Hedda

Weiblicher Vorname

Seit Mitte der 2000er Jahre kommt der Name Hedda in Deutschland öfter vor. 2015 legte der Name, der 1890 durch Ibsens Drama „Hedda Gabler” bekannt wurde, nochmals tüchtig zu.

Hedda Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Hedda

Herkunft und Bedeutung

Hedda ist eine friesische Kurzform des altdeutschen Namens Hedwig. Altdeutsch hadu bedeutet „Streit“ und wig bedeutet „Krieg„ oder “Kampf“.

Ähnliche Namen

Schreibe einen Kommentar