Fabio

Männlicher Vorname

Seit Anfang der 1990er Jahre ist der Name Fabio in Deutschland weit verbreitet aber noch nicht sehr häufig.

Fabio Häufigkeitsstatistik

Häufigkeitsstatistik des Namens Fabio

Herkunft

Fabio ist eine italienische Form von Fabian.

Variante

  • Fabiano
Thema: Namenslexikon

16 Kommentare zu "Fabio"

  1. Dalia sagt:

    Ich finde den Namen Fabio sehr schön, denn mein Freund heißt so.;)

  2. Laura sagt:

    hihi ich hatte bis vor 2 monaten auch noch einen der fabio hiess… 😉

  3. Lea sagt:

    Ich finde diesen Namen auch schön, mein Freund heißt nämlich auch soo 😀

  4. katharina sagt:

    ich finde den namen fabio total toll mein freund heißt genauso
    lg
    katharina

  5. 152 sagt:

    Ich finde den Namen Fabio toll, ein guter Freund von mir heißt so und wir sind ganz dufte Kollegen. Er ist SCHWER in Ordnung. 🙂

  6. Mama Ina sagt:

    Fabio ist der tollste Namen den es gibt denn mein Sohn heißt Fabio-Andrea

  7. Fabio sagt:

    ich heiße fabio 🙂 ihr habt meinen namen bewundert voll toll.

  8. celine sagt:

    mein freund mit dem ich zusammen bin heisst auch fabio

  9. Fabio M. sagt:

    ich heiße auch fabio, die Bedeutung finde ich nur etwas merkwürdig, weil nach „Fabian“ heißt „Fabio“ „Bohne“ oder „edel“ 😀

    Grüße an alle Fabios!! 🙂

  10. Fabio sagt:

    Also Fabio heißt laut meiner Mutter übersetzt: Der Bohnenbauer/Bohnenbauer!
    Lieben gruss an alle Fabios da draußen!

  11. Fabio sagt:

    Ich bin auch ein Fabio, und ich finde auch dass mein Name toll ist!

    Noch viele grüße an alle anderen Fabio’s!!! 🙂

  12. Fabio sagt:

    Ich bin auch ein Fabio

  13. Stefanie sagt:

    Fabio & Anna ich liebe meinen Freund …

  14. Gessica sagt:

    Mein großer heißt auch Fabio(29.01.10)
    Ich liebe diesen Namen
    Er ist genau so toll wie er auch 🙂

  15. Fabio sagt:

    Bester Name 😉

Kommentieren