Ivonne / Yvonne

Weiblicher Vorname

Einer der beliebtesten Mädchennamen in Deutschland zwischen 1975 und 1980. Yvonne beziehungsweise Ivonne gehört jetzt nicht mehr zu den aktuellen Modenamen.

Ivonne Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Namens Yvonne

Herkunft und Bedeutung

Yvonne wurde von den französischen männlichen Vornamen Yves und Yvon abgeleitet, die ihrerseits womöglich auf das althochdeutsche Wort iwa zurückgehen.

iwa bedeutet wohl „Eibe“. Eine alternative Deutungsmöglichkeit bezieht sich auf den Namen Johannes (siehe auch Johanna).

Namensvorbild

Namensprofil

der Vorname Yvonne mit Bedeutung und Onogramm

83 Gedanken zu “Ivonne / Yvonne”

  1. Als Jahrgang 78er hatte ich einige Ivonnes und Yvonnes in meiner Umgebung. Ich mag meinen Namen, vor allem das “I”. Auch wenn es mir häufig Probleme bereitet und ich eigentlich immer ein… “mit I” gleich ergänzen muss, sollte jemand meinen Namen schreiben müssen. Ich habe mir angewöhnt zu sagen, ich heiße “Iiiivonne”, nicht “Üüüüvonne”. Und bekomme meistens zu hören, “Das ist aber ungewöhnlich”. Das finde ich eigentlich nicht. In meinem Jahrgang war die Schreibweise mit “I” oder mit “Y” ungefähr jeweils halbe halbe.

    Spitznamen Ivi oder Yvi kommen erste in letzter Zeit vor. Schreibfehler Iwon oder Iwonne sind mir dagegen wohlbekannt.

    Lachen musste ich, als ich hier las, wie vielen das Verwechseln mit Nicole bekannt ist. Das hat mich als Kind ziemlich geärgert, ich konnte es mir nicht erklären. Wenn ich falsch angesprochen wurde, dann als Nicole. Nie als Stefanie, Kathrin oder Isabel.

    Da ich mit einem. sogenannten Modenamen groß wurde, mit all seinen Folgen, war mir meinem Kind die Wahl eines nicht so geläufigen Namens wichtig. Er heisst Till.

  2. Hallo, ich mag meinen Namen leider gar nicht. Mein Papa war Fan der Schauspielerin Yvonne de Carlo …
    Meine Familie nennt mich noch immer Yvi, das kann ich leider auch nicht mehr ändern. In der Schule war ich Ypsi, ganz schlimm, wenn es ein Klassentreffen gibt.
    Aber heute werde ich am liebsten Yvonne genannt und wehe einer übernimmt Yvi …
    Nicole würde ich nie genannt, aber eine ganz liebe Freundin heißt so. Wir sind beide Baujahr 1969.

  3. Ich liebe meinen Namen auch, vor allem die Schreibweise, die ja doch eher seltener ist. Ich werde auch immer Nicole genannt….. Meine Spitznamen sind: Vonne, Vonni oder Ivi.

  4. Ich wurde auch immer Yvi genannt.
    Aber immer wenn mich wer verwechselte , ob Lehrer , Nachbar oder sonstige nannten mich alle Nicole.
    Keiner aus meiner Familie heißt Nicole.
    Schon sehr verwunderlich .
    Nicole und Yvonne haben irgendwas gemeinsam

  5. Ich liebe meinen Namen… Sollte ursprünglich Nicole heissen aber den Namen gab es schon in der Familie… Aber komischerweise habe ich es schon oft erlebt das man mich Nicole nannte… Spitzname ist yvi oder vonnöten….

  6. Ich liebe meinen Namen… Sollte ursprünglich Nicole heissen aber den Namen gab es schon in der Familie… Aber komischerweise habe ich es schon oft erlebt das man mich Nicole nannte… Spitzname ist yvi oder vonnöten….

  7. Ich wurde auch in der Schule immer Yvi genannt, von meiner Familie allerdings Wonny. Bin Baujahr 1977, aber es war mir nicht bewußt, das der Name damals so beliebt war. Das der Name falsch geschrieben wird kann ich nur bestätigen, vor allem die alten Leute aus unserem Dorf kamen mit dem Namen nicht so klar, Iwon war mein Favorit 😉

  8. Also ich bin soweit ganz zufrieden mit meinem Namen. Gibt weitaus schlimmere;)
    In meiner Schulzeit wurde ich oft yve oder yvo genannt- zieht sich bei einigen Freunden bis heute so durch.
    Das mein Name oft falsch geschrieben wird ist denke ich mal ein offenes Geheimnis, dürfte sicher allen die yvonne heißen so ergehen.

  9. Hallo an alle also ich wurde in der Schule immer mit Yvi oder Yvi Bifi angesprochen und jetzt werde ich immer mit einer Kollegin die Nicole heißt verwechselt also schon lustig zu sehen das es vielen so geht 🙂
    Bei mir war es ganz lustig mein Opa konnte sich meinen Namen nicht merken da war ich einen Tag bei meiner Geburt einfach ein Yvo.Mit dem Namen Yvonne habe ich schon alles erlebt das ich mit “I” geschrieben wurde oder mit einem “n” oder ohne “e”,aber ich bin froh das meine Eltern mir den Namen im Jahr 1988 gegeben haben da er damals eher selten war hab ich nicht soviele in meinem Umfeld!

    • Das liegt daran das Zwillinge früher oft Nicole und Yvonne genannt wurden .I selbst bin Zwilling ,heiß Yvonne und meine Sis Nicole!

    • Ich habe keine Zwillingsschwester, aber eine Schwester, die Nicole heißt und bin es auch gewohnt, dass ich dann mal Nicole genannt werde. Außerdem kenne ich das auch noch aus der Schule als wir nur zwei Mädchen (Yvonne und Nicole) waren und ich öfter als Nicole aufgerufen wurde.

  10. Ich find es so krass das fast alle die gleiche Erfahrungen gemacht haben mit Nicole verwechselt zu werden. Warum das so ist konnte mir noch keiner sagen.
    Ich liebe meinen Namen. Als ich Kind war fand ich ihn blöd weil ich die einzige war jetzt liebe ich ihn.

  11. Hallo ihr lieben

    Ich währe noch eine Yvonne! Also ich habe bis jetzt noch kein Nicole Problem gehabt außer meine Schwägerin (die ich hasse) aber Nebensache! Meine Spitznamen sind von Freunden Eve, Familie nennen mich yvonche und der beliebteste von meiner Familie, hauptsächlich meinen Eltern is wonnie! Mein Bruder nannte mich Wonne proppen -.- und die Amerikaner sprechen es als den russischen Männer Name Ivan aus……

  12. Meine Schwester heißt Yvonne. Unsere Namen (Yvonne und Nicole) wurden nie miteinander verwechselt.Ich habe meine Schwester immer um ihren Namen beneidet. Er passt wunderbar zu ihrem ruhigen, interessanten, einzigartigen und eigenwilligen Wesen. Der Name Yvonne ist sehr klangvoll.
    PS: Fand es dann ganz furchtbar, als Yvonne ihre beiden Töchter Gabriela und Charlotte genannt hat. Sie hat so einen wunderschönen Namen und gibt ihren Töchtern so, in meinen Augen, wenig schöne.

    • Ach Nicole, ich finde die Namen Charlotte und Gabriele wunderschön. Yvonne empfinde ich als weniger schön. So unterschiedlich sind Geschmäcker…

  13. Hallo zusammen dies alles ist ja interessant, da muss ich doch auch mitteilen Wie dies bei mir war. Mit Nicole wurde ich nie verwechselt, das höre ich zum ersten Mal. Doch als ich geboren wurde , kam am gleichen Tag mit demselben Vor und Nachnamen wie ich ein Mädchen zur Welt. Dann kam ich zur Schule, in einem kleinen Dorf, in derselben Klasse war ein Junge der Ivo hiess und speziell fand ich, dass später zwei meiner Klassenkameraden ihre Mädchen Yvonne tauften. Also muss der Name ja schön sein. In der Teenie Zeit nannten mich meine Geschwister Johnny oder Johnä, was mich nicht störte. Und mein geliebter Grossvater nannte mich immer Yvonne du Wonne . mein Bruder heiratete auch eine Yvonne. Ich finde meinen Namen schön. Liebe Grüsse Yvonne Jg.69

  14. Hallo,

    sogar mein Mann hat mich in den ersten Monaten unserer Ehe Nicole genannt.
    Ansonsten hatte ich auch schon überlegt, meinen Namen in Yvonne ändern zu lassen, weil ich Zeugnisse und Schreiben so oft mit “Y” bekommen habe. Es freut mich, dass es noch mehr Ivonne gibt.

    LG Ivonne

  15. Ich find das krass der name yvonne und Nicole liegen soweit auseinander. Aber ich wurde früher auch mit Nicole angesprochen wie kommt das nur

  16. Hey ihr Yvonnes & Ivonnes,
    meine Freundin heißt auch Yvonne mit “Y”. Wir kennen uns schon seit der Grundschule und heute studieren wir zusammen. Auch wir kennen das “Yvonne-Nicole Phänomen”. Selbst an der Fachhochschule wird meine Freundin von unseren Studienkollegen noch Nicole genannt. Wir haben dann mal herausgefunden, dass die Verwechslung damit zu tun haben könnte, dass bei beiden Namen die Betonung der ersten Silbe auf dem I (bzw. Y) liegt, und die Betonung der zweiten Silbe eher auf dem O liegt.
    Mir gefällt der Name auch sehr gut (egal ob mit Y oder I). Seid stolz darauf, dass einen doch schon eher seltenen Namen habt. Mein Name kommt relativ häufig vor (anderes Thema ).
    Ich wünsch euch alles Gute

  17. Also ich kann nicht behaupten, dass mein Name oft abgekürzt wird.
    Ich reg mich eher über die oft falsche Aussprache auf.
    Vor allem wenn man von den eigenen Eltern “Iiiwon” gerufen wird.
    Oder so wie geschrieben “Ifonne”. Buchstabieren muss man eigentlich
    immer und ob jetzt 5 oder 6 Nicole´s in der Klasse waren konnten
    die armen Lehrer dann auch nicht mehr unterscheiden.
    Aber das find ich echt witzig, dass ich nicht die einzige Yvonne
    bin, die oft mit Nicole verwechelt wurde. 🙂

  18. Hey Ihr 🙂

    Fands richtig lustig mich hier durch zu lesen 😀
    Gibt wirklich viele gemeinsamkeiten, auch das mit der Nicole
    verwechslung. Was ich besonders witzig fand, weil es bei mir noch
    etwas logisch erscheint da meine schwester so heißt, aber ich persönlich sehe keinerlei verbindung zwischen den Namen.
    Naja, wird wohl ein ungeklärtes Phänomen bleiben. Jedenfalls
    wurde ich von ihr immer yvi-kiwi oder yvi-maus gerufen.
    Das hat sich dann auch in der Schule verbreitet. War für mich aber
    nicht schlimm ich mag meinen Namen und all seine Abkürzungen.
    Bei der schreibweise gabs auch immer fragen, die ich auch gleich vorweg genommen habe indem ich mich mit Yvonne mit Y vorgestellt habe (natürlich nur bei Ämtergängen sonst wäre ich mir blöd vorgekommen :-P). Jetzt wird ja eh alles am Ausweis abgelesen.

    PS: Hattet ihr auch in der Schule schwierigkeiten bei Kennlernspielen passende Eigenschaften zu eurem Buchstaben zu finden? Mir blieb immer nur Yvonne die Yoga / Yoghurt liebende…

    Liebe Grüße 😉

  19. Ich mag meinen Namen und bin auch irgendwie Stolz darauf das ich mit Y geschrieben werde. Meine Mama hatte damals anscheinend eine Französische Phase gehabt. Mein Bruder hat den Namen Denis bekommen. Ich mag es lieber wenn mein Name als üwon ausgesprochen wird, liegt an einem Erlebnis als ich vor versammelter Mannschaft mit IIIIVONNEEEE aufgerufen worden. Die Verwechslung mit Nicole da muss wohl jeder von uns durch…lach. Mein Mann trägt den Namen Pierre und durch seinen Beruf als Lkw-Fahrer wird er oft gefragt ob er aus Frankreich kommt wenn Leute unsere Namen am Lkw lesen.

  20. Hallo meine Lieben, eure Kommentare finde ich echt megamäßig cool… ich kenne leider keine andere Y/Ivonne, drum musste ich echt schmunzeln, dass es euch genau so geht 😀
    Hatte bereits gefühlte 100 verschiedene Spitznahmen und muss selbst immer wieder lachen, wie vielfältig YVI geschrieben werden kann (von IWI, IVY bis über EVE und YVY :D)
    KIWI kenn ich auch allzu gut und muss zugeben, dass ich mich schön langsam damit abgefunden habe … je älter ich werde (mittlerweile fast 30), um so öfter sprechen mich die Leute in meinem Umfeld mit Yvonne an – klingt scheinbar erwachsener 😉

    liebe Yvonne’s und Ivonne’s – ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag und viel Spaß mit unserem wunderschönen Namen 😉

    • Hallo! Ich bin 16 und ich kenne auch keine andere Yvonne:D mein spitzname zur zeit ist yvonimo

  21. Hi!!!

    Ich bin auch eine Yvonne mich nennen aber alle Ivy,Kiwi und Kiwikiba.
    Kiwikiba bedeutet Kiwikirschbanane haha echt lustig.
    Ich mag den Namen Yvonne nicht aber es geht Hauptsache ich hab einen Namen.

  22. Hallo alle yvonnnes und ivonnes. Ich finde es total krass, dass soviele von euch wie ich schon so oft mit Nicole angesprochen worden. Gibt es eine Studie darüber? Mein Spitzname ist übrigens Yvie

  23. …….. musste ungemein schmunzeln als ich die Komentare gelesen habe. Ich gehöre auch dazu, zu mir wurde/ wird auch Nicole gesagt aber auch Simone ist sehr geläufig :-).

  24. Ich bin auch eine Yvonne mit Y. 🙂

    Ich spiele Handball werde dort nur mit Yvi angesprochen.
    Die kleinen kinder die ich ebenfalls nebenbei Trainiere nennen mich auch Yvi nur die kleineren nennen mich yvi kiwi, mittlerweile habe ich mich dran gewöhnt und gehe kaum darauf ein. In der Schule werde ich nur Yvonne aufgerufen, manche lehrer verwechseln mich aber auch mit Nicole, wieso auch immer bleibt fraglich.
    Im Familienkreis werde ich unterschiedlich genannt die kleineren sagen (wevonne) die anderen Yvi, yvonnie, yvonna, oder einfach Yvonne.

    Die Jungs die ein auf obercool tun kommen dann mit YvonnE in der TonnE an. Was solls hauptsache mir gefällt mein Name :p

  25. Hallo an alle Y/Ivonnes!
    als meine Eltern mir den Namen Ivonne gaben, dachten sie dass “I” unkomplizierter ist als “Y”. Viele haben jedoch dass Gefühl ich könnte meinen eigenen Namen nicht schreiben und korrigieren mich in dem sie mich mit y schreiben. Dass mit den Üvonne kenne ich auch gut…naja 😉
    meine Kollegen der Schulzeit und meine Eltern nennen mich Ivi, während mein Bruder mich auch oft Ivi Kiwi oder schwomre genannt hat. echt lustig!;)

    • Hallo Zusammen,

      Das ist ja echt komisch! Auch ich wurde immer mit Nicole angesprochen, ist mir unverständlich, aber ich bin ja nicht allein. 😉
      Genau so oft werde ich falsch geschrieben und wenn ich mir das Recht heraus nehme darauf hin zu weisen, das ich eine Ivonne mit “I” bin, passiert es das die Antwort darauf lautet, naja ich schreibe es halt so! Da könnte ich ausflippen!!!!! Oder eine Dame beim Einwohnermeldeamt hatte, obwohl auf meinem alten Ausweis Ivonne richtig geschrieben war, den neuen falsch ( Ivonne mit”Y” ) ausgestellt. Als ich sie darauf hinwies fragte sie mich seit wann Ivonne mit “I” geschrieben wird und ich antwortete ihr, bei meinem Namen seit 1977.
      Spitznamen hatte ich schon einige von Ivonnsche, Ivi oder Vonni war alles dabei, heute sagen alle nur Ivonne, liegt vielleicht daran das ich mich so vorstelle.

  26. Ich bin eine Yvonne – und hab mein Y immer sehr geliebt 🙂
    Mein Spitzname war und ist Yvi – nur ein Onkel (schwerhörig?) nannte mich immer Evi – das fand ich furchtbar. Ich bin Jahrgang 66 und war umgeben von Nicoles – selbst meine Puppe nannte ich so…
    Mein Vater hat sich sehr für diesen Namen eingesetzt – meine Mutter sagte immer: Gibts ein “Lumpentier” (frei übersetzt: unkonforme Frau) in einem Film, dann heißt sie immer Yvonne…. Mir hat das immer gefallen 🙂

    • Hallooooo. Ein Freundin meiner Schwiegermutter nennt mich auch immer Evi. Das V spricht sie auch scharf aus. Ich muss dann an die Lindenstraße denken. Warum? Wahrscheinlich gab es früher mal eine Evi.
      Witzig.
      Naja. Yvi Kiwi…

      “Die schöne YvonnE strahlt mit ihrer warmen Wonne auf die kahle Mülltonne”
      (Bis heute nicht witzig)

  27. Heiße auch Yvonne und wurde bis jetzt immer kiwi yvi yv oni yvonsche genannt. Allerdings als ich diese kommentare gelesen habe, musste ich anfangen mit lachen. Da ich immer mit einer klassenkameradin verwechselt werde. Die auch Nicole heißt 😀 das ist ja echt unglaublich

  28. Hi, bin 40 und auch schon damals wurde ich in der Schule immer mit Nicole angesprochen. Und das mit ü kenne ich auch. Mein Lehrer sagte immer – das ist doch ein Ypsilon – also ü

  29. Eine Freundin von mir heißt Nicole und sie geht auch in meine Klasse. Die Lehrer verwechseln mich auch voll oft mit Nicole, aber richtig krass das es bei so gut wie jeden ist o.O. Oder IMMER wenn ich neue Leute kennen lerne, nennen die mich am anfang kiwi oder ivy-kiwi hahahah. Und mein Spitzname ist Ivy, also alle meine Freunde nennen mich Ivy. Meine Eltern nennen mich ganz normal Ivonne oder Ivönnchen. Mein Lehrer nennt mich immer Ivönneken 😀 Oder Wenn leute mich mit Y schreiben regt mich das immer so krass auf 😀 Aber wenn welche mein Name wissen wollen sag ich jetzt schon immer “Ivonne mit I”, damit die mich auch richtig schreiben 😀

    • Ich habe Jahrgang 61…. Früher taufte man die Kinder nach den Vornamen der Eltern, so wars auf den Bauernhöfen so….mein Bruder heisst Walter, wie sein Vater, meine Mutter …..Lydia… Da bin ich mit Yvonne viel besser bedient… Oder??? Mein Ex nannte mich immer Yveli…. Das fand ich sooooo süss

  30. Es ist echt lustig, das hier zu lesen! Ich wurde als Kind immer mit I geschrieben, weil die meisten den Namen mit Y wohl nicht kannten. Iwon zum Teil, inzwischen find ich s ja ganz amüsant. Meine Oma schreibt mich heut noch Ivonne ^^ Was mich nur immer wirklich geärgter hat, war wenn jemand meinen Namen als “Üwon” ausgesprochen hat, weil s ja französich sei. Kennt ihr das? Krieg da echt ne Gänsehaut. Mein Spitzname ist/war auch Yvi 🙂 Aber ich wurde (noch) nie mit einer Nicole verwechselt. Liebe Grüße an alle anderen I/Yvonnes da draußen!

  31. Das ist ja ulkig ich bin eine ivonne und werde ständig naja manchmal auch nicole genannt. Das ist voll komisch andere mit dem selben problem zu finden. 🙂 mein Spitzname ist ivi oder iv und ich wurde in der schule ivonne tonne genannt…..

  32. Hallo an alle!

    Hätt auch ein paar Kommantare zu meinem doch nicht so seltenen I-namen. Eine Freundin sagt immer Ivonne kommt von Wonne – find ich richtig süß! Die meisten kleinen Kinder können den Namen nicht aussprechen sondern sagen ‘vonn. Zu 10. Nov. 2013: Die jüngere Tochter meiner Freundin nennt mich oft Vonni. Schon in der Grundschule hatte ich eine zweite Ivonne mit I in der Klasse, auch unsere Nachnamen fingen mit dem gleichen Buchstaben an, da mussten/durften wir beide den gaaanzen Namen schreiben. Ivi wurde ich nie genannt, hab ich auch ganz schon dick. Toleriert 😉 wird höchstens Ivo. Auch immer wieder amüsant die Kommentare bei Ärzten/Ämtern etc. “Mit I? Sicher? Und weiter? Mit 2 N und E? Oder jemand schreibt vom Personalausweis (!!) ab, schreibts mit Y und sagt dann: Ach ich dachte hier stehts FALSCH! Äh, ja, im Ausweis is sicher falsch… Und bei mir ebenfalls vorhanden – ich wurde in der gesamten Schulzeit von den verschiedensten Lehrern natürlich Nicole genannt! Aber lustig ist; das funktoiniert scheinbar auch andersrum denn die Nicole in meiner Klasse wurde immer Ivonne genannt und hat gesagt, da passiert ihr auch schon das ganze Leben lang…
    So. Genug geschrieben, liest ja sonst kein Mensch… 🙂
    LG

  33. Hallo 🙂

    Ich heiße auch Yvonne und mein Spitzname war Yvy! Komischeweise wurde ich immer von den Eltern meiner Freunde Nicole genannt, krass dass es euch auch so ging 🙂

  34. Hallo Liebe Yvonne/Ivonne’s.

    Komischeweise werde ich auch oft mit Nicole verwechselt. ich hab mich immer gefragt wieso 🙂 nun weiß ich es 😉 meine spitznamen sind yvi, monne (den hab ich meinen Bruder zu verdanken, da er mein Namen nie aussprechen konnte als wir noch klein waren) und Eve (auch von meinem Bruder)… Bei der schreibweise waren sich viele unsicher… Eine Freundin hat mich immer Ywonne geschrieben und meine Uroma hat mich immer mit I geschrieben… Aber mittlerweile haben sie es drauf 😉

    So Liebe grüße aus dem Schwarzwald

  35. Hallöchen,
    ich bin eine I geschriebene Ivonne und hasse es wenn mich andere einfach mit Y schreiben,weil sie das geläufiger finden und mit I wohl auch nicht kennen.
    Spitzname ist auch hängen geblieben: Vonni ( wonni geschprochen)
    Gesselt sich hier noch eine Vonni dazu oder bleib ich die einzige? 😀

  36. Hey meine Namensvetterinnen!!!!
    Ich find es cool zu lesen das es so viele Gemeinsamkeiten zwischen uns giebt. Zum Beispiel der Spitzname Iwi oder Kiwi oder beides zusammen!!!!! Dit fetzt!!!! =)

  37. Heyyy ihr I/Yvonnes da draussen……
    In dr grundschule wurd ich auch immer nicole von meien lehrern genannt und jetzt immer jasmin…….wenn mein bruder mich ärgern will nennt er mich immer kiwi das hass ich aber kiwis essen tu ich gern ……meine familie (mal die erwachsenen ) nennen mich immer vonny da fühl ich mich immer wie ein kleines kind ….aber meinen spitznamen yvy mag ich und den namen yvonne auch
    Ich wusst garnich das es soooo viele I/Yvonnes gibt haha lustig

    Also liebe grüße an alle yvonnes oder ivonnes da draußen
    PS:mein papa hat meinen namen früher nie schreiben können …..er hat mich immer so geschrieben…ivon

    • haha ja meine ärztin hat mich immer so geschrieben: Jvone das hat mich voll aufgeregt ich weiss auch nicht warum aber in der schule werde ich auch immer nicole genannt.. bei mein bruder is es so der nennt mich immer yvi kiwi und meine eltern rufen mich mit yvonnchen :S naja nich grad so lustig aber komisch wie die immer auf nicole kommen.. :/

  38. Hallo!

    Ich bin auch eine Yvonne und mein Spitzname war in meiner ganzen Kindheit yvi und wenn mich jemand ärgern wollte ‘yvonnE die Tonne’
    Nur mein Papa hat mich yvi-kiwi genannt und der Spitzname kiwi ist mir dann hängen geblieben.So werd ich auch heute noch oft genannt und es gefällt mir eigentlich auch noch immer.

    Ps: ich werd auch oft Nicole genannt und hab mir bisher gar nicht erklären können warum

  39. Hallo, ich werde ebenfalls mit i geschrieben u werde schon seit dem 10 lebensjahr ivikiwi genannt 😀 und ich werde auch jedes mal mit einer nicole aus meiner klasse verwechselt

  40. =) das ist ja total witzig ich werde auch gelegentlich zu einer Nicole/Nikol….hatte nie gedacht dass das evtl am Namen selber hängen könnte. Da gibt es doch gar keine Ähnlichkeit?

  41. Ich schreibe mich seit ich schreiben kann mit Y, nun mit der neuen Technik werde ich von den Behörden seit meiner Heirat I geschrieben. In meinem Pass mit J. So was von verwirrend. Ich bin gerade daran einen Antrag an den Personenstand zu stellen um meinen Vornamen behördlich zu ändern auf Y. Kostet mich ca. CHF 500.- (ärgerlich)

    Ich werde von meiner Famlie Wonne genannt oder auch mal Yve oder Yvi. Den Kiwie oder die Nocole kenne ich nicht. Lustig eure Kommentare zu lesen und was es alles für Nik’s gibt.

  42. Hallo hehe ^^ ich bin auch eine Yvonne mit Y geschrieben ich liebe meinen namen gerad weil mein idol Yvonne Catterfeld ebenso Yvonne heisst 😀 …. ich wurde immer yvi-kiwi von meinen leuten oder nur yvi genannt anfangs fand ich das mit kiwi sehr lästig aber inzwischen ehr lustig und kiwis gehört auch zu meinen lieblingsobst.
    naja LG an alle yvonnes dieser erde (:

  43. hallo zusammen!!!!

    find es voll lustig das es euch auch so geht wie mir… 😉 mit ivi kiwi und am häufigsten werden ich mit nicole angsprochen!!!! wünsche euch alles gute!!!

    lg ivonne

  44. Ich bin auch eine Yvonne und mag meinen Namen auch sehr 🙂
    Zum “Nicole-Phänomen”: Ich werde immer wieder aus Versehen Nicole genannt.
    Auch ich weiß nicht, warum das so ist.
    Mittlerweile bin ich nicht mehr irritiert, wenn der Name “Nicole” in meinem Beisein fällt: Ich fühl mich automatisch angesprochen 😀

    Liebe Grüße von einer weiteren Yvonne

  45. Hallo IVONNES und YVONNES
    Ist ja lustig.
    Ich werde auch sehr oft mit Nicole angesprochen:-) ich dachte nur mir gehts so
    . Ja und den Namen Ivi kiwi kenne ich leider auch zu gut….ich mag meinen namen nicht.habe meinenen Kindern Namen gegeben, auf die man nicht reimen kann:-)Liebe Grüsse und einen guten rutsch ins Neue Jahr wünsch ich allen I\Yvonnes 😉
    Ivonne

  46. Und wieder eine Yvonne…und unglaublich, auch ich bin gelegentlich eine “Nicole”, schön das hier mal zu lesen, dass es komischerweise auch anderen so geht! Wieso denn nur? Bin gerade auf Namensuche für unser zweites Söhnchen, und da musste ich natürlich bei meinem eigenen Namen hier mal schauen.
    Wie schwer die Babynamensuche doch ist…
    LG

  47. halli hallo ihr anderen… ich bin eine mit “I” und das ist ziemlich selten 🙂
    meine spitznamen sind “vonni” oder “vonnchen” ich hasse ivi-kiwi damit wurde ich immer aufgezogen 🙁

    nun gut
    schöne weihnachtszeit
    sagt Ivonne

  48. Mir geht’ s genauso wie Nicole nur umgekehrt.z.B.: Manche meiner Lehrerinnen sprechen mich immer mit Nicole an 🙂

    P.s.:es gibt. auch Lehrer an meiner Schule 🙂

  49. oh mann, das ist ja mal total interessant 😀 meine oma verwechselt mich und meine schwester immer und ich dachte erst, naja sie wird halt älter, aber auch unsere lehrer und so machen das. jetzt bin ich beruhigt, dass das nicht nur uns so geht

  50. Yvonne ist ein schöner Name, Spitzname: Wonnchen und Yvonne meine Sonne. Verwechselungen sind mir mit dem Namen Nicole
    auch sehr bekannt. Dachte immer es läge daran das meine beste Freundin Nicole heißt und es dadurch zu Irrtümern kommt

  51. Ich heisse Yvonne und ich mag meinen namen 😉
    Ich werde nie mit nicole oder julia angesprochen
    Mein spitzname ist was besonderes
    er heist Ytschi oder auch igi
    tschau yvonne.s
    ps: komme aus österreich!!! B-)

  52. Halli Hallo so viele Yvonne’s auf einem Haufen.. 🙂

    Also das Phänomen Nicole kenne ich all zu gut, finde es extrem lustig, dass es vielen von Euch auch so ergeht..

    Geniesst die schöne und sonnige Woche 🙂

    Liebe Grüsse
    Yvonne

  53. servus
    nachdem mich mehrere menschen auch mit yvonne angesprochen haben,hab ichs akzeptiert und als witz gesehn und hör au auf yvonne.jetzt schickts mich aber total dass es des sogar als phänomen gibt!!!

  54. Hallo ihr Yvonne’s!Meine kleine hat ihren namen eine std nach ihrer geburt bekommen,sie sah halt aus wie eine yvonne!Meist rufen wir sie mit spitznamen Wonni,der ist auch ne schöne kose form,find ich!

  55. Auch wenn dies ein alter Eintrag ist, wollte ich darauf antworten. Wahrscheinlich lesen auch noch andere über Google alte Themen mit.
    Obwohl ich “Ivonne mit I” bin ist mir dieses Nicole- Phänomen bekannt. Ich war echt baff, als ich las, dass es anderen auch so geht, und dass das Phänomen auch in die andere Richtung funktioniert.
    Meine Spitznamen sind Ivi, Kiwi,Ivönnchen und Knabber (Aber das ist eine andere Geschichte). Der Vater einer Freundin sang jedes mal, wenn ich ihn traf:”Kommt Ivonne scheint die Sonne”.

  56. Hallo Ihr anderen Yvonne´s
    Also mich nervt es echt tierisch wenn mein Name ivon od. Iwon geschrieben wird.
    Nichts desto trotz ich liebe meinen Namen will gar keinen anderen haben
    ganz ehrlich.
    Meine Spitznamen sind Yvy oder Kiwi.
    Naja nicht prickelnd aber man kann damit leben.

    Liebe Grüße
    Yvy

  57. Hallo Namensbekannte,
    Auch ich heiße Yvonne und bin mittlerweile ganz zufrieden mit meinem Namen. Früher war das nicht so, da wurde ich ständig geärgert mit Yvonnetonne liegt in der Sonne usw. Keine Ahnung, und dabei habe ich wirklich kein Übergewicht 😉
    Heute werde ich gerne yvi oder Yvonnesonne genannt, was mir sehr gut gefällt.

    Das nicole-Phänomen kenn ich auch, und ich’ frag mich jedes mal auf’s neue wieso ich Nicole genannt werde. Aber ich finde es jedes mal wieder witzig, weil es nur der Name ist mit dem ich verwechselt werde. Schön das es nicht nur mir so geht.

    Schöne Grüße an alle Yvonne’s, seid stolz auf euren Namen!

    • Hey 🙂
      Ich war früher auch nicht mit meinem Namen zufrieden, aber inzwischen finde ich ihn recht schön.
      Komischerweise wurde ich früher auch immer ‘Yvonne die Tonne’ oder ‘die Sonne’ genannt (aber im freundschaftlichen). ^^
      Und das mit dem falsch Schreiben kennt glaube ich jede von uns ganz gut. 😉 Mich nervt’s einfach nur noch.
      Aber mit Nicole wurde ich noch nie angesprochen. Das war mir bisher auch unbekannt, dass das vielen Yvonne’s passiert. Seltsam.. 🙂

      Liebe Grüße,
      Yvi

  58. hallo :), ich heiße auch Yvonne, und mir gefällt mein Name, ich bin wohl nicht die einzige die komischerweise öfter mit Nicole angesprochen wird :D. (ganz schön verrückt) Öfter werde ich auch yvi kiwi genannt 😀

  59. Ich werde öfter mit Yvonne angesprochen.

    Gerne hätte ich auch Yvonne als zweiten Vornamen. So zum späteren Aussuchen, wie man sich nennen möchte. Leider hat es dafür nicht gereicht…

  60. Hallo, ich bin Ivonne mit I 🙂 und auch ich habe das Nicole Problem seit ich denken kann. Mein Spitzname ist Ivi und ich finde meinen Namen schön und mit I auch aussergewöhnlich :-). Liebe Grüße an alle I/Yvonns

  61. Bei mir ist es genau umgekehrt…. ich heiße Nicole und werde oft mit Yvonne angesprochen und heut hab ich eine andere Nicole kennen gelernt und ihr geht es ganz genauso – statt Nicole ist sie Yvonne ;-D

  62. das kenn ich, also wenn ich mit nem falschen namen angesprochen werde dann mit dem namen nicole warum auch immer schön zu lesen das es nicht nur mir so geht

    lg yvonne

  63. Hallo, ich konnte mich noch nie mit meinem Namen anfreunden. Das ist bis heute so. klingt irgendwie komisch. Wer mich “Ivi” ruft, braucht gar keine Antwort erwarten.

    Ich wurde als Kind übringens auch ständig Nicole genannt, meine Cousine heißt so. Ist wirklich lustig.

  64. Hi, noch ne Yvonne.

    Ich werde erstens immer falsch geschrieben.
    Ivone
    Iwon
    Yvone
    Yvonn
    Ivonn
    ahhhhhh
    und zweitens entweder Nicole oder Melanie genannt?!?!?! Komisch 😀
    Ich mag meinen Namen auch nicht und habe stattdessen immer irgendwelche Spitznamen 🙂

    LG Yve

  65. hallo yvonne, ich hab genau das selbe problem – ich bin immer nicole warum das so ist weiss ich auch nicht, hab ich mich aber schon immer gefrag. mittlerweile reagier ich auf nicole und verbessert die leute auch nicht mehr. meld dich mal.

    lg yvonne

  66. hey, ich werde total häufig mit Nicole angesprochen, genau wie viele von euch. finde ich ja echt komisch. ich dachte nur mir geht das so. ich frage mich auch, woran das liegen kann. das wird wohl für immer ein mysterium bleiben…oder doch ein fall für die x-files? 😉
    mein spitzname, zumindest in der familie ist vonni, das kann ich gar nicht leiden.

Schreibe einen Kommentar