Amicella Logo

Laura

Weiblicher Vorname

Seit Anfang der 1980er Jahre heißen zahlreiche Mädchen Laura. Seit 1985 gehört Laura zur Spitzengruppe der beliebtesten Mädchennamen in Deutschland.

Laura Häufigkeitsstatistik

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Laura

Herkunft

Italienische Kurzform des lateinischen Namens Laurentia.

Bedeutung

„die aus der Stadt Laurentum“ oder von laurea = „Lorbeerkranz; Lorbeerzweig“.

Varianten

  • Laure (französisch)
  • Laureen (englisch)
  • Lara (slawisch)

Buchtipp

Thema: Namenslexikon

63 Kommentare zu "Laura"

  1. Laura sagt:

    Also ich heiße auch Laura und mein Spitzname is -Lauri- ich bin sehr zufrieden damit und manhmal passiert es mir sogar das ich auf den namen -laura- gar nicht richtig reagiere weil mich jeder -Lauri- nennt.
    sogar die lehrer :D
    (15 Jahre)

  2. Mandy sagt:

    Ich hab mur den Namen für meine kleine ausgesucht, die im November geboren wird! Es ist ein sehr schöner Name…und gerade weil jeder Name so verniedlicht wird fand ich ihn schön, den sich werd ich ihr auch einen Spitznamen geben aber der wird nicht aus dem Vornamen heraus geformt!

  3. Laura sagt:

    Mir gefällt der Name Sehr den habe ich meiner Mutter verdankt ich find ihn sehr toll der war mal beliebt war ♥♥♡♡

  4. laura sagt:

    Ich finde der name ist sehr schön meine freunde nennen mich lulu oder lauri

  5. laura sagt:

    Ich finde meinen Namen eigentlich nicht so schön. Er ist einfach so häufig und ich finde keinen schönen Spitznamen dazu..

  6. laura sagt:

    Ich heiße auch laura und ich mag den namen auch
    .. haha ,aber es sagen auch welche z.B. laura-tussi (von dem lied in der kirche “lauDa tussi [….]”)dad finde ich nicht so schön…

  7. Julia sagt:

    Aldaa ich habe eine in der klasse und sie heißt laut und sie ist einfach so nervig!!!! Ich hasse sie einfach so!! Und schon alleine dieser Name “Laura” welcher dumme nent sein Kind bitte schön Laura?!!! Aber glaubt mir bei der Laura aus meiner klasse läuft die platte oben nicht mehr richtig!

    • Laura sagt:

      Also nur weil ein Mädchen aus deiner Klasse nicht alle Tassen im Schrank hat und zufällig Laura heißt, muss man den Namen nicht so schlecht machen. Mir geht’s so bei den Namen Julia und Angelika, ich würde zwar meine Kinder auch nicht so nennen, aber habe nichts gegen Leute die auch so heißen..

    • Pauline sagt:

      Gehts noch? ich meine nur weil eine Laura dumm ist sind es nicht gleich alle! Meine bF heißt Laura und sie ist ein wirklich süßes, nettes, lustiges, hilfsbereites Mädchen… Ja klar es sind auch nicht alle Lauras nett aber ich kenn eine Julia die ist übelst bescheuert, aber deswegen sag ich nicht gleich das du genauso bist! -.-

  8. Chnatal sagt:

    Meine beste Freundin heißt Laura und ich nenne sie immer Lulu

  9. Laura sagt:

    Hi,

    ich heiße auch Laura;) *waaas für ein Zufall*
    Ich war in den Reiterferien und da hießen 3 auch Laura…
    War das beim Reituntericht stressig..
    und seit dem nennen mich alle Lulu.

    Tschau ;)

  10. laura sagt:

    Ich heiße auch Laura und ich mag den Namen eigentlich nicht wirklich, da sehr viel so heißen… In meiner Klasse habe ich noch eine Laura und meine Klassenkameraden nennen sie nur Laura und mich mit meinem Nachnamen… Das nervt total…

Kommentieren