Jette

Jette ist ein weiblicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Jette
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Jette

Jette ist ein aktueller Modename, der aber nicht zur Spitzengruppe der häufigsten Mädchennamen in Deutschland gehört. 2005 war der Vorname Jette bisher am beliebtesten. Von 2006 bis 2018 wurde der Name Jette ungefähr 9.100 Mal als erster Vorname vergeben.

Herkunft und Bedeutung

Jette ist eine Kurzform des französischen Namens Henriette. Dieser Name ist eine Variante von Heinrich. Die althochdeutschen Namensbestandteile bedeuten „Haus“ oder „Heim“ und „mächtig“ oder „Herrscher“.

Namensvorbild

Die Designerin Jette Joop (Geburtsjahrgang 1986) ist zwar als „Jette“ bekannt, amtlich heißt sie aber „Henriette Elisabeth“.


41 Gedanken zu „Jette“

  1. Ich heiße auch jette und bin am 15.9.2005geboren ich finde meinen Namen ganz schön aber ich mag es nicht das sich so blöde Wörter auf diesen Namen reimen

    Antworten
  2. Ich heiße Jette und ich liebe diesen Namen einfach.Außerdem kenne ich mittlerweile relativ viele Laute die den gleichen Namen wie ich trafe, trotzdem sind es nicht zu viele!

    Antworten
  3. Ich heiße auch Jette und ich mag mein Namen ich finde es auch doff das sich so viele Sachen darauf reimen, aber ich wurde selbst damit noch nicht geärgert.

    Antworten
  4. ich find meinen namen mittlerweile auch ganz gut. ich wurde zwar früher damit geärgert, aber jetzt nach 12 jahren gehts.
    LG Jette

    Antworten
  5. Hi 🙂
    Ich mochte meinen Name nie so wirklich, weil ich die ganze Zeit geärgert wurde wie z.B. Jette dir Fette muss auf Toilette. Und das fand ich nicht so schön… 🙁
    Bis ich einen kleinen Jungen getroffen habe. Ich hab ihn mein Namen gesagt und er hat einfach jette die nette und hübsche gesagt und das war so süß…..

    Antworten

Schreibe einen Kommentar