Beliebte Vornamen Hitlisten Deutschland Die beliebtesten Vornamen des Jahres 2020

Die beliebtesten Vornamen des Jahres 2020

Rennen von Schäfchen mit Vornamen

Mia war schon von 2009 bis 2016 fast jedes Jahr auf Platz eins und hat Emma abgelöst. Noah ist zum ersten Mal der Spitzenreiter der Jungennamenrangliste. Die Vornamen auf den vorderen Plätzen lagen 2020 aber sehr dicht beieinander. Die exakte Reihenfolge sagt darum nicht so viel aus wie in früheren Jahren, als die Abstände wesentlich deutlich größer waren. Clara und Matteo sind neu in den Top 10 anstelle von Marie und Jonas. Im Aufwärtstrend sind besonders die Jungennamen Adam, Carlo, Levi, Lio und Matteo sowie die Mädchennamen Alma, Amira, Carla, Hailey und Olivia.

2020er Mädchennamenhitliste

  1. Mia (1,71%)
  2. Emilia (1,71%)
  3. Hannah (1,68%)
  4. Emma (1,65%)
  5. Sophia (1,51%)
  6. Lina (1,30%)
  7. Ella (1,24%)
  8. Mila (1,20%)
  9. Clara (1,20%)
  10. Lea (1,19%)

2020er Jungennamenhitliste

  1. Noah (1,44%)
  2. Ben (1,44%)
  3. Matteo (1,44%)
  4. Finn (1,40%)
  5. Leon (1,39%)
  6. Elias (1,37%)
  7. Paul (1,34%)
  8. Henry (1,24%)
  9. Luis (1,22%)
  10. Felix (1,17%)

Die Prozentangaben sind geschlechtsbezogen, es heißen also 1,71% aller 2020 in Deutschland geborenen Mädchen Mia mit erstem Vornamen.

Da es keine offizielle deutsche Vornamenstatistik gibt, ermittelt Knud Bielefeld regelmäßig die häufigsten Babynamen. Für das Jahr 2020 erfasste er knapp 180.000 Geburtsmeldungen aus ganz Deutschland. Das sind etwa 23% aller in Deutschland geborenen Babys. Das Ranking basiert auf Quellen aus 465 Städten (51% der Datengrundlage stammt von Geburtskliniken und 49% von Standesämtern). Falls für eine Stadt amtliche Meldungen vorliegen, wurde aus dieser Stadt keine Geburtsklinik ausgewertet und so Doppelerfassungen verhindert. Phonetisch gleichklingende Vornamen wurden zusammengefasst.

Die häufigsten Anfangsbuchstaben

Die häufigsten Anfangsbuchstaben der im Geburtsjahrgang 2020 vergebenen Vornamen sind L (15,7%), M (14,5%) und A (10,0%).

Anfangsbuchstaben der 2020er Babynamen

Nord-/Süd-Vergleich

Zwischen den beliebtesten Babynamen in Nord- und Süddeutschland gibt es erhebliche Unterschiede:

Mädchennamen

Norddeutschland Süddeutschland
  1. Mia
  2. Emilia
  3. Hannah
  4. Emma
  5. Ella
  6. Lina
  7. Mila
  8. Frieda
  9. Sophia
  10. Ida
  1. Sophia
  2. Emilia
  3. Mia
  4. Emma
  5. Hannah
  6. Lina
  7. Marie
  8. Lea
  9. Clara
  10. Ella

Jungennamen

Norddeutschland Süddeutschland
  1. Ben
  2. Matteo
  3. Finn
  4. Henry
  5. Noah
  6. Paul
  7. Elias
  8. Emil
  9. Theo
  10. Leon
  1. Leon
  2. Noah
  3. Elias
  4. Felix
  5. Luis
  6. Paul
  7. Lukas
  8. Matteo
  9. Luca
  10. Ben

Die Grenze zwischen Nord- und Süddeutschland verläuft für diese Auswertung genau auf dem „Aldi-Äquator“, der die Geschäftsgebiete der Einzelhandelsketten ALDI Nord und ALDI Süd trennt.

Die beliebtesten Erst-/Zweitnamen-Kombinationen

Mädchennamen

  1. Mia Sophie
  2. Lea Sophie
  3. Emilia Sophie
  4. Emma Sophie
  5. Lea Marie
  6. Hannah Sophie
  7. Lia Sophie
  8. Lia Marie
  9. Lina Marie
  10. Marie Sophie

Jungennamen

  1. Ben Luca
  2. Finn Luca
  3. Ben Elias
  4. Finn Elias
  5. Finn Luis
  6. Noah Elias
  7. Liam Elias
  8. Jonas Maximilian
  9. Mohammed Ali
  10. Leon Alexander

Top 500 der beliebtesten Vornamen

Die beliebtesten Vornamen in den Bundesländern