Seraphina

Weiblicher Vorname

Die Namen Serafina und Seraphina wurden in Deutschland von 2006 bis 2018 jeweils ungefähr 610 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Seraphina auf Platz 1.387 und Serafina auf Platz 1.401 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die Variante Sarafina wurde ungefähr 250 Mal vergeben und steht auf Platz 2.411. Saraphina wurde nur ungefähr 10 Mal vergeben..

Herkunft und Bedeutung

Seraphina ist eine italienische Form des biblischen Namens Seraphine. Der Name wurde vom hebräischen Wort seraphim gebildet und bedeutet wörtlich übersetzt „der Brennende“ oder „der Feurige“ und steht auch für „Schlange“.  Im Alten Testament werden sechsflügelige Engel so bezeichnet.

Schreibe einen Kommentar