Luisa

Luisa ist ein weiblicher Vorname.

Der Mädchenname Luisa (seltener in der Schreibweise Louisa) kommt in Deutschland erst seit Ende der 1980er Jahre in der Hitparade der beliebtesten Namen vor. Seit einigen Jahren finden sich diese Namen regelmäßig auf den vorderen Plätzen wieder. Louisa und Luisa werden jetzt auch besonders gern als Zweitname vergeben.

Luisa Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Louisa

Luisa wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 35.000 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Luisa auf Platz 46 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die Variante Louisa wurde ungefähr 11.000 Mal als erster Vorname vergeben und steht auf Platz 187.

Namensvariantentorte Luisa

Herkunft und Bedeutung

Luisa beziehungsweise Louisa sind die weibliche Formen des französischen Männernamens Luis beziehungsweise Louis. Louis wiederum ist eine Form des alten deutschen Vornamens Ludwig. Da Luisa eine Form des Namens Ludwigs ist, wird daraus auch die Bedeutung hergeleitet. Ludwig wurde aus den althochdeutschen Wörtern für „laut“ oder „berühmt“ und „Kampf“ gebildet.

Luisa Bundesländer

Variante

Namensprofil

der Vorname Louisa mit Bedeutung und Onogramm


Horstomat – die Vornamen-Toolbox

93 Gedanken zu „Luisa“

  1. Hei.ich bin Louisa. Ich bin sehr stolz meinen Namen zu tragen.Leider weiß ich nicht wirklich was er zu bedeuten hat. Meine Eltern nennen mich Lotti und meine Freunde mich Lou oder Lulu.❤

    Antworten
    • Hey ich heisse auch Louisa. Der Name heisst auch sowas wie: „Kämpferin“.❤️ Ich hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen ^^ Achso und meine Freunde nennen mich auch Lou oder Lulu ❤️

  2. Hey, ich heiße auch Luisa und liiiieebe meinen Namen <3 Ich finde die Bedeutung also "die berühmte Kriegerin" auch total schön und meine Freude nennen mich Lu oder Luni.

    Antworten
  3. Heiße wie ihr seht Lena-Luisa mein Rufname ist allerdings Luisa (fragt nicht warum) Jedenfalls bin ich eigentlich sehr zufrieden mit meinem Namen. Werde immer Lulu;Lou oder Lizzy genannt

    Antworten
  4. Ich heiße auch Luisa und bin 17 Jahre alt. Ich finde den Namen Luisa an sich eigentlich ganz schön nur in unserer Umgebung ist weit verbreitet, alleine in meinem Freundeskreis heißen drei Leute Luisa was manchmal sehr verwirrend sein kann.
    Mein Spitzname ist eigentlich schon immer isi und ich mag ihn eigentlich mehr als meinen normalen Namen.

    Antworten
  5. Hallo 🙂
    Mein Name ist Luisa und ich bin 17.

    Ich werde von Freunden „Ise“ und von meiner Familie „Isalu“, „Lotte“, „Lottchen“ oder „Charlotte“ genannt. Ich finde meinen Namen/ unseren Namen auch sehr schön. Er ist schlicht und ist eben nicht wie (Entschuldigung falls das eine so heißende ließt) „Jennifer- Ashley“.

    Liebe Grüße

    Antworten
  6. Hallo. Meine Freundin heißt Luisa. Ich mag den Namen total. Sie auch.. ich nenne sie immer Balu ich weiß nicht warum:D
    Das tollste verrückteste Mädchen aber darum ist sie bei mir :)))))
    Schöne Grüße an euch allen luisas:D
    Prinzessin du bist die beste!!!!

    Antworten
  7. Ich bin übertrieben zufrieden mit meinem Namen, da er einfach perfekt zu meiner Persönlichkeit passt… Spitznamen sind bei mir: Lulu, Lu und öfter Mal auch Luz oder Lülchen haha

    Antworten
  8. Ich heiße auch luisa bin 14 jahre alt und meine Freunde nennen mich Lulu meine Eltern lui oder lieschen den Spitznamen hat sich meine Schwester ausgedacht und seitdem nennt mich meine ganze Familie so ich mag den Namen und bins toll ihn zu tragen

    Antworten
  9. Hey!
    Mein Name ist Luisa. Ich mochte meinem Namen früher nicht so gerne doch finde ihn mittlerweile super.
    Mittlerweile bin ich 16 Jahre alt, habe blonde Haare und blaue Augen.
    Ich werde von meinen Freunden (und auch Lehrern hihi) Lulu genannt. Meine Oma nennt mich Luischen und mein Opa ganz trocken Luisa. 🙂

    Antworten
  10. Ich heiße Luisa, werde von meinen Freunden meist Lu oder Lulu genannt, von meiner Schwester Luischen oder Lulubi und von meinen Eltern Liselotte/Lotti/Lottilu. Habe hellblonde Haare und hellblaue Augen. ^^ Ob man mich als Kämpferin bezeichnen kann… keine Ahnung.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar