70 Gedanken zu “Manuela”

  1. Hallo, auch ich heiße Manuela und liebe meinen Namen solange ich denken kann. Meine Mutter hat den Namen ausgesucht nachdem sie den Film Mädchen in Uniform gesehen hat. Darin spielt Romy Schneider die Manuela von Barnhelm, ein Mädchen das sich nicht unterdrücken läßt und stolz seinen eigenen Weg geht. Sie ist eine Kämpferin und schwimmt eher gegen als mit dem Strom. Hier zeigen sicher viele Parallelen zu meinem Leben. In meinen fast 60 Lebensjahren bin ich auch immer stolz meinen Weg gegangen und nicht den Weg den andere für mich wollten. Da ich gläubig bin ist die Bedeutung Gott ist mit dir eine weitere Bestätigung dafür dass dieser Name der richtige für mich ist. Den Klang dieses Namens finde ich auch schön und es stört mich überhaupt nicht wenn Menschen anderer Nationalität ihn nur etwas verändert aussprechen können. Das hört sich für mich trotzdem immer gut an. Wir können fremdländische Namen auch nicht immer korrekt aussprechen. Ich fühle mich als Einheit mit meinem Namen und könnte mir keinen anderen vorstellen. Genau das sagen auch meine Freunde.

    An alle Manuelas da draußen……….SEID STOLZ AUF EUREN WUNDERSCHÖNEN NAMEN

  2. Meine Mama hat den Namen 1976 ausgesucht, da eine Sängerin so hieß und sie diese toll fand. Als Kind fand ich den Namen nicht so schön, ich fand ihn eher langweilig. Ich fand ihn aber nie schlimm. Seit dem ich ungefähr 20 Jahre alt bin, finde ich den Namen toll. Er klingt rund und weich. Er ist selten. Ich kenne auch beide Abkürzungen, wobei witzig ist, das meine Familie eigentlich nur Ela sagt und Freunde und Kollegen Manu – unabhängig davon, ob sie wissen wer mich wie nennt. Auch hier mag ich beide Versionen. Unterm Strich bin ich meinen Eltern sehr dankbar für den Namen!

  3. Ich heisse auch Manuela, und finde sowohl Klang als auch Bedeutung sehr schön. Was kann einem besseres passieren, als dass Gott mit einem ist? Dass Ausländer es oft nicht so aussprechen können, macht mir nichts aus, dann heisse ich halt für sie Manjuella, finde ich irgendwie sogar herzig, und ich weiss ja, dass ich gemeint bin. Nur die automatische Abkürzung Mannu fand ich als Kind nicht so schön. Seit ich älter als 25 bin, kamen die Leute, die ich seither kennengelernt habe, nicht mehr auf die Idee, diese zu verwenden.

  4. Ich habe meine Eltern mal gefragt wie sie auf die Idee gekommen sind mich so zu nennen. ..ausgesucht hat mein Vater den Namen. . .Er fand ein Lied so schön wo der Name Manuela besungen wurde..hab mich an den Namen gewöhnt. .nenne mich aber auch nur Manu ..finde die Abkürzung schöner …Ela geht garnicht. ..Früher hab ich immer gesagt das Ela von Michaela kommt und nicht von Manuela damit auch ja keiner mich so nennt

  5. Ich heiße leider auch so und kann mich immernoch nicht an den namen gewöhnen.
    Frage mich immernoch was sich meine Eltern dabei gedacht haben mich so zu nennen

  6. Hallo zusammen,

    tja, ich heiße auch Manuela. Meine Familie nennt mich Ela, ganz wenige Leute Manu, ansonsten immer Manuela ganz ausgesprochen. Ich fand meinen Namen immer schön, ich war immer die Einzige in der Klasse, Berufsschule, Arbeit, die diesen Namen hatte. Ich in 1966 geboren. Trotzdem musste ich über die obigen Kommentare stellenweise richtig lachen, weil man viele natürlich kennt: wie Manela, oder Mäjuela…………von einer Freundin die Tochter hat mit ihren 3 Jahren allerdings meinen Namen am schönsten ausgesprochen: Mamaela!!!

    • Auch ich heiße Manuela
      Und auch ich bin gläubig und stolz auf meinen Namen…Ich war die einzige Manuela in der Klasse…mich nennen die meisten Manu ein kleiner Teil Ela

  7. Hallo! Ich mag meinen Namen auch nicht. Die deutsche Aussprache lässt es einfach nicht zu diesen Namen schön auszusprechen. In Spanien mag das anders sein. Ich habe mal in Nordirland gelebt. Das war richtig ne Katastrophe

    • Ich hab mal mit Kanadiern gesprochen die haben meinen Namen so ausgesprochen: Manjüälla xDDDDD

  8. Hallo
    Also ich finde meinen Namen auch furchtbar, so umstaendlich zu sagen vom u zum e um Gottes Willen… Stelle mich immer mit Manu vor… bekomme jetzt eine Tochter und werde bestimmt einen einfachen und kurzen Namen fuer sie auswaehlen 😀

  9. … alles schön Manu & Ela Manela hat auch schon jemand gesagt, aber der Oberkrainer war ein Lehrer – der nannte mich oft : Manüla 😛

  10. Hallo!
    Hab mich jetzt schon an meinen Namen gwöhnt, war bei mir schon ein sehr seltener Name gab bei 400 Schülern nur 2 weitere Manuela’s. Also schon sehr selten Ende der 80iger Anfang der 90iger!

    Ich selbst hab mich als Kind als “Ela” vorgestellt!
    Meine Eltern sagen meist Manela zu faul um das u zu sagen das ärgert mich sehr!!!
    Hatte als Kind grässliche Spitznamen wollte mich sogar umtaufen lassen, habe lange überlegt welcher Name besser zu mir passen würde, ist mir aber leider keiner eingefallen, bzw so viele das ich nicht wusst welchen…

    Jetzt wo ich gelesen habe das er spanisch ist bin.ich etwas stolzer auf meinen Vornamen…
    Bin froh nicht Bettina zu heißen das ist wirklich kein sehr schöner Name, auserdem hieß in meiner Schulzeit jede 5te so :p

    Freunde nennen mich Manu…
    Lg

  11. Hallo!
    Hab mich jetzt schon an meinen Namen gwöhnt, war bei mir schon ein sehr seltener Name gab bei 400 Schülern nur 2 weitere Manuela’s. Also schon sehr selten Ende der 80iger Anfang der 90iger!

    Ich selbst hab mich als Kind als “Ela” vorgestellt!
    Meine Eltern sagen meist Manela zu faul um das u zu sagen das ärgert mich sehr!!!
    Hatte als Kind grässliche Spitznamen wollte mich sogar umtaufen lassen, habe lange überlegt welcher Name besser zu mir passen würde, ist mir aber leider keiner eingefallen, bzw so viele das ich nicht wusst welchen…

    Jetzt wo ich gelesen habe das er spanisch ist bin.ich etwas stolzer auf meinen Vornamen…
    Bin froh nicht Bettina zu heißen das ist wirklich kein sehr schöner Name, auserdem hieß in meiner Schulzeit jede 5te so :p

    Freunde nennen mich Manu…

    • und hier kommt noch ne manuela.also ich finde meinen namen gut.als kind wurde ich oft ela genannt.ich hatte einen kleinen spielkameraden,der konnte meinen namen wohl nicht aussprechen und nannte mich immer mandoela,aber ich fands nicht so schlimm.heute nennen mich die meisten manu.ich glaube an gott,deshalb bin ich über die bedeutung meines namens sehr froh.
      liebe grüße an alle manuelas

  12. heii ich bin froh das ich manuela heisse und meine freunde nennnen mich manu und meine familie (mama papa sis bruder…)nennt mich ela und die bedeutung des namen ja ich bin nicht getauft und ich glaube niicht an gott
    das wars hab euch lieb<3

  13. heii ich bin froh das ich manuela heisse und meine freunde nennnen mich manu und meine familie (mama papa sis bruder…)nennt mich ela und die bedeutung des namen ja ich bin nicht getauft und ich glaube niicht an gott

    • Und finde den Namen schön und außergewöhnlich. Passend sowieso. Ich war schon oft in Lateinamerika,da lächelt jeder wenn ich meinen Namen sage.

  14. Und noch eine Manuela. Bin auch Mitte der Siebziger geboren und der Name Manuela war damals “in Mode”. Ich bin zufrieden mit meinem Namen und kann mir einen anderen Namen für mich nicht vorstellen, weil er einfach zu mir gehört und meine Identität ist. Meine Eltern, Schwester und Großeltern nannten mich immer Ela. Das fand ich passend. Meine Freunde in der Schule und im späteren Leben, ja sogar meine Kollegen in der Arbeit nannten und nennen mich Manu. Alles in allem ist er ein schöner Name, den ich gerne trage.

    Liebe Grüße an alle Manuelas

  15. Hallo liebe Manuela’s,

    Ich wurde in der 2. Haelfte der 70er geboren und wie bei einigen anderen von Euch war auch die Saengerin Manuela die Inspiration fuer meinen Vater. Meine Mutter hasste den Namen da er von meinem Vater kam und urbertrug das auch auf mich (meine Eltern waren geschieden). Fast ueberall wo ich hinging (schwimmen, Schule, etc) gab es noch weitere Manuelas und so wurde man Manuela 1 , Manuela 2, etc und so fand ich meinen Namen auch doof. Meine Mutter wollte mich sogar mit 12 in eine Sheila umbenennen! Zum Glueck machten die Behoerden nicht mit!!! Ein Name ist Ausdruck von Identitaet und man kann diese nicht einfach einem Kind nehmen und eine andere aufdruecken. Als ich spaeter mit 20 ins Ausland ging, speziell ins Englischsprachige, wurde mir immer wieder gesagt welch schoenen Namen ich habe und ob ich spanisch waere. Und langsam entwickelte ich Stolz auf meinem Namen. Ich lebe heute in England und liebe meinen Namen. Mit dem Gefallen an meinem Namen habe ich auch Selbstliebe und zu-mir-stehen gewonnen. Es ist ein stolzer , spanischer Name der durch diese Saengerin in Deutschland in Mode kam (sie selbst hatte einen recht deutschen Namen und suchte wohl nach einem damals exotischen Kuenstlernamen) . Liebt Euren Namen, denn er ist Eure Identitaet. International gesehen bekommt er viel Anerkennung und hat eine tolle Bedeutung. Viele Gruesse,Manuela

    Ps: Ich werde auch heute noch Ela von meiner Schwester genannt. Zum Glueck aber nicht mehr Elchen. Mela klingt auch schoen, aber habe ich hier zum 1. Mal gelesen. Manu mag ich nicht…auch wenn es aus vielen alten Freunden aus Deutschland nicht rauszukriegen ist. Fuer sonst jeden gilt: Manuela bitteschoen :)))

  16. Hallo alle anderen Manuelas:)
    Ich bin mega zufrieden mit meinem Namen. Die Bedeutung ist richtig schön. Die meisten Leute nennen mich auch Manuela, aber wenn ich jemanden näher kenne nennt diese Person mich auf jeden Fall Manu…ich glaub für meine Freunde wäre es mittlerweile komisch mich Manuela zu nennen:D
    Und dann gibt es da noch meine Schwester, die mich schon immer Mela nennt, weil sie Manuela als Kleinkind nicht aussprechen konnte…und naja, sie hat es beibehalten (dank ihr nennt meine ganze Familie mich so):D
    Schönen Tag noch
    lG Manu 🙂

    • Hallo Mela 😉

      Das ist lustig! Bei mir war’s auch meine Schwester, die den Namen nicht aussprechen konnte und mich Mela genannt hat. Mir gefällt die Abkürzung Mela besser, sie ist weicher als Manu, das auch für Männer (Manuel) verwendet wird. Ansonsten bin ich gern Manuela.

  17. Ich heiße Manuela und ich bin mit meinem Namen sehr zufrieden
    Ich habe manchmal auch sehr viele spitz Namen
    Da lachen

    Mein Mama Möchte gerne den Namen

    Gr Manuela Üstün

  18. Ich bin mit meinem Namen schon zufrieden.
    Vor allem weil er sich durch drei Teilen lässt: Manuela, manu, ela.

    Alle Freunde nennen mich Manu, die Familie Ela und alle fremden halt Manuela.
    Und aufziehen lasse ich mich auch nicht mit dem berühmten Emanuela Lied. Warum auch XD

    Lg die sehr zufriedene Manu 😀

    • Ist bei mir nicht anders 😉 außer, dass meine Mutter mich Elchen nennt 😀 sonst darf das niemand anderer. Ich bin voll zufrieden mit meinem Name, da die beste Freundin von meiner Mutter früher so hieß

  19. Hallo alle anderen Manuelas
    Ich finde meinen Namen so lala..klar, die Bedeutung ist der Hammer und es mag sein dass er melodisch klingt etc..
    Dennoch finde ich die ganzen Kürzel dies für Manuela gibt echt scheiße..
    Ela, Manu und haste-nich-gesehen.

    Meine Mutter hat mich schließlich nicht Manuela genannt dass dann irgendwer ne Ela drauß macht…

    Des weiteren gibt es sehr viel schöner Namen..
    Die ausgesprochen sehr viel besser klingen.

  20. Hallo, liebe Namensschwestern! 🙂

    Wie die meisten von euch, verdanke auch ich meinen Namen der Sängerin Manuela.

    Ich mag meinen Namen, er ist sehr klangvoll und die Bedeutung “Gott ist mit uns” ist doch sehr tiefsinnig. Meistens werde ich Manu genannt. Ela geht für mich so gar nicht. Das klingt nach klein Erna aus der Nebenstraße und darauf reagiere ich auch nicht. Entweder Manuela oder Manu.

    All meinen Namensschwestern einen schönen Sonntag! 🙂

  21. Also ich bin sehr zufrieden mit meinem Vornamen.
    Manuela kling GUT und wenn ihn Amerikaner aussprechen auch witzig.

    Lg Manuela

  22. Hallo Manuelas 🙂

    Ich finde meinen Namen voll schön:
    “M” wie das Meer
    “A” wie “AAAAAAAAAAAAAAAh”
    “N” wie “Nougat”
    “U” wie “Uiiiiih!”
    “E” wie “Ewig”
    “L” wie “Liebe”
    “A” siehe oben 😉

    Und dann diese große Bedeutung “Gott ist mit uns” – na also: Was kann einem da noch passieren??
    “Manu” heißt heißt in Sanskrit “Mensch”
    “Manus” ist die Hand (die ja auch den Menschen ausmacht, weil er mit der Hand erschafft und “begreift”).
    “Ela” geht bei mir gar nicht, nur “Manu” und nur für meine Freunde.

  23. Hallo alle Manuelas,

    allso ich bin mit meinen Namen zufrieden , ich find ihn Romatich, kommt ja auch vom Spanischen…..grins

    Manuela

  24. Hey Ihr alle mit dem Vornamen Manuela !
    Heut zu Tage kann man(n),im Internet alles nach fragen, wie Bedeutung, Herkunft und so weiter, das konnte man früher zu DDR Zeiten nicht.
    Hab mal nachgestöbert, und siehe da, ich bin auch ein Opfer der Modenamen der 60iger Jahre.
    Habe mir aber nie über meinen Vornamen Gedanken gemacht.
    Kann meine Mama auch nicht mehr fragen, warum ich so heiße.
    Bin am 1.1.1961 geboren und da wurde gesagt, das der liebe Gott wohl seine Hände mit im Spiel hatte. Ps. Ist schon passend, oder?Lg

  25. Du hast eine der größten Namensbedeutungen
    “Gott ist mit uns”
    mehr geht nicht – Grund zum Jubeln

    Herzliche Grüße
    Manuela

    • Naja scheisse ist der ja nicht. Mein freund heisst manuel und ich manuela. Eig vpn geburt an “MANU” da man meinen freund ao nennt misste ich moch an Manuela gewöhnen, und auch nach 2 jahren schwierig …

    • Wie Recht du doch hast – mehr geht tatsächlich nicht!!!:) Juhu:)
      Und unser wunderschöner Name “Manuela” klingt zudem auch noch sehr angenehm!
      Ich werde aber auch meist nur Manu genannt und das schon seit ich denken kann. Verniedlichungen wie Ela, Eli, u.s.w. gehen gar nicht! So durfte mich nur ein einziger Mensch nennen, und zwar meine herzallerliebste Omi. Ich unterzeichne gerne mit vollem Selbstbewußtsein meinen Namen!;)
      Auch als Jungenname ist Manuel ein klasse Name!!!!

      Herzliche Grüße

      die Manuela

  26. ich finde den Name auch sehr dumm da alle namen außer meiner ne coole Bedeutung haben wie die starke Andrea ich würde lieber anders heißen

    bis bald
    traurige manuela

  27. Also es hat in den 70 igern eine sängerin gegeben die Manuela geheißen hat und darum heiße ich so,weil die meiner mutter so gut gefallen hat und mir gefällt mein name auch….!!!! :))))
    es hat in den 70 igern weit schlimmer namen gegeben,bin ich froh dass ich keinen davon habe
    liebe grüße
    eine zufrieden
    Manuela 🙂

    • Mein Vater war Fan von der Sängerin Manuela, darum heisse ich seit 27 Jahren so 🙂 der Name gefällt mir immer noch sehr.

  28. Hallo Manuela’s

    ich kann nur sagen, dass der Name sehr schön ist und ich mich immer
    wieder dran erfreue. Das besondere war, dass ich bei meiner Geburt
    die erste Manuela in meinem Heimatort war. In der Familie werde ich
    manchmal Ela gerufen. Auf die Abkürzung Manu höre ich grundsätzlich
    nicht.

  29. Hallo, Manu`s und Ela`s.

    Mir geht es wie fast allen Kommentaren. Ich habe/hatte meinen Namen auch nicht gemocht, aber mit der Zeit mich ihm arrangiert.
    Heute bin ich auch froh, das er seltener geworden ist, aber bei Älteren, wie immer, doch häufiger zu hören ist.
    Also, alles Gute weiterhin. Gott mit uns:)))
    Eure Manu

  30. Meine Cousine ist Jahrgang 2002 und heißt Manuela, genau wie die gleichaltrige Tochter meiner Lieblingssängerin!
    Manuela ist ein schöner und ein ganz besonderer Name,finde ich sehr schön 🙂
    Meine Cousine hat nie Probleme bis jetzt mit dem Namen gehabt, ist einfach nur Geschmacksache, auf jeden Fall kann man ihn nicht wirklich hässlich finden, gibt soooo viel schlimmere 😉

  31. Ich heiße Manuela und mochte meinen Namen nie und auch heute nicht (nach 26 Jahren). Viel zu lang und klanglich zu nett und langweilig. Leider habe ich es nie geschaft “Ela” als Spitznamen durchzusetzen (den ich tatsächlich mag), aber mit Manu kann ich leben 😛

    Im Vergleich zu meinem Zweitnamen bin ich mit Manuela aber doch wieder glücklich (Hildegard geht gar nicht…naja, solange meine Eltern die Namen mögen…)

  32. Ich heiße Manuela Susanne finde Manuela zu heißen ist gar nicht schlimm man hat mich zwar in der Schule Emanuela genannt war mir egal bin stolz darauf.

  33. Mein Zweitname ist Manuela. Früher fand ich ihn auch nicht sehr schön, aber irgendwie finde ich klingts zusammen mit Nicole sehr schön… Und zumindest einer Nicole Manuela bin ich noch nicht begegnet, wahrscheinlich wars in den 80ern nicht so sehr Mode 2 Namen zu vergeben;-)

  34. Und noch eine Ela….
    Als Kind wurde meistens Manu genannt, das war ok. Ela mochte ich früher nicht so gerne. Wenn heute die Freunde meiner Kinder Ela sagen, weil es einfacher ist, finde ihn es einfach nur niedlich und es stört mich überhaupt nicht. Von Erwachsenen werde ich lieber Manuela genannt, weil Ela klingt als würde man mit einem Kind sprechen. Meine Familie darf mich nennen wie sie will, da heisse ich dann auch schon mal Ilsebilse, Elsbeth oder Olebole aber dass ist schon in Ordnung. Die Bedeutung meines Namens find ich sehr schön. Ausgesucht hat mein Vater ihn und ich bin nach einer Radsportlerrin aus der ehemaligen DDR benannt. LG Manuela

  35. Meine Mutter hatte damals einen anderen Namen für mich erdacht (Jessica oder Madita) aber meine Oma (ihre Schwiegermutter) mochte den Namen so gerne und da sie 10 Tage vor meiner Geburt verstarb, wurde ich eben ihren Wunsch entsprechend Manuela genannt. Ist halt ein typischer Name der damaligen Zeit (70er), nichts besonderes eben – früher habe ich mir manchmal gewünscht, meine Mutter hätte sich durchgesetzt und mich Madita genannt, weil der so außergewöhnlich ist. Die Bedeutung von Manuela finde ich aber sehr schön. Hätte ich eine Tochter bekommen, hätte ich sie gerne Ella genannt, so als kleine Namensweitergabe, wo doch sonst immer nur die Namen der Väter weitergegeben werden 😉

    Allen Manuelas der 70er verdienen ihren Namen vermutlich dem Schlagersong, der zu der Zeit beliebt war 😉 Ist zwar ein trauriges Liebeslied, aber wens interessiert, kann ja mal nach “Manuela von Gunnar Welz” suchen

    • Hallo, es ist wirklich witzig. Meine kleine Tochter heisst Ella, zwar mehr weil meine Uroma so heisst, aber ich finde das ist auch ein schöner und außergewöhnlicher Name ist…LG

  36. hallo ihr manuelas da draussen,
    ich hab über mein name nie groß nachgedacht, weil, ändern können wirs ja doch nicht! Aber seitdem ich mich über die Bedeutung informiert hab und weiß, gott ist mit mir, kann ich meiner mutter nur danken.
    Denn zu Gott zu finden, war das beste nach der Geburt meiner 2 Räuber, was mir passieren konnte.
    Und noch eins—– Die Namenswahl eurer Kinder könt ihr bestimmen.
    Also, die sich noch ärgern; nehmt es nicht so schwer. Es gibt wichtigere Sachen, um die es sich lohnt , sich Gedanken zu machen.
    Viele Grüße von Manu

  37. Hi ihr lieben Manuelas,

    ich mochte als Kind den Namen überhaupt nicht. Doch mit der Zeit hat sich das geändert finde ihn sehr schön und höre ihn auch nicht bei jeder zweiten Frau^^ Aber bin ich froh das ich nicht die Einzigste bin, die nicht gerne Manu genannt wird….kann das einfach nicht leiden…Ela ist mir lieber und hört sich netter an. Selbst meine kleine in der Kita nenne mich nur Ela was ich ok finde denn der ganze Name ist zu schwer und ärgert die kleinen nur, wenn sowas wie Malulela,Manduela oder Marula kommt^^

  38. Halla an alle Manuela´s,

    ich hier gelesen habe, mochten viele ihren namen früher nicht!! Aber man freundet sich doch mit der Zeit an! Ja und auch kenne nicht viele die Manuela heißen!! Gott sei dank!! Ich hätte wenn es nach meinem Vater gegangen wäre Susanne geheißen!! Aber da ich einige Damen mit dem Namen Susanne kennen gelernt habe, bin ich doch froh nicht so zu heißen!!

    Ja und wenn man hier liest der Name bedeutet Gott ist mit uns!! Dann ist das doch mehr als Toll!! Den ja ich würde schon sagen das ich mehr als glück haben in meinem ganzen leben!!! Zu dem bin ich dank der Kindheitsfreundschaften sehr Christlich erzogen und halte auch heute an diesen Werten fest!! Was aber nicht heißt das ich in die Kirche gehe! Nein ich bin ein Sozialer Mensch der sehr friedlich lebt und anderen Menschen gerne ein lächeln und lachen auf die Lippen Zaubern möchte.

    Meine Familie nennt mich Manu, wie auch meine Freunde.

    viele Grüße Manu aus Bayern

  39. Hallo

    also ich finde meinen Namen sehr schön. Es gab wohl mal eine Sängerin nach die ich benannt wurde. Als Kind und von meiner Familie wurde und werde ich Ela genannt, kurz und bündig. Manu mag ich überhaupt nicht.

    Viele Grüße Manuela

  40. Hallöchen .-)

    und eine weitere Manuela meldet sich zu Wort 🙂
    Ich kann nicht verstehen,was sich meine Eltern dabei gedacht
    hatten !Meine Mutter sagte,das der Name damals sehr oft gefragt
    war und sie sich deshalb für diesen Namen entschieden haben.Ich
    persönlich hätte lieber einen anderen gehabt aber es geht ja
    nicht mehr!Ich werd mich nie an den Namen gewöhnen und mögen
    tu ich ihn auch nicht wirklich !
    Meine Freunde dürfen mich Manu nennen aber in der Family werde
    ich nur mit Manuela oder noch schlimmer1 Bilke (das war als
    mein Onkel noch lebte) gerufen :-):-)

    Grüße Manuela

    • hallo zusammen

      allen die geschrieben habe, möchte ich sagen, dass Manuela vom Wort Immanuel abstammt, Jesus hatte den Namen Immanuel, was bedeutet Gott mit uns, seht es doch so, gott ist jeden Tag mit euch. so freut euch und seit stolz, Manuela zu heissen. liebe grüsse

    • Ich mag meinen Namen 🙂
      Sorry, aber ich bin ein wenig neugierig… war Bilke der Nachname deines Onkels??

  41. Hallöchen! Ich heiße auch Manuela und bin echt froh darüber! Dieser Name gibt mir oft Mut und schenkt mir eine Gewissheit, dass alles in Gottes Händen liegt und dass er mir immer nah ist. Das macht mich stolz, dass ich diesen Namen tragen darf und dass er mich immer wieder daran erinnert, dass Gott um mich und mit mir ist. Ich bin wiedergeborene Christin und deshalb liebe ich diesen Namen, er beeinhaltet das Wichtigste, was es gibt!
    Alle Manuelas da draußen: Ihr und ich,wir können stolz auf diesen Namen sein!

  42. also ich finde meinen namen immernoch nicht waaahnsinnig toll…
    zumal es auch noch dieses bekloppte lied von den Fantastischen 4 gab was vor paar jahren rauskam…
    seitdem werd ich mit dem lied genervt..
    das macht das ganze nicht besonders besser seinen eigenen namen zu mögen…
    von meiner family werd ich ela genannt und von meinen freunden manu…

    lg 🙂

    • Hallo Manuelas! Auch mit bereits 64 Jahren danke ich meinen Eltern, dass sie mir diesen nicht so weit verbreiteten Namen gegeben haben. Bis heute kenne ich nur 2 viel jüngere Damen (Twens) gleichen Namens und unsere Stadt ist nicht gerade klein. Lange Jahre wurde ich im großen Familienkreis leider nur “Ela” genannt, was daher rührte, dass meine jüngere Schwester als Kleinkind meinen vollen Namen nicht aussprechen konnte. Was ich nicht schätze ist, wenn ich von manchen “Manu” genannt werde, das klingt für mich so wenig weiblich. Ich freue mich über meinen Namen – Manuela for ever!

      Liebe Grüße!

    • Hallo Manuela!
      Ist ein schöner exotischer Name. Unsere Tochter, Jahrgang 1963,
      heißt ebenfalls so. War der Wunsch meiner Frau. Hat sie von dem Lied Manuela, gesungen von Rocko Granada in den 1950 Jahren, abgeleitet. Sei stolz auf deinen Namen.
      Herzliche Grüße, Horst.

  43. Hier noch eine Manuela!
    Hallo an ALLE!
    Früher (die ersten Schuljahre) konnte ich den Namen überhaupt nicht leiden, hab meine Mama gefragt ob ich mich umtaufen könnte.
    Aber dann, hat mir meine Mama erklärt daß sie eine Manuela wollte weil eine Bekannte von ihr eine soooo niedliche Tochter hatte die Manuela hieß, und das wollte sie auch. Wir hatten einen total besch…. Pfarrer der meinte das wäre kein heiliger Name und ich müsse einen zweiten Namen haben. Aus Protest bekam ich keinen zweiten Namen. Ein zweiter Name: nein bitte nicht MANUELA ist absolut ein toller Name ich LIEBE ihn.

    • Nicht heilig? Was ist heiliger als die Bedeutung: “Gott ist mit uns”?! Merkwürdiger Pfarrer 😉

      Bin übrigens Jahrgang 78

  44. Hallo!!!!!!!

    Ich bin mit meinen Namen Manuela zufrieden,aber in der Schule werde ich wegen diesen Namen Gembbt, weil alle den hasslich finden aber man kann sich auch den Namen nicht raus suchen der von Eltern aus gesuch da kann niemand was da zu. Wenn euch so geht wie mir dann mein Beileid.

    Viele Grüße
    Manuela

    • Ja das kenne ich. Ich wünsche allen die Manuela heißen, dass sie sich mit dem Namen zurecht finden 😉

  45. so it es bei mir auch…. in der Familie bin ich Ela und sonst Manu….. abwohl ich die Abkürzung früher so gar nicht leiden konnte….. aber nach in 40 Jahren habe ich mich auch so langsam damit angefreundet…. ;o)

    Manu

  46. haaallo manu’s, davor bin ich mit meinem namen ja gaaaarnicht klargekommen… aber seit ich eure kommentare gelesen hab fühl ich mich viel manuela-hafter 😀 also ich bin ja erst 16 🙂 okok…. danke für mitfühlenden kommentage :’) ein hoooch auf alle manu’s
    . . . HUUUUEEEYYYYYYYYYYY !!!!

    • Na das nenne ich ja mal Selbstbewusstsein, denn für seinen Vornamen kann man ja nichts, grins! LG Manuela M.

  47. Hallo! 😀

    Meine Schwester (9) heißt auch Manuela. Toller, vorallem nicht soo äufiger Name! Kenne viele kleine Manuelas die wie auch meine Schwester im Jahr 2002 auf die Welt gekommen sind…
    Ich selbst bin 17 Jahre alt 😀

    Lg 🙂

Schreibe einen Kommentar