Rolf

Männlicher Vorname

Rolf gehörte in Deutschland ungefähr von 1920 bis 1960 zu den häufigsten männlichen Vornamen. Von 2006 bis 2018 wurde der Name Rolf ungefähr 70 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Rolf auf Platz 5.035 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Rolf Häufigkeitsstatistik

Herkunft

Der Name Rolf ist eine Kurzform von Rudolf.

Varianten

  • Rolph (englisch)
  • Ralf

8 Gedanken zu „Rolf“

  1. Schon lustig, wenn man nicht so schnell fehlerfrei tippen kann, wie man gerne würde und einfach statt rofl Rolf schreibt.

    Antworten
    • ja vorallem wenn man echt rolf heißt und dann immer denkt das jemand seinen namen geschrieben hat und sich dann verarscht vorkommt ;P

Schreibe einen Kommentar zu Hanna Antworten abbrechen