Charlotte

Charlotte ist ein weiblicher Vorname.

Charlotte Häufigkeitsstatistik 1950
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Charlotte bis 1950

Der Vorname Charlotte war seit Beginn dieser Namensstatistik in Deutschland sehr populär. In den 1940er Jahren kam Charlotte schnell aus der Mode, aber seit ungefähr 1990 werden wieder häufiger Neugeborene Charlotte genannt.

Charlotte Häufigkeitsstatistik 1964
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Charlotte seit 1964

Charlotte wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 37.000 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Charlotte auf Platz 38 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Herkunft und Bedeutung

Charlotte ist eine französische Form des männlichen Namens Charles beziehungsweise Karl. Die Bedeutung des Namens Karl ist nicht genau geklärt. Erklärungsversuche lauten zum Beispiel „freier Mann“ oder „Kriegsschaar“.

Charlotte Bundesländer

Dreimal Charlotte

Der gefühlt häufigste Mädchenname: Drei Charlotte-Mütter im Gespräch.

Varianten

  • Charlott (deutsche Schreibweise)
  • Charlotta
  • Carlotta (italienisch)

Zweitnamen

Hier eine Aufstellung der am häufigsten vergebenen zweiten Vornamen von Kindern, die mit erstem Vornamen Charlotte heißen:

  1. Charlotte Sophie
  2. Charlotte Marie
  3. Charlotte Luise
  4. Charlotte Elisabeth
  5. Charlotte Maria
  6. Charlotte Johanna
  7. Charlotte Anna
  8. Charlotte Emma
  9. Charlotte Luisa
  10. Charlotte Katharina
  11. Charlotte Sophia
  12. Charlotte Helene
  13. Charlotte Emilia
  14. Charlotte Victoria
  15. Charlotte Rosa
  16. Charlotte Ida
  17. Charlotte Louisa
  18. Charlotte Louise
  19. Charlotte Frieda
  20. Charlotte Elisa
  21. Charlotte Theresa
  22. Charlotte Amalia
  23. Charlotte Josephine
  24. Charlotte Magdalena
  25. Charlotte Martha
  26. Charlotte Mathilda
  27. Charlotte Mia
  28. Charlotte Elise
  29. Charlotte Greta
  30. Charlotte Lina
  31. Charlotte Viktoria
  32. Charlotte Lea
  33. Charlotte Sofie
  34. Charlotte Eva
  35. Charlotte Rosalie
  36. Charlotte Pauline
  37. Charlotte Christina
  38. Charlotte Clara
  39. Charlotte Josefine
  40. Charlotte Zoe

Auswertungsgrundlage: Stichprobe aus den Geburtsmeldungen der Jahrgänge 2009 bis 2019. Schreibvarianten (zum Beispiel Sofie / Sophie) wurden nicht zusammengefasst; alphabetische Reihenfolge bei gleicher Anzahl.

Namensprofil

der Vorname Charlotte mit Bedeutung und Onogramm

81 Gedanken zu „Charlotte“

  1. unsere CHARLOTTE wird meist lotti, lotte oder komplett charlotte gerufen. und wenn unsere kleine maus zur meckerziege wird ( erst 3 jahre ), sprechen wir sie mit ihren beiden namen an charlotte marla !!! ach, es ist aber auch ein wunderschöner name für jung und älter….

    Antworten
    • Meine Tochter heißt auch Charlotte, wird aber IMMER mit Lotta angesprochen. Eigentlich heißt sie Charlotte Sophie und ist auch ein großer Astrid Lindgren-Fan.

  2. ich mag meinen namen zwar, würde aber auch seeehr gerne Charlotte heissen, denn es gibt soo viele spitznamen:lotte,charly,lotti,lola,motte….usw ich liebe den namen einfach!!;)ps:lieben gruss an alle die charlotte heissen:)

    Antworten
  3. HI ich heiße auch Charlotte.
    Und ich finde meinen Namen sehr schön.
    Meine Spitznamen sind: Lotti, Lotte, Charly, Lottle,…

    Antworten
  4. Hi Leute,

    ich heiße auch Charlotte.
    Find den Namen voll OK.
    Carlotta fid ich aber auch cool.
    ich werd etweder Lotte LOtti Charle oder Charlotte genannt.

    Antworten
  5. 19.01.011
    ich habe heute erfahren das meine tochter isabel am 2.6.2011 eine charlotte, margarete( margarete name meiner mutter,isaels oma) bekommt und ich bin sau stolz also die namen ist weltklasse!!!!und ich glaube auch sehr gute menschen!!!!

    Antworten
  6. Hallöchen 🙂

    Ich mag meinen Namen nicht allzusehr, aber ich bin damit ganz zufrieden, da man ihn französisch, englisch und deutsch aussprechen kann und ich französisch und englisch liebe ;)Und jetzt wo ich sehe wieviele Leute den Namen mögen, find ich ihn auch schon gleich viiiiel besser! 🙂
    Meine Spitznamen find ich aber besser: Charly und Schlotte. Früher wurde ich auch ganz selten mal Lotte genannt, und heute ab und zu auch Lotti-Charlotti oder Charlotte-Karotte oder sowas, aber nur zum Spaß 😀

    lg, Charly

    Antworten
  7. Ich mag meinen namen eigntlich auch nur bin ich noch jung und desswegen ist der name nichtmehr so in. 😉 ich mag den namen trozdem!! 😀 Von denen aus meiner klasse werd ich eigentlich Charlotte genannt von meinen freunden Charly und von meiner familie auch Charlotte früher wurde ich auch Sprotte genannet 🙂

    Antworten
  8. hi
    ich heiße charlotte
    ich mag meinen namen eigentlich außer das die jungs in der grundschule mich immer kaotte genant haben und das jetzt meine ganze neue klasse cara sagen. mein vater hat mich bei der geburt mit sch gechrieben

    Antworten
  9. hey
    eine meiner besten freunde heißt charlotte und wir nennen sie NUR lotti nen geileren spitzi gibts garnich aba mancchma sag i zum fun lotto totto

    Antworten

Schreibe einen Kommentar