Gabriel

Gabriel ist ein männlicher Vorname.

Seit den 1980er Jahren ist der Name Gabriel immer beliebter geworden. Der Aufwärtstrend von Gabriel ist jetzt etwas abgeschwächt. Gabriel führt die Hitliste der am häufigsten vergebene Jungennamen mit dem Anfangsbuchstaben G an.

Gabriel Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Gabriel

Der Name Gabriel wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 12.000 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Gabriel auf Platz 174 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Der Name Gabriel ist im Süd-Westen Deutschlands beliebter als im Nord-Osten.
Der Name Gabriel ist im Süd-Westen Deutschlands beliebter als im Nord-Osten.

Herkunft und Bedeutung

Gabriel ist ein biblischer Name mit hebräischem Ursprung und bedeutet „Mann Gottes“.

Namenstag

Der katholische Namenstag wird am 29. September gefeiert zu Ehren des Erzengels Gabriel.

Varianten

  • Gabor (ungarisch)
  • Gabe (amerikanische Kurzform)
  • Gabriello
  • Gawriil, Gavriil (russisch)

28 Gedanken zu „Gabriel“

  1. Mein Sohn heißt Luca-Gabriel. Gabriel ist so schön. Aber als Erstnamen wollte ich nicht wegen dem Spitznamen GABI. Da Luca mein Lieblingsname ist für Jungen und erst Luca-Daniel geplant war, wurde am Ende ein Luca-Gabriel daraus. Finde die Kombi super schön und bekomme immer viele Komplimente für den Namen. Ein ehemaliger Arbeitskollege von mir möchte falls er einen Sohn bekommt auch einen Luca-Gabriel.

    Antworten
  2. Mein Sohn Gábriel wurde am 07.01.2002 geboren.
    Es war unser beider Wunsch den Namen unser Sohn zu vergeben.
    Und es ist schwer, einen Namen, den man nicht einkürzen kann und nicht jeder zweite hat zu finden.
    Als wir diesen Namen auf die Geburtsurkunde eintragen lassen wollten, wurde uns vom Erfurter Amt erklärt, das Gabriel ein weiblicher Vorname sei und wir einen männlichen Zweitvorname hinzufügen müssten.
    Dies war aber garnicht in unserer Interesse und fragten nach, wie man dies umgehen könnte. Wie ihr seht, wird jetzt ein männlicher Gábriel in der thüringischen Landeshauptstadt so geschrieben.
    Blöd ist nur, wenn man ein Ausweis beantragt, gibt es kein Gábriel, sondern nur Gabriel. Das zu der Bürokratie und den Sonderzeichen!!!
    Aber zurück zu Gábriel, wir suchten uns den Namen aus, da er ja nicht nur zeitlos gut klingt, sondern hatten wir die Hoffnung ein liebes Kind (Erzengel) zu bekommen, leider wurde er ein kleiner hübscher Bengel.
    Heute mit seinen 16 Jahren, haben wir doch noch ein recht guten Fang gemacht und haben es nicht bereuht unser Sohn diesen Namen zu geben.
    Ich selber nenne ihn immer beim vollen Namen, aber ich weiß das er auch von manchen (auch von seinem Bruder) Gabi genannt wird.
    Schon weil dieser Name sehr selten vorkommt und viele Menschen, die diesen Namen tragen sehr Bekannt oder Erfolgreich werden, bin ich Stolz auf meinen Gábriel.
    Und wer kann schon solche Geschichten über seinen Namen berichten.

    Auch bei meiner Tochter habe ich viel Wert auf den Namen gelegt.
    Helena-Amy, aber auch hier werden Kosenamen gefunden und vergeben.

    Und es ist nicht einfach, für sein Kind einen Namen zu finden, mit den jeder zufrieden ist. Am Ende leben wir aber mit dem den wir bekommen haben und es geht auch.
    Viel Spaß beim Namen finden und vergeben.

    Antworten
  3. Ich selber heiße Gabriele und finde die männliche Form Gabriel so wunderschon, auch die Bedeutung ist einfach toll..Gottes Mann , der immer die Treue hält..

    Antworten
  4. Wir nennen unseren Sohn meistens Gabri, Gabi finden wir wegen der weiblichen Assoziation dann doch nicht so schön. Für kleine Kinder ist der Name recht schwer auszusprechen, aber ab dem Schulalter ist es denn überhaupt kein Problem mehr.
    Ich mag den Namen gerne wegen seiner Bedeutung und liebe insgesamt Namen in denen ein I vorkommt, weil es etwas helles ,fröhliches hat.
    Und ich denke dass man diesen Namen sowohl als Kind als auch als erwachsener Mann gut tragen kann. Wir sind sehr zufrieden mit der Namenswahl und würde es jederzeit wieder so machen.

    Antworten
  5. Mein 6 Monate alter Sohn heißt Gabriel und ich liebe Kind und Namen! Er hat zu Ehren des Erzengels Gabriel seinen Namen erhalten. Erzengel Gabriel hat uns unseren Herrn Jesus angekündigt. Wir wünschen unserem Schatz Gabriel ein langes, gesundes und von Gott gesegnetes Leben! Mama und Papa lieben dich über alles.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar