Elias

Männlicher Vorname

Der Jungenname Elias ist in Deutschland erst seit wenigen Jahren weit verbreitet. Erst seit Ende der 1980er Jahre taucht Elias (seltener auch Elyas geschrieben) überhaupt in den Namensstatistiken auf. Seit Mitte der 2000er Jahre ist dieser Name allerdings ein Modename geworden und wird regelmäßig auf den vorderen Plätzen der Vornamenhitparaden geführt.

Elias Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Elias

Elias wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 61.000 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Elias auf Platz 15 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die Variante Elyas wurde ungefähr 2.900 Mal vergeben und steht auf Platz 508.

Herkunft und Bedeutung

Elias ist ein biblischer Name, der aus dem Hebräischen stammt und „Mein Gott ist Jahwe“ bedeutet.

Kultur

Das Oratorium Elias wurde 1846 erstmals aufgeführt und ist eines der bekanntesten Werke des 1809 in Hamburg geborenen Komponisten Felix Mendelssohn Bartholdy.

Namenstag

Der katholische Namenstag von Elias ist am 16. Februar.

Varianten

Die beliebtesten Zweitnamen zum Erstnamen Elias

  1. Elias Maximilian
  2. Elias Joel
  3. Elias Noel
  4. Elias Alexander
  5. Elias Paul
  6. Elias Samuel
  7. Elias Noah
  8. Elias Gabriel
  9. Elias Leon
  10. Elias Johannes
  11. Elias Finn
  12. Elias Luca
  13. Elias Michael
  14. Elias David
  15. Elias Valentin
  16. Elias Ben
  17. Elias Benjamin
  18. Elias Daniel
  19. Elias Christian
  20. Elias Maxim
  21. Elias Fynn
  22. Elias Andreas
  23. Elias Josef
  24. Elias Liam
  25. Elias Sebastian
  26. Elias Thomas
  27. Elias Pascal
  28. Elias Manuel
  29. Elias Simon
  30. Elias Martin
  31. Elias Maurice
  32. Elias Peter
  33. Elias Raphael
  34. Elias Anton
  35. Elias Benedikt
  36. Elias Johann
  37. Elias Jonathan
  38. Elias Julian
  39. Elias Levi
  40. Elias Karl
  41. Elias Constantin
  42. Elias Jakob
  43. Elias Emanuel
  44. Elias Jerome
  45. Elias Adrian
  46. Elias Jan
  47. Elias Konstantin
  48. Elias Vincent
  49. Elias Can
  50. Elias Felix
  51. Elias Joshua
  52. Elias Matteo
  53. Elias Aaron
  54. Elias John
  55. Elias Louis
  56. Elias Rafael
  57. Elias Damian
  58. Elias Frank
  59. Elias Franz
  60. Elias Leander
  61. Elias Malik
  62. Elias Markus
  63. Elias Milan
  64. Elias Tim
  65. Elias Leonard
  66. Elias Marcel
  67. Elias Matthias
  68. Elias Max

Namensprofil

der Vorname Elias mit Bedeutung und Onogramm

72 Gedanken zu „Elias“

  1. Die Herleitung aus dem arabischen ist falsch, da der Prophet Eliah aus der Bibel lange vor Mohammed gelebt hat und Eliah ist Jude und Hebräer.

    Antworten
    • Ja der Prophet Elias hat vor dem Propheten Muhammad gelebt. Was aber nicht heißt dass er nicht auch ein Prophet im Islam ist. Elias wird im Koran mehrmals erwähnt. In Arabisch heißt es Ilias. Ich kenne viele Muslime vorallem aus dem nordafrikanischen Raum die ihre Söhne Ilias nennen.Ich bin auch Muslimin und mein Sohn heißt Elias. Ich habe mich bewusst für die deutsche Schreibweise entschieden da diese hier in Deutschland geläufiger ist und es so nicht zu Schreibfehlern kommt. Zudem finde ich beide Varianten schön. Schade dass so viele Menschen immer die Unterschiede in den Religionen suchen anstatt auf die Gemeinsamkeiten aufmerksam zu machen. Glauben wir etwa nicht alle an den gleichen Gott?

  2. Eberhard Wiedemann
    In meiner Familie kam der Name Elias im 17. Jahrhundert wiederholt vor, so wie bis ins frühe 19. Jh. alttestamentliche Vornamen bei Jungen und Mädchen sehr verbreitet waren.

    Antworten
  3. Elias ist ein wunderschöner Name.
    Mein Enkel trägt Diesen jetzt.
    Born…31.07.2013
    Gott behüte und beschütze Ihn.
    Ein OPA voller Stolz und jeder solls wissen….

    Antworten
  4. Hey.leute, ich finde den namen Eliasnicht schön…..

    Aber als ich erfahren habe das eli gott heist magich in wieder den alle meine freunde nennen mich so :)))))

    Antworten
    • Wenn du dich als Gottheit fühlst ist es ok. Wenn nicht solltest dundaran arbeiten. Hast du deine Hochachtung vor jedem Geschöpf, ist es deine Bestimmung, wenn nicht, denke über deine Bestimmung nach!

  5. Unser kleiner heißt auch Elias, wir rufen ihn oft Elai (Er sollte ursprünglich nur Eliah heißen, aber da kamen schon vorher immer fragen nach der Schreibweise) oder Lias (Das kommt von den Kindern selbst) mehr verunstaltet wurde der Name sonst nicht.

    Was mir wichtig war, war das der Name in den skandinavischen Ländern beliebt ist (So kann man ihn selbst hier gut aussprechen und er passt zum Brüderchen), man kann ihn ja eigentlich überall auf der Welt aussprechen (naja fast überall). In einer globalen Gesellschaft nicht unpraktisch….

    Bekannte Personen, waren für mich Elias Canetti (Schriftsteller) und Walter Elias Disney, der nicht nur für seine Filme berühmt ist.

    Ansonsten kann ich zu unserem kleinen Sonnenschein sagen, dass er seeeeeehr lebhaft ist (Gut das wir ihn nicht Noah genannt haben, hätte gar nicht gepasst 😉 ). Es gibt nichts negatives zu berichten außer das es den Namen doch recht oft gibt (In unserem Umfeld aber trotzdem nicht)

    Antworten
  6. Ich weiß ja nicht was hier so geschwärzt wird, aber seht es ein Elias hat nichts mit Allah oder dem Koran zu tun. Es heißt nur mein gott ist jahwe= der Name Gottes so wie auch die Zeugen Jehovas den Name Jahwe = Jehova auf deutsch verwenden. Und das ist auch die einzigste Religion die den Namen Gottes gebraucht, wobei es ja auch im Koran sowie in der Bibel heißt deine Name werde geheiligt! Aber niemand heilige seinen Namen sondern nur seine Bedeutung Gott haha…Macht euch mal Gedanken und wen nicht fragt mal die Zeugen Jehovas die helfen euch sicher weiter!

    Macht euch nix drauß aber eure Pfarrer oder Mönche oder keine Ahnung wie man bei den Muslimen sagt machen euch was vor obwohl sie keine Ahnung haben!
    Man muss nur mal logisch nachdenken!

    Antworten
    • Der einzige sinnvolle Kommentar Elias ist ein würde ich mal sagen sehr passender Name für Zeugen Jehova mein bester Freund ist auch ein Zeuge Jehova und heißt zufälligerweise auch Elias. Er ist meiner Meinung nach einer der ehrlichsten freundlichsten und korrektesten Person die ich kenne. Ein Hoch auf den Namen Elias.

    • @Andi:

      Du hast mein vollstes Mitleid! Ich kann mir nur schwer vorstellen wie es ist so unterbelichtet durch die Welt zu gehen. Tut mir wirklich sehr leid für dich.

      Hier nur ein sehr kleiner Beitrag deiner Allgemeinbildung: Propheten der heiligen Büchern, Tanach (altes Testament), Tora, Bibel und Koran sind die Gleichen! Sie werden nur anders ausgesprochen bzw. betont, z. B. Moses christlich Musa islamisch, Abraham chr. Ibrahim isl., Jesu chr. Isa isl., Maria chr. Mariam isl. usw…
      Mohammed a.s. wird allerdings im Koran als der letzte und beliebteste Prophet erwähnt/beschrieben.

      So ist es auch mit dem Namen Elias! Selbst bei den orthodoxen Christen gibt es diesen Namen, Ilija.

      Und übrigens, bei UNS Moslems heißen die “Pfarrer” Imame.

      So ich hoffe mit diesem kleinen Beitrag bist du (und Andere deiner Art) jetzt ein wenig gesellschaftsfähiger geworden. Wenn nicht, dann ist euch sowie so nicht mehr zu helfen.

  7. Hm, meine Tante und mein Onkel haten 4 kinder, Pflegekinder. Der eine hieß Elias. Er war sehr traurig und erkrankte aneinr Krankheit.
    Er konnte nicht mehr lachen und musste ins Kinderheim.
    Aber die 3 anderen sind immer noch stets wach und sehr gut aufghoben.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar