Marlon

Männlicher Vorname

Der Name Marlon wird seit den 1980er Jahren in Deutschland immer häufiger vergeben.

Marlon Häufigkeitsstatistik

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Marlon

Herkunft

Der Vorname Marlon wurde in den USA erfunden, die Herkunft ist nicht eindeutig geklärt. Eventuell handelt es sich um eine Abwandlung von Markus.

Bedeutung

Markus bedeutet “dem Mars geweiht”

Thema: Namenslexikon

31 Kommentare zu "Marlon"

  1. Bigo sagt:

    Also mein Sohn heißt auch auch Marlon. Geboren 2006. Entscheidung weil ich einen marlin gerne wollte als Ableitung von Merlin …. Nur das wollte mein Mann nicht … Dann Marlon und das passt zu ihm und ist ein sehr schöner Name

  2. Barbara sagt:

    Mein Sohn wurde 2006 geboren und heißt MARLON LEON <3
    Ich finde den Namen einfach wunderschön und vor allem ist er selten (Österreich) genau das was ich wollte 🙂

  3. Karina sagt:

    Mein Sohn auch 2006 geboren, heisst Marlon. Wir haben den Namen damals ausgesucht, weil wir einen keltischen Namen wollten. Marlon ist eien Ableitung von Merlin und bedeutet „der Falke“.
    Einfach ein wunderschöner Name.

  4. Sandra sagt:

    Mein Sohn wurde 2008 geboren ,und da war der Name Marlon bei uns im Norden noch sehr selten. Ich fand ihn sehr schön.

  5. Arnold sagt:

    Es scheint, dass der Theater-Regisseur Marlon Metzen als erster in Deutschland, geb. am 19.4.1970 in Wiesbaden,der erste war, für den der Vorname Marlon gewählt wurde.
    Marlon Metzen lebt z.Zt. in Hamburg.

  6. Bianka Theilig sagt:

    Hallo
    Mein Sohn geboren 2006 heißt auch Marlon.Marlon – Veit
    Und er passt perfekt und ist wunderschön.

  7. Marlon sagt:

    Meine Mutter hat mich am 17.3.98 geboren seit dem zeitpunkt heisse ich Marlon und ich muss sagen. Is n nicer Name

  8. moni sagt:

    Suche den Namenspatron zu Marlon. Hat jemand etwas anderes gefunden außer Markus?? Bzw. an alle Marlon-Namensträger: welcher Namenspatron wurde euch bei der Taufe zugeteilt?

Kommentieren