Lotta

Lotta ist ein weiblicher Vorname.

Lotta Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Lotta

Lotta gehört zu den bisher noch nicht so häufigen Namen, die aber immer beliebter werden. Der Name Lotta wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 24.000 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Lotta auf Platz 76 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Herkunft

Der Name Lotta ist eine Kurzform von Charlotte oder Lieselotte.

In Schleswig-Holstein ist der Name Lotta besonders beliebt.
In Schleswig-Holstein ist der Name Lotta besonders beliebt.

Kinderbücher

Die Kinderbuchautorin Astrid Lindgren mochte den Namen Lotta wohl sehr gern, denn Lotta heißt eine Hauptfigur in den Büchern Die Kinder aus der Krachmacherstrasse und Lotta zieht um. Das Mädchen heißt übrigens auch in der schwedischen Originalausgabe Lotta, in vielen anderen Lindgren-Büchern haben sich die deutschen Übersetzer eigene Vornamen für die Hauptfiguren ausgedacht.

Wie viel Lindgren ist okay?

Die beliebtesten Zweitnamen zum Erstnamen Lotta

  1. Lotta Marie
  2. Lotta Sophie
  3. Lotta Emilia
  4. Lotta Pauline
  5. Lotta Luise
  6. Lotta Maria
  7. Lotta Luisa
  8. Lotta Elisabeth
  9. Lotta Helene
  10. Lotta Mathilda
  11. Lotta Matilda
  12. Lotta Marlene
  13. Lotta Amelie
  14. Lotta Sophia
  15. Lotta Johanna
  16. Lotta Marleen
  17. Lotta Elisa
  18. Lotta Malin
  19. Lotta Mia
  20. Lotta Paulina
  21. Lotta Magdalena
  22. Lotta Josefine
  23. Lotta Katharina
  24. Lotta Emma
  25. Lotta Josephine
  26. Lotta Sofie
  27. Lotta Ida
  28. Lotta Antonia
  29. Lotta Louise
  30. Lotta Nele
  31. Lotta Theresa

Horstomat – die Vornamen-Toolbox

57 Gedanken zu „Lotta“

  1. Wir haben eine Lotta Mia, Rufname Lotta und der Name ist Programm, aber so wollten wir es. Charlotte klingt zu spießig wir wollten eine Räubertochter

    Antworten

Schreibe einen Kommentar