Nele

Normalerweise ist Nele ein weiblicher Vorname, die Schreibweise “Neele” wird aber auch als Jungenname zugelassen.

Der Mädchenname Nele kommt seit 1976 in Deutschland regelmäßig vor. Inzwischen hat ein Boom in Sachen Popularität dieses Vornamens eingesetzt. Allerdings wurde der Spitzenplatz in der Vornamenhitparade bisher knapp verfehlt.

Nele Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Nele

Herkunft und Bedeutung

Die Gefährtin von Till Eulenspiegel soll Nele geheißen haben – je nach literarischer oder cineastischer Quelle war sie seine Geliebte, Verlobte oder Gattin; genau weiß man das nicht, man weiß ja nicht einmal, ob Till Eulenspiegel wirklich gelebt hat.

Relativ sicher weiß man aber, dass die alten Römer ein anderes System der Eigennamen hatten als wir. Die Vielfalt der Vornamen war sehr begrenzt, es gab wesentlich mehr der sogenannten Geschlechternamen (auf lateinisch „Nomen Gentile“), die vererbt wurden und unseren Familiennamen ähnlich sind. Was das mit Nele zu tun hat? Nele gilt als friesische und niederdeutsche Kurzform von Cornelia und dieser Name wiederum hat seinen Ursprung im Nomen Gentile der Cornelier, einer altrömischen Familie. Wie so oft bei Kurzformen gibt es auch weitere Vollnamen, die damit abgekürzt werden, zum Beispiel der ungewöhnliche deutsche Name Sonnele.

Seit den 1970er Jahren kommt der Name Nele in Deutschland regelmäßig vor und wird immer beliebter, eine Trendwende ist noch nicht in Sicht. Am beliebtesten ist Nele in der Region rund um Schwerin. Die Schreibweise Neele wird viel seltener vergeben als Nele, allerdings liegt der Neele-Anteil mit 25 Prozent in Norddeutschland etwas höher als in den übrigen deutschen Gegenden.

Namensformen Nele

Namenstag

31. März

Namensprofil

der Vorname Nele mit Bedeutung und Onogramm

96 Gedanken zu “Nele

  1. Guten morgen allerseits. Sowohl meine Mama als auch mein Papa heißen Cornelius. Deshalb nenne ich meinen Hund Nele, weil ich mich schwer tu (verwechslungsgefahr) lol.

  2. Ich fand meinen Namen schon immer wunderschön.
    Vor allem weil niemand so hieß wie ich.

    Erst seit wenigen Jahren passiert es (immer noch sehr selten), dass ich auf sehr kleine Namensvettern treffe. Auf ein ‘Nele komm jetz endlich her’ reagiere ich immer noch sehr irritiert 😉

    Früher fand man unter der Bedeutung des Namens immer, dass er aus dem nordischen stammt und Nelke bedeutet. Mit einer ‘Abkürzung’ habe ich mich nie zufrieden gegeben. Leider ist diese Bedeutung aus den Namensbüchern verschwunden. Mir ist ein Strauß Licht-Nelken immer noch das persönlichste und liebste Geschenk.

  3. Meine Tante (die ist richtig nett & lieb❤) heißt Cornelia aber wird von allen Nele genannt, weil sie den Namen Cornelia hasst…
    Schönen Tag noch allerseits

  4. Ich heiße Neele und würde davon abraten sein Kind so zu nennen. Es ist ein schöner deutscher Name, aber sowohl die englische als auch französische Aussprache ist furchtbar (Niiil), da das weiche e in diesen Sprachen nicht vorkommt. Oder nur mit internationalem zweitnamen wie Marie vergeben.

    • Im Englischen habe ich ähnliche Erfahrungen gemacht. In Amerika wurde ich ausschließlich “Nila” genannt. Im Französischen kann ich das aber nicht nachvollziehen, weil es dort den Ausdruck “née le” (übersetzt “geboren am”) gibt. Steht auf jedem Pass etc.. “née le” Wird dabei identisch wie Neele ausgesprochen, sodass ich dort auch immer richtig ausgesprochen Würde. Allerdings sollte man sich dabei überlegen, ob man wirklich in einer anderen Sprache “geboren am” heißen möchte. hatte aber nie Probleme damit

  5. Ich bin mit meinem Namen auch zufrieden. Obwohl wir ich im Norden wohne gibt es wenige Nele’s. Gefällt mir aber ganz gut so ist er was besonderes 🙂

  6. Ich wollte mein Kind, wenn es denn ein Mädchen wird, schon immer Nele nennen, weil ich das Kinderbuch “Ich bin die Nele” von Peter Brock so mochte – dieses Buch steht jetzt übrigens im Zimmer von Nele Heidi, deren zweiter Name meine tiefe Verbundenheit zu meiner Mama ausdrückt.

  7. ich heiße auch Nele früher fand ich den Namen schrecklich aber heute ist er voll schön wenn ich nicht Nele heißen würde ,würde meine Tochter (Emma) auch Nele heißen

  8. Hallo ich heiße auch Nele und wollte eigentlich anders heißen aber dann habe ich eingesehen dass diese Namen sehr selten ist und doch wunderschön und es haben auch viele gesagt das er schön ist ich bin zufrieden mit dem Namen und hoffentlich seid ihr alle auch Nele heißen auch mit dem Namen zufrieden

    • Ich finde Nele richtig schön ich heiß ja auch so:-). Ich Kenne keine nele die den Namen nicht mag!

  9. Als unsere Tochter 1997 geboren wurde, war der Name Nele bei uns noch nicht so verbreitet. Darum haben wir ihn ausgesucht. Kurz danach nannte irgendwie jeder sein Kind so und sie hat jetzt den absoluten Modenamen. Egal wo sie hinkommt, ist mindestens schon eine Nele da…..

  10. hallo ich 2jahre und sehr froh und zufrieden mit den namen das ihn mir meine eltern gebegen habe auch mein bruder findet ihn cool..
    heisse richtigt NELE MIA TAMMY aber net tammy sondern endlisch ausgesprochen so wunsche alle schönen tag und schöne grüsse an alle NELE…

  11. Ich heiße auch nele früher als ich noch etwas kleiner war möchte ich denn Name noch wirklich aber jetzt bin ich froh das ich so heiße und alle die nele oder neele heißen sollten stolz sein weilcdie ich finde es besser einen Namen zu haben der bicht so oft vorkommt wie lena,Anna oder so aber einem Hund würde ich denn nen nele nicht geben (bin jetzt 9)

  12. Hallo –
    Wir haben unsere Tochter Neele genannt !! Aue ist jetzt fast 12 Wochen alt
    Der Name ist so schön – man kann ihn nicht verniedlichen und er passt zum Kind wie zum Erwachsenen!
    Sie ist im Moment blond und hat blaue Augen – ich denke das ändert sich aber noch !!
    Der Name Neele ist hier in Hamburg sehr selten …;-) und auch als hundenamen habe ich ihn noch nicht gehört !!
    Alle Nele ‘s oder Neele’s die ich höre oder irgendwo lese sind 10 Jahre und aufwärts…! Glaube meine Zaubermaus wird ihren Namen mögen …
    Seid stolz auf den schönen Namen

  13. Mir ist das auch aufgefallen ,dass immer mehr Nele heißen das witzige aber ist ,dass ich am 31. März Geburtstag habe und mir nie aufgefallen ist das ich an meinem Geburtstag Namenstag habe .Meine Eltern wussten das auch nicht

  14. Ich heiße auch Nele und bin jetzt nicht so eine, die mit ihrem namen unzufrieden ist aber manchmal denk ich mir so `Nele n-e-l-e
    was ist das denn für ein komischer Name´welchen Neles geht es noch so? ich hasse es aber wenn man mich nelchen neli oder so nennt.
    in der Grundschule hab ich sogar schonmal eine Einladung be´kommen wo draufstand ´für nelä ´ ich bin natürlich nicht zu diesem Geburtstag gegangen mir war das zu blöd aber ich kann ja nichts ändern

  15. Ich heiße auch Nele und finde den Namen jetzt nicht unbedingt schön aber einem Hund würde ich ihn auf gar keinen Fall geben. Finde ich lustig dass es doch so viele “Neles” gibt

    • Ich kann mir den Namen gar nicht für einen Hund vorstellen 😀 Das klingt doch noch bescheuerter “Nele” hinter einem Hund her zu schreien als “Hildegard” xD

  16. Hallo 🙁 (und ja der nachname stimmt wirklich)… leider wurde ich vor neunzehn jahren auch mit diesem namen bestraft und ich leide bis heute darunter. Es fing schon im kindergarten an, dass mich verschiedene kinder Garnele oder Nelefant gennant haben… so hat sich sich bis heute fortgesetzt. ich würde bitte lieber lina heißen

  17. Ich heiße auch Nele bin ziehmlich erstaunt das der Name so häufig ist obwohl ich sogar auch eine Nele in der Klasse hatte (die wurde sogar am gleichen tag im gleichen Krankenhaus geboren)und auch selber mehrere Nele’s kenne. Hätte ich nicht gedacht

  18. Ich heiße auch Nele und bin sehr stolz auf diesen Namen
    Ich kenne selber nur 1 Nele und hatte sonst auch nie eine andere Nele getroffen
    Ich bekomme auch Komplimente für meinen Namen ,da er sehr schön ist.
    Alle die Nele heißen sollten eigentlich stolz sein
    Denn dieser Name ist etwas besonderes wie jeder andere

    • Das sehe ich ganz genauso ☺️ ich bekomme auch immer Komplimente für die tolle Namenswahl meiner Zaubermaus (12 Wochen)

  19. Kann ich nicht verstehen.. Ich heiße selbst Nele, bin 17 Jahre alt und liebe meinen Namen. Kommt bei uns sehr selten vor und so bin ich einer der Einzigen. Wunderschöner Name hinterdem immerhin mehr Charakter und Persönlichkeit steckt, als hinter anderen.;-)

    • Ich heiße auch Nele 🙂
      Ich persönlich habe kein Problem mit meinem Namen und bekomme oft Komplimente für meinen schönen Namen. Auch wenn ich mir selbst vielleicht einen anderen Namen gegeben hätte, bin ich stolz Den Namen Nele tragen zu dürfen. In der Grundschule waren in meiner Klasse insgesamt 5 Mädchen die Nele hießen. Heute kenne ich nur noch wenige die Nele heißen.
      Max oder Bella sind auch beliebte Hundenamen und trotzdem genauso schön für Menschen geeignet. 🙂

    • Bei mir gibt es nur andere Nele an der Schule, soweit ich weiß, und genau die ist Schülersprecherin…
      “Nele, komm doch mal auf die Bühne!” – sie war gemeint, habe es zum Glück noch rechtzeitig gemerkt…

  20. Hallo!
    Wir haben unsere Tochter den Namen Nehle gegeben mit ein H. Wir wohnen in Schweden und sie ist eine von zwei Nehle in ganzen Schweden! Wir mögen die Name sehr. Ich habe es zum ersten Mal in Deutschland gehört als ich 1983 au-pair in Hamburg war..

  21. Meine Tochter heißt auch Nele, passt wie A… auf Eimer! Und er Krippe is noch eine Nele, aber in der anderen Gruppe! Beide verstehen sich super und bei den anderen Kindern sind die zwei die große und die kleine Nele ☺

  22. Hallo Leute,
    Ich kenne auch eine nele die wird aber nur mit einem e geschrieben also nele. Sie findet den Namen schön … Ich hingegen finde das dieser Name besser zu Hunden passt und würde meine Tochter auch nicht so nennen. Also von daher mein Beileid an alle die so heißen. Wenn ihr ein zweitnamen besitzt verwendet ihn lieber als nele

    • Ich bin leider auch mit dem Namen bestraft worden, da meine Mutter ihn während ihrer Schwangerschaft hörte und sich direkt verliebt hat. Mich nervt es fürchterlich wenn ich 10mal am Tag Mütter höre die ihre Kleinkinder Nele rufen, war ja noch ganz in Ordnung als ich klein war und kaum jemand so hieß. Jetzt heißt jedes 3. Mädchen Nele -.- und leider auch immer mehr Hunde. Könnte ich meinen Namen ändern würde ich es wahrscheinlich auch tun.

    • Ehm ja. Danke für eine derartige Beleidigung für meinen Namen.Ich sehe es nicht ein rumzulaufen und mich Yasemin nennen zu lassen weil dieser Name schlimmer ist als nele.Man sollte seinen Köter lieber Carlos nennen passt besser als Nele.

    • Danke für dein Mitleid ich heiße auch so aber ich finde den Namen nicht schlimm 😛 Es ist ein ganz normaler Name, ich finde ihn nicht gut und auch nicht schlecht, was ich gut finde ist das dieser Name nicht sooo sehr verbreitet ist wie : Max,Lucas,Tim,Laura,Lisa oder so, ich finde diese Namen nicht mehr wirklich schön da jeder 2 so heißt, klar kommt er ab und zu irgendwo vor aber da bin ich lieber froh Nele zu heißen :P, Mein Freund findet das Kira für Ihn ein Hunde Name ist.

    • Sag mal was is denn eig euer Problem?!
      Erstmal Carlos sag du mal nichts mit deinem Namen der nichtmal dein echter ist. Aber als nele sollte man stolz sein weil man nicht so einen fucking Mainstream Namen bekommen hat so wie Julia oder so-.-
      Man sollte es mehr schätzen und nicht darüber nachdenken welche Tiere diesen Namen auch tragen könnten.
      Fühl dich cool mauro

    • Wer sich als ‘Carlos’ über einen nett klingenden, modernen Namen beschwert, bei dem muss mächtig was falschgelaufen sein.
      Wie kommt man den auf die Idee, Leute aufgrund ihres Namens zu beleidigen?

  23. Ich heiße Nele-Annabel, ich bin nach dem Buch Ich bin die Nele benannt blondes blauäugiges freches Mädchen trifft alles auf much zu und trotzdem find ich passt der Name grad in verbindung mit dem zweit namen garnicht zu mir klingt irgendwie so lieb schön find ich ihn trotzdem außerdem hab ich bin jetzt erst eine nele die mit doppel e also neele geschrieben wurde getroffen und kenn auch niemanden der noch eine andere nele kennt 😉

    • Hey!
      Ich sehe dass genau so wie du!
      Ich bin auch eine Neele…eine Neele Anica! Dieser Name ist blöd! Wenn man ihn hört denkt man ich sei ein süßes kleines Mädchen ! Aber selbst 8-Klässler haben Angst vor mir und ich bin 12! Ich bin blond und habe blaue Augen und damit sehe ich auch noch süß aus! Ich würde soo gerne Victoria oder Franziska heißen da diese Namen hübsch und frech klingen aber nein…ich heiße Neele

  24. Ich heiße Nele S.
    Also NS.
    Das steht für National Sozialismus und kommt aus der Nazi Zeit. Ich finde das richtig soo und blöd..

    • Haha ich heiße auch Nele S.
      Ich finde das wenige schlimm, denn dafür habe ich einen wirklich schönen, modernen Namen abbekommen

  25. Hi ich bin auch eine Nele ! Anfags also als ich jünger habe ich diesen Namen gehasst jetzt liebe ich ihn und bin froh das ich so heiße!:-))
    (Bin jetzt 13)

    • Easy xD Ich heiße auch Nele , habe relativ dunkel blonde Haare und blau-graue Augen , hab auch noch ein kleines bisschen grün mit drinnen

  26. Nele ! Jahrgang 1963 !
    Erschrocken blickte ich mal um, weil jemand *Nele* rief…drehte mich um…und ein Hund wurde gerufen…

  27. Ich heisse Nele und das schon seit 13 Jahren. Ich finde den Namen sehr schön und er passt auch zu mir allerdings habe ich Louisa als zweiten Namen und ich hasse ihn:( er passt nicht zu mir und er hört sich einfach doof an:/

  28. Meine Tochter heißt auch Nele (2. Name: Sophie). Hätten keinen schöneren Namen finden können!!!!!

    Nach 5 Jahren muss ich immer wieder sagen: Passt wie faust auf´s Auge!!! Besser geht nicht!!!!

    Jetzt suchen wir dazu passend einen Geschwisternamen. Leider ist das geschlecht bisher unbekannt….

  29. Hallo ihr lieben, unsere Tochter heißt auch Nele dazu kommt allerdings noch ein Louise . Das klingt sehr schön zusammen und passt bei und wirklich wie die Faust aufs Auge 😀 ich nenne sie öfter “nelou” also eine Mischung aus Nele Louise Oder auch (warum auch immer) Penelope…

  30. Ich heiße auch Nele mit Vornamen und hasse den Namen. Als Kind hatte ich immer eine verstopfte Nase und konnte den nicht sagen, sodass immer sowas wie Lele rauskam. Ich war total schüchtern und meinen Namen einmal sagen zu müssen, war schon schlimm genug, den dann aber 3-4 mal wiederholen zu müssen, war die Hölle für mich. Ich kann’s immernoch nicht richtig sagen und lasse mich inzwischen einfach nurnoch von allen Nelli nennen. Dann kommt zwar immer “Nelly Furtado”?, aber damit kann ich leben.

    • Hallo Nele ich heiße auch Nele mich haben die Leute früher immer mit zwei EE geschrieben weil lind der Grundschule war auch eine Nele aber sie wurde Neele geschrieben jetzt schreiben mich alle mit einem E also ich bin in der 5 ist ganicht so lange her Tschüss schönen Tag noch
      L.G Nele Schäfer

  31. Halloooo, also ich heiße auch “Neele” und werde mit zwei E in der Mitte geschrieben, aber ich werde ständig falsch geschrieben oder Menschen haben Schwierigkeiten meinen Namen auszusprechen…Nelle, Nelly…um nur ein paar Beispiele zu nennen. Allerdings mag ich meinen Namen sehr, er passt irgendwie total zu mir 🙂 Mein Zweitname ist “Erja”, aber den mag ich nicht so wirklich…
    LG, Neele

  32. Ach ja, ich wohne im Süddeutschenraum und da werde ich oft gefragt wie ich “richtig” heißen würde. In Norddeutschland (wo meine Familie herstammt) werde ich das nie gefragt….

  33. Hallo ihr Lieben,
    Ich heiße nun seit 24 Jahren Nehle. Und ich mag meinen Namen sehr. Meine Schreibweise ist allerdings sehr selten, deshalb muss ich immer dazu sagen mit “h” und werde oft falsch geschrieben. Als meine Eltern mir den Namen gegeben haben wussten sie nicht, dass die Form mit H so selten ist, sonst hätten sie mich anders geschrieben. Ich persönlich finde die Schreibweise mit zwei E am schönsten.
    Ich habe in meinem Leben bisher nur vier Nele/Neeles kennengelernt – alle waren sie wesentlich jünger als ich. Mit H hBe ich noch keine Nehle kennen gelernt.
    LG eure Nehle

    • Ich hatte eine Nele in der klasse, die genauso wie ich geschrieben wurde und sogar Am gleichen Tag und im gleichen Jahr Geburtstag hatte. Ich selber Habe bis jetzt drei Neles kennengelernt.

  34. Hallo zusammen,

    ich heiße auch Nele, Jahrgang 1985.
    In meinem Abijahrgang gab es noch zwei weitere Mädels mit dem gleichen Namen: eine Nele und eine Neele.
    Ich finde meinen Namen nach wie vor schön, auch wenn ich ihn buchstabieren muss. Kosenamen wie Nelchen und Nöli sind natürlich auch bei rumgekommen, aber es gibt schlimmeres.
    Einen schönen Tag euch!

  35. Meine Frau heißt auch Nele, was mich nervt, weil man den Namen nicht richtig schreien kann. Denkt daran wenn ihr eure Töchter Nele nennen wollt 😉

  36. Hi,
    ich heiße auch Neele, aber mit zwei E’s und finde es super!!!
    Meiner Meinung nach sieht es besser aus (kann ich nicht erklären 🙂
    Einige Freunde nennen mich Neelchen was ich ziemlich doof finde, aber einen Spitznamen kann man daraus nicht gut machen…
    Ich habe auch einen Zweitnamen: Marie.
    Ich finde Neele Marie klingt ziemlich gut, aber ich werde nicht mit Bindestrich geschrieben!
    Was ich auf dieser Seite ein wenig erschreckend fand, dass die Schreibweise Neele auch als Jungenname genutzt wird, aber anscheinend nicht Nele mit einem E!!
    Naja das der Name von Cornelia und dies von Cornelius kommt wusste ich schon ^^
    LG Neele 🙂

    • hi
      ich heiße auch nele mein zweiter name ist simone als meine eltern den namen eintragen wollten (im krankenhaus) wurden sie drauf hingewiesen das nele mit einem e ein jungen name ist

      LG nele

  37. Unsere Tochter wurde 2006 geboren und heisst Nele Magdalena . Jeder der diese Kombination hört fand sie bis jetzt schön. Ich liebe es selber total. Meine Tochter mag ihren Namen auch total. Jetzt wo sie zum Kommunionsuntericht geht wird über die Namen gesprochen und ich musste für die rechachieren woher der Name kommt.
    Liebe Grasse an alle Nele’s

  38. Hallo zusammen
    Heute Mittag ist unsere Enkeltochter geboren und sie heißt Nele. Also wir finden den Namen wunderschön.
    Bei uns findet man den Namen nicht so oft und deshalb ist es für uns speziell für unsere Prinzessin.

    Liebe Grüße die neue Oma (Grossmami)

  39. Ich heiße auch Nele
    Eigentlich mag ich meinen Namen
    aber für meinen findet niemand einen schönen Spitznamen 🙁
    Und mein 2.Vorname ist Mina.
    Und meine Tanzlehrerin schreibt mich immer “Neele”

  40. Meine kleine süße Tochter ist 2014 geboren. Ich habe Ihr den wunderschönen Namen “Nele” gegeben.
    Alle in meinem Umfeld finden ihn schön. Sie ist meine kleine hübsche Nele und ich bin stolz auf Sie und Ihren schönen Namen!

  41. Hallo,

    ich habe meiner Tochter ( geb. 2011) den Namen Nele-Emma gegeben.
    Hat nicht jeder. 😀
    Bis jetzt liebt sie ihren Namen noch und erzählt jedem, ganz stolz, wie sie heißt.

  42. Heiße auch nele und bin total glücklich über meinen namen aber es ist so gruselig das ein mädchen den genau gleichen namen hat wie ich beide den vornamen nele und dann haben wir auch noch den gleichen nachnamen. :0 🙁

  43. den Namen Nele habe ich zum ersten Mal gelesen in Reiner Kunzes “Löwe Leopold” geschrieben im Jahr 1970, meine westdeutsche Ausgabe (Fischer TB) v. 1974.

Schreibe einen Kommentar