Beliebte Vornamen Namenslexikon Angelika

 

Angelika

Angelika ist ein weiblicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Angelika

Angelika war der häufigste Mädchenname der Geburtsjahrgänge 1954 bis 1956. Von 2006 bis 2018 wurde der Name Angelika in Deutschland ungefähr 330 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Angelika auf Platz 2.047 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Angelica wurde ungefähr 60 Mal vergeben und steht auf Platz 5.709.

Herkunft und Bedeutung

Angelika ist ein deutscher Vorname und bedeutet „die Engelhafte“.

Varianten

Namensprofil

der Vorname Angelika mit Bedeutung und Onogramm

Nordbuch Banner 2

82 Gedanken zu „Angelika“

  1. Hallo ihr alle Angelika ’s ,ich heiße auch Angelika und werde lieber mit Geli genannt.Ich liebe meinen Name. Ich Grüße euch alle

    Antworten
  2. Ich heiße seit 1950 Angelika…..in der Schulzeit nannte mich eine liebe Freundin Gele…..seit dieser Zeit nennen mich alle Leute so. Mir gefällt der Name besser als Geli, jetzt im Alter werde ich immer noch von allen so genannt lG von Angelika

    Antworten
  3. Hallo an alle Angelikas ich trage diesen schönen Namen seit 1954.also sehr lange. Ich liebe meinen Namen. Meine Geschwister nennen mich Angelika, Freunde Geli. Tragt den Namen mit Stolz, denn er hat eine schöne Bedeutung. Und ich bin auch eine Waage. Passt doch

    Antworten

Schreibe einen Kommentar