Helen

Helen ist ein weiblicher Vorname.

Der Name Helen hat es bisher noch nie in die Liste der Top 100 der beliebtesten weiblichen Vornamen Deutschlands geschafft.

Helen Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Helen

Der Name Helen wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 3.800 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Helen auf Platz 398 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die ungewöhnliche Schreibweise Hellen wurde ungefähr 210 Mal vergeben und steht auf Platz 2.714.

Herkunft und Bedeutung

Helen ist eine englische Variante des griechischen Namens Helena. Der Vorname bedeutet „(Sonnen)Schein“, nach Helios, dem griechischen Sonnengott. (Oder von selene = „Mond“ beziehungsweise selas = „Licht; Glanz“).

Varianten

Namensprofil

der Vorname Helen mit Bedeutung und Onogramm

Nordbuch Banner 2

56 Gedanken zu „Helen“

  1. Hallo andere Helens!
    Wenn es einige Witzbolde nicht lassen können „Helene Fischer“ zu sagen, bleib ich einfach ruhig und lach drüber, was ist so schlimm an ihr? Trotzdem finde ich den Namen irgendwie komisch, habe mich damit aber mittlerweile abgefunden und auch schon eine andere Helen getroffen! 🙂
    Und da der Name so selten in Deutschland ist, war es umso schöner in England endlich ein Namenskettchen kaufen zu können – jippie!

    Antworten
    • Liebe Helen,
      ich finde den Namen mittlerweile total schön! Gerade im Englischen wird er so schön ausgesprochen. Ich finde es nur nicht cool, wenn Leute „Heln“ sagen, also das zweite E weglassen…

      Viele Grüße,
      Helen

      Ps. Hast du Spitznamen?

    • Hi, ich heiße auch Helen!
      Ist schon lustig, dass man so einfach Leute finden kann, die den gleichen und seltenen Vornamen haben, wie man selbst.
      Meine Tante hat mir mal einen Anhänger von Mallorca, mit meinem Namen mit gebracht. Hier in Deutschland habe ich bis jetzt noch kein mal eine Kette, Anhänger, usw. mit meinem Namen drauf gefunden. Schon traurig. Dafür habe ich jetzt nen Anhänger von Malle mit meinem Namen. Das ist doch mal was.
      LG^^

  2. Ich heiße Helen und bin es sehr gewohnt „Helena” „Heln” oder sogar „Hellen” geschrieben zu werden Manche nennen mich auch Heleen aber so muss man hallt Leben also seit froh so zu heißen ☺️

    Antworten
    • Heiße auch Helen und sei froh. Wahrscheinlich hat dich noch keiner Helin oder Hälin geschrieben oder? Ist mir schon oft passiert!!
      Zu den Namen „Heln“: Ich finde es nicht wirklich schlimm, wenn mich jemand so ausspricht, da ich es eher als so ne Art Spitznahmen oder Abkürzung sehe. Nur wenn mich jemand so schreibt oder „Hellen“, das ist nervig.
      LG Helen

  3. Ich heiße auch Helen sehr viele schreiben mein Name mit doppel l das finde ich auch nicht schlimm ich finde der name Helen ist sehr schön ich bin damit sehr zu frieden wwr auch Helen heißt soll damit zu Frieden sein

    Antworten
  4. Moin,
    ich heiße auch helen.
    Eingentlich finde ich den namen echt geil ABER ich HASSE es wenn man mich Hel´n nennt. Geht es euch auch so, andere hel´ns ???
    NLG Hel´n

    Antworten
    • Hallo Helens, hier ist Helen 😉
      Ich HASSE!!!! es auch Heln genannt zu werden, jedoch machen das leider ziemlich viele.
      Trotzdem bin ich sehr zufrieden mit meinem Namen, wenn er dann auch richtig ausgesprochen wird;))

  5. Huhu,
    ich heiße auch Helen.
    Früher fand ich es irgendwie schade, dass kein A am Ende steht. Inzwischen bin ich mit dem Namen sehr glücklich.
    Ich werde aber auch gern „Heli“ gerufen 🙂

    Viele Grüße an die anderen Helens da draußen!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar