Martin

Der männliche Vorname Martin erfreute sich schon seit langer Zeit in Deutschland stetiger Beliebtheit – in unseren Namenslisten seit 1890 fehlt Martin in keinem Jahrgang. Zwischen 1970 und 1980 wurden besonders viele Jungen Martin genannt – es reichte aber nie für einen Platz in der absoluten Spitzengruppe. Dadurch lassen sich von diesem Namen untypischerweise kaum Rückschlüsse auf das Alter des Trägers bilden.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Martin

Martin wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 5.800 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Martin auf Platz 296 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Martin Bundesländer

Herkunft und Bedeutung

Der Vorname Martin stammt aus dem Lateinischen und basiert auf dem altrömischen Cognomen Martinus. Martin wurde vom römischen Kriegsgott Mars abgeleitet.

Namensprofil

der Vorname Martin mit Bedeutung und Onogramm

Namenstag

Der katholische Namenstag wird am 11. November gefeiert.

Varianten

  • Mart (Kurzform)
  • Maart, Maarten (niederländisch)
  • Marten
  • Mähtes, Mätes, Mertens (rheinische Varianten)

58 Gedanken zu „Martin“

  1. Ich hasse Krieg, bin ein Herzensmensch, sowohl lustig als auch ernst. Aber ich liebe den Namen besonders dann, wenn ihn die Menschen aussprechen die mich lieben.

    Antworten
  2. Martin ist ein sehr schöner Name. Wenn ich es mir aussuchen dürfte, hätte ich diesen Namen gewählt. Leider kann man sich seinen Namen nicht selbst aussuchen, aber mein Sohn soll einmal Martin heißen!

    Antworten
  3. Ich heiße Martin mir sagen meine Freunde immer ich bin freundlich nett und durchgeknallt aber kann auch anders wenn es um meine Familie oder Leute die mir wichtig sind etwas angetan wird 😉 😉

    Antworten
  4. Ich heisse mit Drittnamen Martin und ich find den Namen richtig cool am liebsten würde ich anstatt Steffen Georg Martin lieber Martin Steffen Georg heissen.;p

    Antworten
  5. Also ich heiße auch Martin und bin eigentlich ehrlich nett. Wenn aber einer meint mir oder meiner Familie leitet zu fügen zu können, werde ich auch schon mal zum Kriegsgott.

    Antworten
  6. Ich heiße Martin und bin 15 Jahre alt. Ich bin absulut stolz auf meinen Namen ! Allerdings werde ich auch oft zur Abkürzung “Maddin” genannt als ich noch kleiner war auch oft “Matze”. Ich werde heute immer noch als Spaß von meinem Cousin “Matze-Knatze” genannt

    Antworten
  7. Hier ist ein Martin Georg. Ich hasse es wenn mein Name nicht richtig ausgeprochen wird, also bitte immer mit “r” und “t”. Nur dann ist es ein schöner Name.

    Antworten
  8. Hallo Martin ist ein Schöne Namen !!

    Mein Sohn heiß Martin .☺❤❤❤❤
    Er ist am 5.12.2014 geburen.

    Lg Martin Mutter ❤❤❤

    Antworten
  9. Also mein freund heißt auch Martin, und ich sage nur dazu,,,,, mega Hammer schön. Es ist ein lieber voller, aber zugleich ein verrückter Martin. Er ist wie er ist. Offen erlich direkt. Mehr braucht man net sagen. Martin hört sich so sanft an wen Frauen das ansprechen oder nicht! Was sagt ihr?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar