Christin / Kristin

Weiblicher Vorname

Christin und Kristin waren in den 1980er Jahren besonders populäre Mädchennamen. Heutzutage ist Kristin zwar die häufigere Schreibweise, der Name wird aber nur noch selten vergeben. 

Kristin Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Kristin

Herkunft

Christin ist eine moderne Variante von Christine und somit eine weibliche Form von Christian. Dieser Vorname hat einen griechischen Ursprung. Die nordische Schreibweise Kristin hat den Vorteil, dass keine Verwechslungsgefahr mit dem Wort “Christin” besteht.

Bedeutung

Die Bedeutung von Christian ist “Anhänger Christi”. Der griechische Ursprung des Namens bedeutet “der Gesalbte”

76 Gedanken zu “Christin / Kristin”

  1. Hallo zusammen… hier spricht (wie soll es auch sonst sein) Kristin 🙂 natürlich ist es oftmals nervig, wenn die Leute den Namen falsch lesen, sprechen oder schreiben.. aber mal ehrlich.. es ist einer der Schönsten… genauso wie Christin, Christine usw. also freut euch drüber *g*

  2. Ich habe schon einmal eine Bewerbung (mit Foto!) zurück bekommen mit “Sehr geehrter Herr …, leider haben wir kein Interesse”. Eigentlich eine Frechheit. Genauso wie offizielle Schreiben von Institutionen mit denen man zu tun hat.

  3. Hi Leute heiße auch Kristin und wurde Sugar schon mal in der Zeitung mit Ch geschrieben.Werde aber auch oft mit a oder e am Ende gesprochen

    • Bin auch ne Christin und stolz auf meinen Namen. Meine Eltern haben mir den Namen gegeben weil ich in der Ex-DDR geboren bin und sie damit ihren christlichen Glauben nach außen hin zum Ausdruck bringen wollten. Wer sich in der DDR offen zum Christentum bekannt hat, bekam immer wieder Schwierigkeiten mit der Staatsmacht, hab’s persönlich erlebt, als ich mich zum Studium beworben hatte.

  4. Hey Leute, ich heiße auch Christin, werde auch Tini gerufen und verwechselte Schreibweisen kenn ich nur zu gut. Ständig ein E oder A oder ich werde manchmal sogar von Frau zu Herr.
    In der Schule war es am schlimmsten, mein älterer Bruder heisst Christian und wir hatten die gleichen Lehrer, nicht lustig sag ich euch.
    Im ganzen muss ich jedoch sagen, ich finde den Namen eigentlich recht schön.
    Also ihr Christin`s oder Kristin`s da draußen seit gegrüßt 🙂 und habt es fein.

  5. Heiße auch Kristin mit K aber werde leider oft mit Ch oder A E geschrieben machmal auch mit A oder E am Ende angesprochen es nervt.Ich fühle mit allen mit die auch so oft verwechselt werden.Ich finde es schön das es ihr so viele Christins und Kristins gibt da der Name ja nicht so oft vorkommt

  6. Hallo,
    Ich wurde nach meiner Großmutter Christa genannt. Bin sehr froh darüber, dass meine Eltern Christin draus gemacht haben.
    Als Kind mochte ich meinen Namen überhaupt nicht.
    Ich musste immer erklären das ich ohne e und a geschrieben werde.
    Außerdem haben die Kinder in der Schule mich früher immer Christkind genannt.
    Bis ich etwa 12 war, ( heute 21), wurde ich von fast allen Tini genannt, weil das für kleine Kinder leichter zu sprechen war und dann blieb es einfach dabei.
    Später hat eine Freundin angefangen mich Chrissy zu nennen, was ich sehr nervig fand. Ich mag allgemein keine Spitznamen.
    Heute mag ich meinen Namen sehr. Wegen der Christin aus das Phantom der Oper, und viele Adelige hießen so.
    Ich kann mir gut vorstellen meine zukünftige Tochter als Zweitnamen Christin zu nennen. Dann währe sie nach mir und meiner Großmutter benannt.

    • Meine Tochter (10 Jahre) heißt Kristin Viktoria, beides mit K :-)! Kristin war für uns ein schöner Kompromiss aus Christina (hat mir sehr gut gefallen) und Kerstin (gefiel meinem Mann). Unsere Krissi ist weit und breit die einzige und nicht allzu ausgefallen. Eigentlich findet sie ihren Namen cool, allerdings gibt es für “Kristin’s” echt nicht viel personalisiertes. Da kommt dann doch ab und zu ein: Warum kann ich nicht Kerstin heißen, da gibt es sooo viel!
      Liebe K/Christin’s, euer Name ist wunderschön und würde ihn auch nach 10 Jahren wieder nehmen 🙂
      Wir nennen unsre Prinzessin Krissi!

  7. Spitzname für Christin bzw. Kristin ist auch TinTin, so würde ich dann meine Freundin nennen wenn sie denn so heißen sollte.

  8. Ich heiße Nina-Christin und finde meinen Namen toll. Da es Christin/e/a aber doch sehr oft gibt, bin ich froh, kein “e” hintendran zu haben.
    Der zweite Name wird zwar nicht gesprochen, aber ich unterschreibe immer mit meinem Doppelnamen und bin stolz auf ihn.

  9. Ich kenne eine Christin und zwei Kristins. Alle drei haben zwei Gemeinsamkeiten. Sie sind sportlich und spielen oder mögen Fussball. Ich selbst würde gerne mal eine Freundin mit Namen Christin oder Kristin haben, weil ich den Klang so mag und alle drei Ch/Kristins ehrlich sind.

  10. Ich heiße auch Christin allerdings kommt mein Name aus dem Französischen und wird mit e hingeschrieben.
    Ich finde diese variante zwar schön dennoch betonen manche mein e hinten und manchmal wünschte ich mir das ich kein e hinten dran hätte.

    • Liebe Christine,

      sei stolz auf die französische Variante, die wird auch weicher gesprochen als die deutsche.

      Find es nur witzig, dass manche Menschen es kompliziert finden, kein e oder a am Ende zu sprechen. Ich sag dann immer, dass man bei Nicole oder Yvonne ist es ja auch kein Problem.

      Liebe Grüße
      Spitzname ist bei mir aber auch Tine 😉

  11. Hi, ich heiße auch Kristin und ich mag den Namen eigentlich auch echt gern, insbesondere mit “K” ;P
    Außerdem kenne ich auch sonst niemanden, der so heißt, das ähnlichste ist da noch Christoph, es besteht also nie Verwechslunggefahr.
    Man schreibt mich zwar auch ständig falsch, aber man gewöhnt sich dran.
    Mein Spitzname ist übrigens eher klassisch Krissi, nur meine Eltern nennen mich auch immer noch Tini 😀

  12. Ich heiße Kristinella hab ich vorher noch nie gehört aber meine Freunde nennen mich auch Tini oder kristinellchen ich liebe meinen Namen
    Und ich hab am 19.12 Geburtstag

    • Ich werde mit Ch geschrieben und hab auch am 19.12 Geburtstag.
      Bei mir War es auch nie anders in der schule. Ich wurde immer mit K geschrieben. Gerufen werde ich auch heute noch von Familie ” Tine “.

    • Das ist jetzt echt krass. Meine kleine Schwester wurde gestern (19.12.)geboren. Sie heißt auch Christin. Wir haben ihr den Namen wegen meiner vor 6 Jahren vorstorbenen Oma. Sie hätte sich sehr darüber gefreut. Dir jedenfalls alles gute nachträglich zum Geburtstag 🙂

  13. Oh man, ich dachte ich bin die einzigste, die mit Tini gerufen wurde. Ich finde den Spitznamen allerdings schrecklich. Bin jetzt 28 und alle rufen mich immer noch so. Mein Freund macht sich schon lustig darüber.

  14. Also ich mag meinen Namen. Er hat sieben Buchstaben und ich buchstabiere ihn gerne: “K r ist in”, leider wurde ich früher oft deswegen mit Kirsten oder Kerstin angesprochen bzw. wurde ich früher ganz oft mit CH geschrieben, das hat genervt. Ich bin froh mit K geschrieben zu werden vor allem da das K für kreativ steht und das bin ich auch 🙂

    • Ha ha – Dankeschön – bin endlich dahinter gekommen, warum mich meine Mädels Ch-aos Tine nennen:-D

  15. Hey,
    Mein Name ist Christin mit Ch, ich finde den Namen eigentlich schön, weil er auch sehr Christlich ja eigentlich ist.
    Aber diese ständigen Verwechslungen mit Christina, Christine, auch Christian und Kirsten, schrecklich, besonders wenn man Meyer mit Nachnamen heißt, und es da auch noch diverse verschiedene Schreibweisen von gibt, doppeltes Problem 😀

  16. Ich mag meinen Namen sehr =) besonders auch in dieser Schreibweise – mit “K”. wird zwar oft falsch geschrieben, dann nämlich mit “Ch” und/oder “E” hinten, aber ich finde meinen Namen trotzdem sehr schön 😉

  17. Kleiner Nachtrag wenn ich erkläre, wie der Name geschrieben wird, sage ich:” Vorne mit ‘K’ und hinten ohne ‘E’ und ‘A’. Reimt sich so schön

  18. Meine Tochter kam 2005 zur Welt und heißt Kristin.
    Diese Schreibweise hat mir besser gefallen, denn: mit “Ch” kann ja jeder 😉

  19. Ich bin am 24.12. geboren und heiße Christin. Ich bin ja sozusagen ein “Christkind”, weil ich genau Heiligabend geboren wurde 🙂 Finde die Schreibweise mit CH besser als mit K. Allerdings nennen mich alle TINI 😉

  20. Hey 😀
    Ich heiße auch Christin so wie alle anderen hier auch 🙂 schon cool zu wissen das ihr auch alle solche Probleme habt wie ich 🙁
    Was mich manchmal richtig nervt sind die Namensschilder oder solche namensanhänger überall gibt es “christina” oder “christine”. Aber so ein schönes Christin ohne E oder A gibt es nicht und wenn dann is es auch nur 1-2x vorhanden 🙁 traurig sowas..
    Das einzige was ich gefunden hab war von CocaCola eine 2L flasche wo wirklich CHRISTIN drauf steht

    Was habt ihr eigentlich so für Spitznamen? Meiner ist seit kind an tini
    LG eure christin 🙂

  21. Hallo, ich heiße auch Christin.
    Das Problem mit dem k oder ch schreiben
    Ist bei mir nicht so,bloß was mich ziemlich
    Aufregt, dass die meisten ein e oder a dranhängen. Ich mein es is ein Unterschied, ob da ein e oder a drangehängt wird. Finde ich zumindestens. Naja in meiner Gegend gibt es meinen Namen nicht so oft .

  22. Hi♥
    Ich heisse Kristin und mir gefällt der name eigentlich gut. Aber in der schule nennt eine lehrerin mich immer christine oder kerstin …das ist ziemlich nervig. Vor allem weil die mich schon seit 3jahren kennt. Die jungs in der schule nennen mich oft christian oder charsten . Das ist auch sehr nervig. Niemand den ich kenne schreibt meinen namen falsch.. Meine spitznamen sind kris.krissy.krissel .

  23. Habe das Problem mit dem falsch schreiben auch immer mittlerweile nennen mich alle nur noch chrissieh . Letztens hat jmd chrisitin geschrieben OO

  24. Hey alle Kristin’s. Ich hab mich einfach auch mal für meinen Namen interessiert und deshalb hab ich ihn mal gegoogelt. Bei mir ist es so, dass mich die Leute zwar auch oft mit Ch schreiben, aber das ist nicht so häufig, weil viele vorher nachfragen. In meiner Familie nennen mich eh alle Tini, meine Freunde nennen mich Krissi und mein Vater nennt mich Biene. Da macht es keinen unterschied mit wem ich mich treffe, keiner nennt mich mehr Kristin. Was mich aber stört ist wenn man mich Christi nennt. Dann sag ich schon immer ich bin nicht Jesus Cristi!!!

  25. Hi,

    Schon lustig zu lesen, dass alle Christin’s mit K und alle Kristin’ mit Ch geschrieben werden.
    Ich fand meinen Namen anfangs auch nicht so toll, aber nach 13 Jahren habe ich mich endlich damit abgefunden. Ich finde es aber schade, dass mich meine Freunde nie bei meinem Spitznamen nennen, sondern immer sagen sie Kristin zu mir. Ich bin eigentlich ziemlich spaßig und verbreite gute Laune, außer wenn ich sch***e drauf bin.

  26. Hey,ich finde meinen namen eigendlich auch schön bloß die meisten ärgern mich immer und nenen mich z.b. Christus,Chris,Christi Himmelfahrt…

    Aber an alle Christins da draußen hört einfach nicht auf die so mach ich es auch seit lieber stolz auf euer namen,denn nicht viele heißen Christin!

  27. ich heiße Kristin bin am 24.9.03 geboren und mein Spitzname ist Kris oder Christy aber ich werde oft mit Ch geschrieben oder so: Christine Kirstin Kristina das ist nicht so toll 🙁 ciao

    • Mach dir nix draus ich werde oft krischtien genannt deswegen sag ich immer wenn jemand frangt wie ich heiße:christin,mit ch und ohne E!probier doch mal aus zu sagen :”kristin mit k und ohne E”;)

    • Ich heiße auch Kristin und werde oft falsch geschrieben, aber mir ist das inzwischen schon ziemlich egal, Hauptsache meine Freunde wissen wie man mich schreibt. Achja, ich habe auch am 24.09 Geburtstag

    • Mach dir nichts daraus meine Freundin und ich sitzen in der Schule nebeneinander sie heißt Katharina und ich heiße Kristin.Sie wird von einem Lehrer immer Kristina genannt.Ich werdemanchmal mit ch und e geschrieben.

  28. Hey;) also ich heiße auch Christin und fand den Namen von Anfang an toll.:) Leider werde ich oft mit ‘K’ Geschrieben was mich nervt, aber ich habe mich daran gewöhnt. Ich habe mich auch daran gewöhnt das Lehrer oder Fremde immer erst einen Christian suchen :D. Aber der Spitzname Chrissy gefällt mir und gut, weil ich mit Zweitnamen Ivanka heiße wegen meiner Kroatischen Herkunft. Alle sagen Ivanka klingt wie eine Frucht deshalb heiße ich Christin das Früchtchen:) Mir gefällt der Name sehr gut♥

  29. Hi,

    bin ebenfalls ne Kristin, zwar als Doppelname aber immerhin 🙂
    Weiß auch nicht, früher fand ich die Namen beide nicht sooo genial, aber mittlerweile… iwie finden super viele Namen Sina total schön und auch in Kombi mit Kristin echt klasse. Habe mich richtig damit angefreundet =D Spitznamen kommen beim Doppelnamen leider nicht so gut 😉 Passt einfach nix. Wobei ich Krissy immer sooo toll fand. Leider ziemlich unmöglich bei Sina Kristin…
    Aber ganz im Ernst immer dieses jaaaa bitte mit K, nicht mit Ch ist schon anstrengend 😉

    Tschöö

  30. Heii bin auch ne kristin 🙂
    Mein Musik Lehrer nennt mich immer Christian wenn ich laut bin 🙁
    Naja werde auch immer mit ch geschrieben aber das bin ich jetzt gewöhnt und mein Spitzname ist ausnams weise nicht Krissi/krisi sondern Kriss
    Weil ich Ein bisschen Junge bin
    Bin nicht so typisch Mädchen
    Aber ziemlich schon 🙂
    Auser das ich die Jungs verkloppe xD
    Naja ist irgendwie cool 🙂
    ByeBye das war meine Geschichte 🙂

  31. Hi ich bin Christin. Und ich werde auch meist gefragt ob ich mit K oder mit Ch geschrieben werde. Das hat mich anfangs so genervt aber wenn uch mein Namen sage dann sag ich immer vorher ob ich mit Ch oder mit K geschrieben werde.;)

  32. Ich heiße auch Kristin. Wenn ich meinem Namen sage, sage ich direkt dabei: Kristin mit K und ohne e oder a am Ende. : )
    Am schlimmsten fand ich in der Schule die falsche Betonung der Lehrer. Sie nannten mich wie die Christin aus der Bibel. Das fand ich immer ganz schlimm. Spitznamen gibt’s viele: Krissy, kris und leider auch Kiki : (
    Ansonsten ist der Name Super. Finde auch, dass es ein Super Doppelname ist. Davor passt prima Anna, Lara, Marie oder Ann.

  33. Hey…
    Ich heiße auch Christin. Und finde den Namen eigentlich ganz schön. Früher mochte ich ihn allerdings nicht so.
    Es gibt leider viele Leute die es nicht raffen wie wir heißen…
    Wenn ich jemandem meinen Namen sage und er/sie kapiert das nicht sage ich extra dazu: Christin OHNE a und OHNE e!!! Dann verstehens die meisten;)

    • Hi,

      ich bin auch eine Christin, 1986 geboren, und ich hab genau das selbe Problem. Ich muss auch ständig sagen mit “Ch” und ohne “e”.
      Zumal bei mir noch das kleine Problemchen hinzu kommt, dass mein Bruder Christian (ja, unsere Mutter war nicht sehr einfallsreich) und meine Schwiegermutter Christiane heißt. Verwechslung mit den Namen nicht ausgeschlossen. Aber ich liebe meinen Namen schon immer, und sind wir mal ehrlich, mit Ch sinds die echten Christins dieser Welt 😀

  34. Hallo ich heiße auch Christin! Ich bin 1985 geboren. Ich finde den Namen eigentlich schön aber mich nervt die ständige verwechselung mit anderen Namen wie Christian oder Christine oder christina! Ja ihr lest richtig auch christian war bei mir schon dabei!

    • Da hast du ja so recht. Ich heiße auch Christin und ich werd genau wie bei dir der Name verwechselt. Ich hasse das. Und ich bin ja jetzt siebte Klasse und ich werd manchmal sogar verarscht weil ein Lehrer zu mir Christian gesagt hat.:( Ich hasse das.

    • Schön zu wissen das es mädchen in meinem Alter Mit dem Namen christin gibt,ich bin auch in der 7.klasse ich finde mein Geburtsdatum total cool 20.02.2002 🙂 so ein Zufall hihi ich hab einen Kleinen “trickich sag immer:ich heiße Christin,mit ch,und ohne E! An alle christin’s die das problem mit den Verwechslungen haben:den Spruch habt ihr mega Schnell drauf und ihr sagt das in 2sekunden und jeder Weiß wie man heißt 🙂

  35. Hallo.
    echt prima zu lesen das hier jeder die selben Probleme mit seinem namen hat 😀
    trotzdem ätzend immer als eine christin oder christine abgestempelt zu werden.die Schreibweise mit K ist doch viel schöner und was besonderes 🙂

  36. ja, ich heisse nun mal auch so.
    aber die leute checken das nicht.
    schlimm ist für mich wenn sie christa
    oder crissi sagen. oder etwa noch die christl
    von der post ist das höchste.
    alles gute an alle
    cristin

  37. Ich heiße Christin ich habe meist das Problem das ich bei email verkehr mit Herr angeschrieben werde da die meisten nicht richtig lesen und Christian draus machen mich ärgert das oft

Schreibe einen Kommentar