Sebastian

Männlicher Vorname

Sebastian ist seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich und einer der häufigsten Jungennamen im Zeitraum von 1975 bis 1995. Seit Ende der 1990er Jahre läßt die Beliebtheit spürbar nach. Vor 1960 wurde Sebastian in Deutschland nur selten als Vorname vergeben.

Sebastian Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Namens Sebastian

Herkunft und Bedeutung

Der Name Sebastian ist griechischen Ursprungs; von griechisch sebastos (bedeutet „erhaben, verehrungswürdig“ oder „Mann aus Sebaste“). Kommt über die latinisierte Wortbildung Sebastianos zu uns.

Namenstage

2. und 20. Januar

Varianten

  • Bastian (Kurzform)
  • Sébastien (französisch)

Namensprofil

der Vorname Sebastian mit Bedeutung und Onogramm

64 Gedanken zu “Sebastian

  1. hi, heiße auch Sebastian! liebe meinen namen! man nennt mich in deutschland sebastian. in spanien nennt man mich gerne sebas….im freundeskreis nennt man mich basti….was für mich nie ein problem war.
    Allerdings konnte ich Sebi als Spitzname nie leiden!! Bin der obercoolste Sebastian hier….weil es ja schon den coolsten Sebastian gibt…cheers!

  2. Ich heiße auch Sebastian, auf der Arbeit nennen mich alle beim Vornamen. Im Freundeskreis nennen mich alle beim Nachnamen. Hab mich auch immer mit meinem Nachnamen vorgestellt, da mich jeder so nannte. Ist total etabliert^^

  3. Ich hasse meinen Namen irgendwann habe ich mich da zu entschieden ich suche mir einfach einen nahmen aus seit dem nennt mich jeder entweder Rocko oder bei meinen nachnamen der schlicht ist das hat so gut geklappt das mich nach 2 Jahren mal einer mit Sebastian angesprochen hat und ich garnicht geschenkt habe das er mich meint

  4. Ich heiße auch Sebastian
    Ich mag meinen Namen nicht besonders.
    Ich will lieber basti,sebl oder seb genannt werden.
    Ich weis auch nicht warum ich den Namen nicht mag, aber ich persönlich find den Namen nicht toll.
    Ich stell mich immer nur mit basti vor.
    Liebe Grüße
    Basti oder seb

  5. meine eltern haben mier einen ser besonderen namen gegeben! Ich finde ihn echt super 😉 viele Leute nenen mich auch sippo aber das ist gtarnichtr schlim

  6. Hi ich hab auch schon mal was geschrieben nur unter Lara das mir an alle Sebastians…….
    Ich wollte auch noch sagen seit stolz auf euren Namen eure Eltern werden schon wissen warum sie euch so genannt haben! ☆☆☆☆☆☆
    Viel Spaß noch und LIEBE GRÜßE LARA WINDBACHER ☆♡

  7. An ALLE SEBASTIANS!!!!!!
    Einer von meiner Klasse heißt auch Sebastian und er ist auch ein Freund von mir.Sagt zu denen die was euch Sebi basti…..nennen doch einfach das ihr nicht so genannt werden wollt und lieber mit Sebastian angesprochen werden wollt!Ich hoffe für euch das es funktionieren wird!
    Viel Glück noch.Und Liebe Grüße Lara

  8. Ich heiße auch Sebastian und finde den Namen ganz cool. Meine Kumpels nennen mich immer ”Seb”. Den Spitznamen ”Basti” kann ich jedoch nicht wirklich ab und so nennt mich jeder Verwandter… 🙁

  9. Jahaa wie geil, ja auch ich heiße Sebastian und habe viele Spitznamen wie: Sebi, Sebilius, Seppel, Baschdiii, Basti und so weiter und so fort… Ich kann mich sehr gut in diese Spitznamensituation hinein versetzen 😀

    • Meine Verwandten nennen mich meisten beim vollen Namen. Wenn ich etwas angestellt habe ruft mich meine Mama mit Seppi. Und dann ost da noch eine Nachbarin die aus Deutschland kommt die sagt zu mir Basti…..

  10. Hallo Zusammen, ich selbst wie ihr lesen könnt auch Sebastian. Als Kind war ich nicht wirklich begeistert wollte immer Martin oder Maximilian heißen. Vielleicht wegen der vielen schrecklichen Spitznamen. Wie Sebi, Basti, Wastl!!! und am aller schlimmsten Bäschi!!!!!.
    Ich habe es mir irgendwan angewohnt, nicht mehr auf solche Namen zu reagieren und vor allem mit meinem Namen Sebastian vorzustellen.
    In meinem jetzigen Freundeskreis spricht mich jeder immer mit meinem Namen ausgesprochen! an, da ich konsequent darauf Wert lege.
    Ich finde ich Gut! 🙂

    • Haha, ich heiße auch Sebastian – habe einen Bruder Namens Max(imilian) und einen Onkel väterlicherseits Namens Martin 😀

    • Hallo Mein großer Sohn Heißt auch Sebastian und ich schau bei allen dreien drauf das der Namen komplett ausgesprochen wird sei es Sebastian Dominik oder Andreas den sonst bräuchten Eltern nicht diese Namen geben

  11. Sebastian ist ein sehr schöner Name. Zwei meiner besten Kumpel heißen so. Zwei sehr unterschiedliche, liebenswerte, belesene und intelligente Kerle.Ja und die übrigen Sebastian´s die ich kenne, sind allesamt in Ordnung. Ich spreche den Namen überwiegend ganz aus. Sehr selten mal Seba, Sebi, Sebze, oder Sebaschdel (scherzeshalber) Ich würde auch meinen Sohn so nennen wollen. Wie bereits gesagt worden ist: Der Name ist super, lang, aber dafür eindrucksvoll!

  12. Ich hab auch den unglaublichen Namen Sebastian.

    Meine Freunde nennen mich auch Seb. Oder manchmal englisch ausgedrückt… kp wie man des schreibt. Aber wenn mans liest Sebastshen

  13. Ich finde meinen Namen auch sehr schön. Mir gefällt der Wortlaut sehr gut. Bastian klingt für mich plump. Mein Spitzname ist Basti. Sebi klingt mir zu weichlich. Die Bedeutung gefällt mir auch sehr gut. Bin froh, dass ich keinen christlichen Namen habe.

  14. Ich heiße auch sebastian,

    basti oder alles mit i hinten geht überhaupt nicht, ich bin keine Frau. vielleicht kann man jemand so nennen wenn er 5 Jahre alt ist.

  15. Hmm also wir überlegen unseren Sohn auch Sebastian zu nenne. Da wir auch dem bayrischen Raum kommen ist bei uns die Abkürzung Wast oder Wastl 🙂 Und Sebastian ist eigentlich ein schöner Name. Auf jedenfall viel Besser als Kevin, Justin, Dustin oder Jason xD

  16. Warum dann jemand einen Namen geben, wenn nachher die Leute zu faul sind ihn auszusprechen? Wenn man jemand per Sie anredet wird doch auch nicht mit Abkuerzungen gefeilscht? Und viele Nachnamen sind um einiges laenger. Tja, dann gibts noch Leute, die unbedingt einen Doppelnamen fuer ihr Ego brauchen. Hier wird dann “sinnigerweise” noch verlaengert. Irgendwie seltsam die ganze Diskussion….Sonst noch ein Problem? Wenn jemand zu faul ist meinen Namen auszusprechen, schalte ich einfach auf taub.

  17. Ich heiße, kaum zu glauben, auch Sebastian oO

    Ich mag den Namen überhaupt nicht. Viel zu lang und die Kurzformen sind bis auf basti find ich alle doof.

  18. Mein Freund heißt Sebastian. Ich liebe diesen namen aber alle nennen ihn Basti. Selbst ich ich gglaube ich habe ihn in unseren 8 Monaten beziehung vllt 5 mal Sebastian genannt. Basti noch so drin in unsre freundesphase. 🙂 aber Sebastian ist viel schöner 🙂 ich glaube ich werde ihn mal öfter so nennen 🙂

  19. Ich heisse auch Sebastian und habe in Japan einen neuen Spitznamen bekommen, der mir sehr gut gefaellt:

    Sebu oder Sebu-chan 🙂

  20. Ich wollt immer einen Sebastian als Sohn,… Etz hab ich ihn als Freund. Wäre unsere Tochter ein Junge geworden wäre ich sogar fast soweit gewesen ihn Sebastian jun. zu nennen,…wir sind uns jungenname- technisch nicht einig geworden.

  21. jaja bin auch der sebastian jedoch hatte ich durch meinen Bruder Glück daß er mir einen einigermaßen guten Spitznamen gegeben… Basha… Da er christian heißt wurde aus ihm der Chrischa… konnten als Kinder unsere Namen nicht aussprechen so fanden wir diese Lösungen…bis zu meinem cca. 23 Geburtstag wusste kaum jemand wie wir wirklich hießen

    • Ich hasse den Namen Sebi auch nur eine nennt mich so und die hasse ich alle anderen nennen mich Basti

  22. Ich heiße auch Sebastian so ist der Name eigentlich ganz okey meine Freunde nennen mich alle Sebo und das find ich okey es gibt nur drei Personen die mich Sebi nennen dürfen ansonsten hasse ich Sebi.

  23. Ich finde alle Kurzformen von Sebastian scheußlich. Wenn ich neue Leute kennen lerne und die mich fragen ob so ne Kurzform okay wäre, schlag ich ihnen das immer aus. Echt schade, da der Name an sich ja recht gut klingt.

  24. ich heiße sebastian weil mein vater gedacht hat das der name sehr schön währe wegen dem heiligen sebastian der mit den pfeilen erschossen wurde und er hat es überlebt deswegen hat er mich so gennant

  25. Ich mang meinen Namen auch wenn manche
    meinen damit Spas zu machen wie z.B.:Sebblbastian oder
    Sebse. VOLL BLÖD.
    Meine Freune nennen mich alle Sebi oder Basti.

  26. Also mein bester Freund heißt Sebastian und ich finde den Namen auch echt hübsch.
    Was mich allerdings stört ist, dass viele dann meinen ihn Sebi rufen zu müssen. Ich finde diese Abkürzung einfach nur schrecklich. Basti geht, passt aber irgendwie nicht zu allen Sebastians und zu meinem eben nicht 😉
    Er wird manchmal Seppl genannt, für mich heißt er mittlerweile (dank eines anderen Zufalls) sowieso nur noch Wuffi 😀

  27. Hey,
    ich heiße auch Sebastian 91er Jahrgang und bin eigentlich ziemlich zufrieden mit dem Namen. Eigentlich werden ich von so ziemlich allen Leuten Sebbo genannt, bin allerdings aus mit den Abkürzungen Seppl, Basti vertraut, wobei ich die Kurzform Basti nicht wirklich ausstehen kann… erinnert mich zu sehr an den aus der unendlichen Geschichte 😛
    Ich kenn schon einige Leute mit dem selben Vornamen, da ich seit der Grundschule immer mindestens einen (bis zu drei) Sebastian(s) in meiner Klasse hatte – das führt leider teilweise zu Verwechslungen wenn man grade mit 2 Kumpels die genauso heißen wie man selbst 😀

  28. ich heiße sebastian manche nennen mich sebi. habe ein freund der heist auch sebastian. wohne in nofels. nofels ist ein schönes dorf mit einen wald
    schaue gerne merlin und robin hood anweil es spanend ist……………………………

  29. Also mein Bruder heisst auch Sebastian er wird aber immer Seba gerufen und ist zufrieden damit:) ich finde den namen wunderschön da auch mein freund so heisst und der name einfach besonders klingt:)

  30. Hallo

    Mein Name is Sebastian ich Liebe mein Name und meine Eltern auch
    auf arbeit hab heiße ich bei meinen Kollegen Basti oder Seppel
    Finds auch gut so auser wenn ich scheise gebaut hab dann heiß ich immer Sebastian 😀

    Und sebastian is eh der Geilste name 🙂
    Finden die Frauen auch so auser wenn ich die mich immer der Kleine Süße basti nennen 😀

  31. Ich bin in einen Typen verknallt der auch Sebastian heißt <3
    Ich Liebe diesen Namen einfach über alles 😀
    Für mich ist er einer der schönsten Jungen namen die es gibt 🙂
    Außerdem ist das bei mir genau wie bei "Julii", immer wenn ich den Namen höre, dann kribbelt alles in mir :)) !!
    Also Jungs mit diesem Namen, seit froh, dass ihr so genannt wurdet 🙂
    Ciao, Lg Selina

  32. Sebastian gesucht? Hier 😀

    Sebastian gefällt mir lang jetzt schon auch, find aber Basti besser. Sebi kann ich gar nicht leiden … 😀

    Aber soo find ichs schion n geilen Namen 😀

    LG Basti

  33. Hallo zusammen!!:D
    Ich finde den Namen Sebastian seehr schön!!
    Wenn mein Mann nicht Sebastian heissen wird, werde ich mein Kind so nennen!;P

  34. Mein Name ist jetzt auch nicht gerade kreativ, aber der Name Sebastian finde ich zu langweilig und zu lang. Alle Namen über 2 Silben führen zu Spitznamen. Wenn man einen tollen Namen hat, braucht man sowas doch gar nicht!

    Ich liebe -mein Freund- Sebastian, um wie er ist. Nicht um seinen Namen. (Obwohl der Name durch ihn doch toller wurde ^_^ )

  35. Ich mag auch meinen Namen, obwohl ich eher Sebo gerufen werde, von meinem Vater früher Basti. Aber böse Spitznamen gab es nur einmal in der Grundschule: “Basti-Spasti” nannte mich ein Junge. Für mich als Gymnasiast steht der Name Sebastian für Intelligenz ;D und sportlichkeit. Ob ich eher ruhig oder abenteuerlich bin, kommt auf Tag, Situation und mein Frühstück 😀 an.

    • Genau so bin ich auch. Ich bin klug geh jetzt in die htl und sportlich bin ich auch sehr. Ich liebe Sport

  36. Ich kenne das gefühl ich bin auch in einen Jungen verliebt der Sebastian heißt und immer wenn ich den namen höre kriebelt alles in mir! 😀

  37. Genau, da geb ich dir recht. Ich selber komm aus dem schönen Ländle und ich werd von fast all meinen Lehrern “Sebaschtian” genannt. Das nervt ein wenig.
    Zum Namen. Ich finde den Namen ziemlich cool, vor allem auch deshalb weil ich ein absoluter Sebastian Vettel Fan bin und deshalb auch Seb genannte werde. Also ich bin voll und ganz zufrieden mit dem Namen! 😉

  38. Sebastian ist an sich ein schöner Name! Ich hatte zwei Sebastians in meiner Klasse und einer ist ein totales A**** geworden.
    Spitznamen: Sebbo, Basti, Wastl…

Schreibe einen Kommentar