Greta

Weiblicher Vorname

Greta ist zwar ein traditioneller Vorname, der schon seit Jahrhunderten geläufig ist. Aber erst seit den 1980er Jahren ist dieser Name in der Vornamenhitparade zu finden. Vermutlich liegt das daran, dass Frauen zwar Greta genannt wurden, in der Geburtsurkunde aber die Ursprungsform Margareta stand.

Greta Häufigkeitsstatistik

Häufigkeitsstatistik des Namens Greta

Herkunft

Greta ist eine Kurzform von Margareta.

Bedeutung

Margareta und somit auch Greta bedeutet „Perle“.

Greta © muggel1504 – fotolia.com

Foto © muggel1504 – fotolia.com

Namenstag

20. Juli

Regionalverteilung

Greta Regionalverteilung

Thema: Namenslexikon

84 Kommentare zu "Greta"

  1. Greta sagt:

    Hey ich heiße auch Greta:)
    Ich bin 12 und finde es total cool das Greta “ Perle“ bedeutet.;)

  2. Catharina sagt:

    Hallo,

    meine Tochter ist vor 14 Monaten zur Welt gekommen und ist auch eine Gretha Sophie. Den Namen Gretha hat mein Mann ausgesucht und ich war sofort begeistert, allerdings gefiel mir die Schreibweise mit „th“ etwas besser – vermutlich liegt das daran, dass mein eigener Name auch seltenerweise mit „C“ geschrieben wird. Das hat mein Vater damals so entschieden und ich bin sehr glücklich darüber, dass sich mein Name geschrieben von all den anderen Katharinas abhebt. So wird es meiner kleinen Gretha auch eines Tages gehen.

  3. Greta sagt:

    Ich find den Namen Greta cool

Kommentieren