Rio

Rio ist ein geschlechtsneutraler Vorname.

Der Name Rio wurde in Deutschland seit 2010 mindestens 900 Mal als erster Vorname vergeben, vor allem als Jungenname.

Herkunft und Bedeutung des Vornamens Rio

Rio ist ein weiblicher japanischer Vorname, dessen Bedeutung von der Pflanze „Jasmin“ abgeleitet wurde. Auch als Kurzform des Jungennamens Mario ist Rio bekannt. Im Spanischen bedeutet Rio „Fluss“. Wegen der Endung auf -o hat sich Rio in Deutschland eher als männlicher Vorname etabliert. In ihrem gleichnamigen Hit aus dem Jahr 1982 besingt die englische Band Duran Duran eine Frau namens Rio.

Der Name Rio ist in Berlin besonders populär.
Der Name Rio ist in Berlin besonders populär.

Namensrat? Horstomat!

1 Gedanke zu „Rio“

Schreibe einen Kommentar