Angela

Weiblicher Vorname

Angela war ein Modename rund um das Jahr 1960. Vor 1930 und nach 1990 ist dieser Name nicht so populär.

Häufigkeitsstatistik Angela

Herkunft

Der Name Angela ist eine weibliche Variante des lateinischen Angelus.

Bedeutung

Bote Gottes, Engel

Namenstag

27. Januar

Varianten

Thema: Namenslexikon

39 Kommentare zu "Angela"

  1. andju sagt:

    ich heiße auch andjela, aber werede mit dj anstat mit g geschrieben.mich haben die auch manchmal mit angela anakonda oder merkel geärgert,aber jetzt nicht mehr.aber mich nervt es voll wenn die immer wenn ich meinen namen sage ihn mit g schreiben anstadt dj.ich war jetzt nicht so stolz auf meinen namen weil jeder ihn irgenwie falsch aussprach ich es tausend mal wiederholen musste deswegen wollte ich das mich meine freunde immer andji oder andju nennen,aber jetzt wo ich weiß das es noch andere menschen gibt die den namen auch haben bin ich sehr stolz auf ihn,er hat auch eine schöne bedeutung .klar es gibt auch schönere,aber auch schlechtere namen.
    naja ich sollte dankbar sein das ich nicht einen schlimmeren namen bekommen habe und das die bedeutung von meinem namen so schön ist.
    libe grüße zurück 😀

  2. Angela sagt:

    und ich heiße auch Angela xD
    schöne grüße an euch allen Angelas xD

  3. antonia sagt:

    meine tante heisst auch angela ich finde diesen namen okei.Aber angelina gefällt mir besser

  4. Angela sagt:

    Angela ist einecht cooler Name
    ich heiße auch so ;D
    Es bedeutet :
    Angela die Engelhafte

    Schöne Grüße an euch Angela’s ^^

  5. angyfriend sagt:

    ich liebe den namen angela! meine freundin heisst so, und früher wollte ich immer, dass mein mädchen eines tages so heissen soll!=);)
    lG…gabi

  6. freundinvonAngela sagt:

    Meine Freundin heist so. Ich meine jeder kann stolz auf sein Name sein, ob er Russisch oder Spanisch oder sonst noch was ist seit stolz auf euren Namen.

  7. angela nußbaum sagt:

    ich heiße auch Angela und finde den Namen voll in Ordnung. Den Namen kann jeder lesen und aussprechen, dass ist bei heutigen Namen nicht immer der Fall.

  8. Angela321 sagt:

    Ich mag meinen Namen auch sehr, er ist zeitlos, und in allen Ländern der Welt bekannt.

  9. Angela sagt:

    Also auch ich heiße Angela und teile den Namen mit meiner Cousine.
    Ich finde ihn eigentlich sehr schön und melodisch. Jedoch hasse ich die eingedeutschte Aussprache, so wie zb unsere Fr. Merkel sich nennt.
    Es ist ein italienischer Name und kommt auch viel im englischen Raum vor und nur so sollteuer man diesen tollen Namen auxh aussprechen. Niemand käme auch nur im geringsten darauf die männliche Form AngelO anders also im italienischen Original auszusprechen.

  10. Angela sagt:

    Hi, und noch ne Angela! Wenn meine Mama gewusst hätte, was für ein Teufel ich in meiner Pubertät war… Die hätte mich nicht so genannt! Aber ich liebe meinen Namen, weil er ziemlich selten ist und schön klingt. Und ich liebe meine Mama, weil sie mich nicht „Gudrun“ getauft hat!

    • angela sagt:

      hihi bei mir auch ^^
      hieß immer dich hätten wir besser luci genannt 😀

  11. Angela sagt:

    Hallo,
    auch ich habe den Namen erhalten und naja, was soll ich sagen, bin auch ganz zufrieden damit. Hätte schlimmer kommen können. Stimmt schon, es gibt in jeden Land eine Form von Angela.
    Meistens gefallen mir die Abwandlungen besser.
    Ich mag es lieber, wenn man das g weich ausspricht (so wurde ich im Übrigen auch getauft) und nicht mit dem harten g. Aber das soll man den Leuten auch ´mal immer erst einmal beigebracht bekommen.
    Ganz und gar nicht mag ich es, wenn man mich Geli nennt. Das finde ich total doof. Aber ansonsten…… hat er nun ´mal eine wunderschöne Bedeutung und allein deswegen sind wir ja schon etwas Besonderes : ) Gruß an alle Andschelas

Kommentieren