Helene

Weiblicher Vorname

Helene Häufigkeitsstatistik 1990
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Helene bis 1990

Der Name Helene war Anfang des 20. Jahrhunderts ein sehr beliebte Vorname und ist jetzt wieder im Aufwärtstrend. Helene wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 9.400 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Helene auf Platz 203 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Helene Häufigkeitsstatistik 1999
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Helene seit 1999

Herkunft und Bedeutung

Helene ist eine deutsche Variante des griechischen Namens Helena. Griechisch hēlē bedeutet „Sonnenschein“, nach Helios, dem griechischen Sonnengott. (Oder von selene = „Mond“ beziehungsweise selas = „Licht“ oder „Glanz“).

Varianten

Namensprofil

der Vorname Helene mit Bedeutung und Onogramm

50 Gedanken zu „Helene“

  1. Hallo ich heiße eleni eigentlich mag ich den namen aber er wird oft falsch betont.ich komme aus Griechenland und da ist die Betonung sehr wichtig.

    Antworten
    • Hallo Eleni,
      wir haben unsere Tochter auch Eleni genannt. Ich habe diesen Namen durch eine Bekannte von uns kennen und lieben gelernt, die ist auch Griechin. Sie (und auch wir) betonen so:
      “Eleeni”
      Also keinesfalls so:
      “Ellenie” (hab ich auch schon gehört)
      Was meinst du?
      Viele Grüße

  2. Der Name Ylenia steht in diesem Vornamen Lexikon bei Y der Mädchennamen. Bei diesem Namen steht, das der von dem Namen Helene abstammt.
    Ich heiße selbst Ylenia.
    Zu meinem Namen gibt es in meiner Familie eine schöne Geschichte: eigentlich hätte ich noch eine Zwillingsschwester gehabt, doch sie starb noch im Bauch unserer Mutter. Eine von uns sollte Lena heißen, für die andere war noch kein Name gefunden. Als meine schwester verstarb und ich allein zur Welt kam nannten mich meine Eltern YLENIA, weil Y auf Spanisch UND heißt und so mein name bedeutet: LENA UND (…) .
    Mein Name stammt also nur von einer Ableitung des Namens Lena ab.

    Liebe Grüße, Ylenia.

    Antworten
    • Hallo Ylenia, was für eine schöne Geschichte…. hat mich sehr berührt, da ich selbst eine Zwillingsschwester hatte, die zwei Wochen nach unserem ersten Geburtstag starb. Ich kann mich ganz gut in Dich hineinversetzen… hast Du auch manchmal das Gefühl, dass Dir ein wichtiger Teil von Dir fehlt? Liebe Grüsse aus Niederbayern…

  3. ich heiße helene und habe noch nie jemanden getroffen der genauso heißt und unter 20 ist. ich selbst bin 13. ich finde das etwas traurig, da ich den namen eigentlich schön finde.

    Antworten
    • ich arbeite in der Schule und kenne dadurch relativ viele Mädchen die so oder ähnlich heißen. Am häufigsten sind Hellena oder Hellen. Meine Tochter hat nur die Kurzform Lene. Im Standesamt Berlin musste die Beamte erst nachschauen, ob der Name wirklich existiert (ist jetzt 12 Jahre her), ich fand es lustig. In Berlin war er anscheinend sehr selten. Als wir dann nach Baden Württemberg umzogen gab es in der Kita gleich zwei weitere Mädchen mit dem Namen Lene. Anscheinend gibt es regionale Unterschiede. Der Name ist sehr alt und im deutschen Sprachraum immerwieder mal häufiger anzutreffen. Z.B. bei Wilhelm Busch die Fromme Helene. Mein Vater besitzt ein Buch (ein Gegenstück zu Max und Moritz) Lies und Len die bösen Schwestern, ist ähnlich lustig und auch aus der Zeit Buschs.

    • hey ich bin 14 und ich hab meinen 2. Namen von meiner Uroma geerbt. ich liebe diesen namen und bin sehr zufrieden mir meinen beiden namen. ich kenn ehrlich gesagt auch kaum Leute die Helene heißen, aber das find ich nich schlimm :DD

    • Hallo,

      unsere kleine Tochter (jetzt 4 🙂 ) heißt auch Helene und wir finden den Namen super super schön….

      Ich denke auch, dass sie ihren Namen toll findet, denn versucht irgendjemand sie auch nur Leni oder Lenchen zu nennen, tönt es aus ihrem kleinen Kindermund “Ich heiße HELENE”….

  4. Hey!! Ich heisse Lene und mag meinen Namen nicht besonders der klingt gar nicht nach mir zu mir würde eher der Name jolanda passen meint meine Mutter auch inzwischen

    Antworten
  5. Ich heiße Helene und finde den Namen und auch seine Bedeutung sehr schön! Außerdem finde ich es toll, dass der Name nicht ganz so oft vorkommt.

    Antworten
    • Hallo Helene, ich weiß dein Beitrag ist schon etwas älter, aber ich heiße auch Helene und werde schon seit dem ich ein Baby bin von den meisten Helli genannt, ich mag den Spitznamen zwar nicht so aber irgendwie ist man es mittlerweile gewohnt vllt “passt” er ja auch zu dir

    • Hey ich heiße auch helene und wurde in der Grundschule auch immer gehe genannt ich habe das auch nie gemocht aber inzwischen nennt mich niemand mehr so

  6. Hallo, ich heiße Helene Luise und bin 2005 geboren.
    Ich finde meinen Namen sehr schön. Von meinen Eltern werde ich oft Helenchen gerufen. Das kommt natürlich noch aus meiner Babyzeit, wo ich sehr klein war. Von meinen ältesten Freundinnen werde ich auch Hehe gerufen, das lag aber auch an ihren Spitznamen ( Kaya > Kayu, Mara > Maru, Julia > Juju ). Jetzt bin ich an einer neuen Schule & meistens werde ich Helene genannt. Nur manchmal ärgern mich Jungs mit Helene Fischer ( ihr Geburtsname ist Jelena ), aber da weiß ich jetzt was ich sage. Ich sage dann : ” Wow, Danke…..Du hast mich gerade HELENE FISCHER genannt, DAS ist aber ein Kompliment, Danke !”
    Seit Helene Fischer gibt es natürlich jetzt mehr Helenes, aber mein Name ist ja schon 2004 ausgesucht worden, da kannte noch niemand Helene Fischer.
    Viele Grüße an alle Helenes

    Antworten
  7. Meine Tochter trägt den Namen Helene – Viola (viola nach meiner wunderbaren Mama). Da unsere Helene sehr frech und aufgedreht ist nennen wir sie meistens Lene oder Lenchen das ist ihr auch viel lieber als der ihrer Meinung nach spiessiege Name Helene. Ich liebe den Namen Helene trotzdem und bereue es keine Sekunde meinem Kind diesen wundervollen Namen gegeben zu haben.

    Antworten
  8. Hallo , meine Tochter heißt auch Helene.Wir fanden den Namen wunderschön.Kinder sind einzigartig und verdienen auch einen tollen Namen.

    Antworten
  9. Hi ich heiß auch Helene und finde den namen mega schön ! Ich bin stolz darauf so zu heißen. Meine Spitznamen sind leni oder lenchen . Aber nur meine Eltern nennen mich so.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar