Billie

Billie ist ein Unisex-Vorname, der heutzutage meistens als weiblicher Vorname gebräuchlich ist. Die Variante Billy dagegen ist eher als männlicher Name verbreitet.

Der Name Billie wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 50 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Billie auf Platz 6.151 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Billy wurde ungefähr 150 Mal vergeben (Platz 3.294) und Billi weniger als zehn Mal.

Herkunft und Bedeutung

Billie ist eine im englischen Sprachraum entstandene Form von William, der wiederum auf den deutschen Namen Wilhelm zurückgeht. Die altdeutschen Namensbestandteile sind willio (bedeutet „Wille“) und helm (bedeutet „Helm“ oder „Schutz“). Den Mädchennamen Billie kann man also als „willenstarke Beschützerin“ interpretieren.

Namensvorbilder

  • Die Sängerin Billie Eilish wurde 2001 in Kalifornien geboren.
  • Der Sänger Michael Jackson hatte 1983 mit dem Titel Billie Jean einen großen Hit.
  • Legendär ist das Regalsystem Billy, das IKEA seit 1978 verkauft.

Schreibe einen Kommentar