Greta

Greta ist ein weiblicher Vorname.

Greta ist zwar ein traditioneller Vorname, der schon seit Jahrhunderten geläufig ist. Aber erst seit den 1990er Jahren ist dieser Name in der Vornamenhitparade zu finden. Vermutlich liegt das daran, dass Frauen zwar Greta genannt wurden, in der Geburtsurkunde aber die Ursprungsform Margareta stand. Laut einer vorläufigen Hochrechnung der Vornamenhitliste des Jahres 2020 stürzt Greta steil ab und verlässt die Top 100 der beliebtesten Mädchennamen.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Greta
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Greta

Der Name Greta wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 26.000 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Greta auf Platz 65 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die Schreibweise Gretha ist ungewöhnlich und wurde nur ungefähr 180 Mal vergeben (Platz 2.919). In den letzten Jahren war Greta der am häufigsten vergebene Mädchenname mit dem Anfangsbuchstaben G.

Vorname des Jahres 2019: Greta

Greta – ein Name als Statement

Greta als Babyname der Woche

Herkunft und Bedeutung

Der Name Greta ist eine Kurzform von Margareta. Margareta und somit auch Greta bedeutet „Perle“.

In Mecklenburg-Vorpommern ist der Name Greta besonders beliebt.
In Mecklenburg-Vorpommern ist der Name Greta besonders beliebt.

Namenstage

Weil Greta auf den Namen Margareta zurückgeht, wird auch der Namenstag zu Ehren einer der zahlreichen heiligen Margaretas gefeiert. Für die Katholiken sind das unter anderem diese Namenstage:

  • 22. Mai (Margareta von Ungarn, 13. Jahrhundert)
  • 20. Juli (Margareta von Antiochia, 4. Jahrhundert)
  • 17. Oktober (Margareta Maria Alacoque, 7. Jahrhundert)
  • 16. November (Margareta von Schottland, 11. Jahrhundert)

Namensprofil

der Vorname Greta mit Bedeutung und Onogramm

Die beliebtesten Zweitnamen zum Erstnamen Greta

  1. Greta Marie
  2. Greta Sophie
  3. Greta Maria
  4. Greta Luise
  5. Greta Marlene
  6. Greta Charlotte
  7. Greta Elisabeth
  8. Greta Johanna
  9. Greta Helene
  10. Greta Marleen
  11. Greta Luisa
  12. Greta Emilia
  13. Greta Mathilda
  14. Greta Carlotta
  15. Greta Elise
  16. Greta Elisa
  17. Greta Magdalena
  18. Greta Anna
  19. Greta Sophia
  20. Greta Katharina
  21. Greta Josefine
  22. Greta Louise
  23. Greta Matilda
  24. Greta Marlen
  25. Greta Louisa
  26. Greta Pauline
  27. Greta Anni
  28. Greta Antonia
  29. Greta Lotta
  30. Greta Lotte
  31. Greta Sofie
  32. Greta Mathilde
  33. Greta Leni
  34. Greta Malin
  35. Greta Theresa
  36. Greta Victoria
  37. Greta Wilhelmine
  38. Greta Amelie
  39. Greta Henriette
  40. Greta Ida
  41. Greta Florentine
  42. Greta Josephine
  43. Greta Karlotta
  44. Greta Elli
  45. Greta Franziska
  46. Greta Frieda
  47. Greta Linn
  48. Greta Lucia
  49. Greta Rosalie
  50. Greta Valentina
  51. Greta Amalia
  52. Greta Hermine
  53. Greta Lina
  54. Greta Lou
  55. Greta Paulina
  56. Greta Sofia
  57. Greta Viktoria
  58. Greta Emma
  59. Greta Helena
  60. Greta Marlena
  61. Greta Kristin
  62. Greta Leonie
  63. Greta Martha
  64. Greta Mia
  65. Greta Zoe

Die beliebtesten Erstnamen zum Zweitnamen Greta

  1. Liv Greta
  2. Anna Greta
  3. Charlotte Greta
  4. Emilia Greta
  5. Emma Greta
  6. Amelie Greta
  7. Ida Greta
  8. Johanna Greta
  9. Leni Greta
  10. Hanna Greta
  11. Marlene Greta
  12. Mathilda Greta
  13. Merle Greta
  14. Helena Greta
  15. Matilda Greta
  16. Pauline Greta

Horstomat - Fakten. Daten. Inspiration

88 Gedanken zu „Greta“

  1. Unsere Kleine heißt Greta, ihr Zwillingsbruder heißt Felix und die große Schwester heißt Paula.
    Ps. Greta Felicitas klingt auch toll 🙂

    Antworten
    • Hallo,

      mein Mann war nicht einverstanden mit den Zweitnamen Felicitas.

      Aber eine Greta ist sie geblieben! Unglaublich, bald ist sie schon vier Wochen jung…

    • Die Kombi Greta und paula haben wir auch.

      Die Kleinste heißt ebenfalls Greta, ihre große Schwester paula.

  2. Hallo, meine Name ist Sandra und ich habe im Oktober 2015 meine Tochter ‚Greta’bekommen. Mein Mann und ich sind super stolz. Meine Oma hieß Grete, daher bin ich auf die Idee mit Greta gekommen. Er bedeutet Perle, das stimmt – unsere Greta ist unsere PERLE!!!!!!

    Antworten
  3. Ich heiße Greta Marlene und bin 8 Jahre alt. Eigentlich würde ich lieber Anna heißen. Meine allerbeste Freundin heißt auch Greta und das ist Zufall. Wir haben uns erst mit zwei Jahren kennen gelernt. Bei uns im Hort ist noch eine Greta, die ist jünger. Meine Mama findet es nicht so toll, dass so viele Mädchen Greta heißen.

    Antworten
    • Unsere Tochter ist im Dez. 17 geboren und heisst Greeta. Das ist die friesische Variante, der Papa ist Ostfriese. Leider ist der Name seit 2018 behaftet… Die Leute lieben oder hassen „Greta Thunberg“. Aber sonst bin ich sehr happy mit unserem Greetchen, ich hoffe sie irgendwann auch 🙂

  4. Hallo,ich heiße auch Greta ich bin 10Jahre alt und ich finde meinen namen sehr schön mein zweitname ist Sophie der hat mir früher besser gefallen weil ich niemanden gekannnt habe wo auch Greta heißt aber jetzt kenne ich schon zwei Greta´s.Lustig finde ich es das der Namenstag 9 tage vor meinem Geburtstag ist:-)

    Antworten
    • Ich heiße auch Greta Sophie und mochte meinen Zweitnamen früher auch lieber, doch da es nicht so viele Gretas gibt finde ich es gar nicht so schlimm sondern eher etwas besonderes und heute mag ich meinen Namen auch sehr und bin total zufrieden

  5. Hallo,
    unsere Tochter ist im Januar 2016 zur Welt gekommen und heißt ebenfalls Greta. Wir finden den Namen einfach total schön. Der Name wird anscheinend immer beliebter und wir finden diese Modenamen auch nicht einfallsreich. Unsere Greta steht wenigstens nicht mit 10 weiteren Kindern in der Schule auf wenn sie aufgerufen wird. 😉
    Ein Hoch auf die Gretas

    Antworten
    • Hallo, ich heiße ebenso Kristin und meine Tochter, im Mai 2014 geboren, auch Greta.
      Jetzt suche ich aber einen Geschwisternamen weil Greta große Schwester wird und eine kleine Schwester bekommt.

    • Nun ist die Maus schon wieder 9 Monate und wir leben mit 2 wunderbaren Mädels unter einem Dach.. Die auf die Namen Greta (3 Jahre) und Rosa (9 Monate) hören. Ich liebe den Klang beider Namen und wir bekommen wahnsinnig viel positives Feedback.
      Einmal wurde Greta mit der Insel und Rosa mit der Farbe verglichen aber das von Eltern die nicht über den Tellerrand hinausschauen und ihre Kinder Ben und Mia nennen. Das kommt vor aber ist absolut nicht die Regel.

  6. Hallo Kristin

    Wie wäre es denn mit Martha, Milena oder Anna?? Passen alle gut zu Greta aber ist ja Geschmacksache. Alles Gute für dich

    Antworten
    • Hallo Kristin,
      Vielen Dank.
      Ich bin heute wieder durch Zufall auf diesen Post gestoßen. Nun ist es schon fast soweit und unsere Greta bekommt in 9 Wochen ihre Schwester. Beim Namen kristallisiert sich jetzt Rosa heraus. Martha war damals schon bei Greta in der näheren Auswahl. Nur leider wird dies durch unseren Dialekt sehr schlecht ausgesprochen. „Mardda“ Das klingt echt gruselig. 🙂

    • Hallo,

      Was haltet ihr von Matilda oder Marlene.

      Unsere Greta ist jetzt knapp 3 Wochen alt. Ein Zweitname hat sie nun doch nicht bekommen.

      Alles Gute für euch!

  7. Hallo ich heiße ebenfalls Greta früher wollte ich immer Marie heißen aber jetzt da habe ich erfahren das meine neuen Freundinen den Namen total süß finden auf meiner alten Schule wurde ich mit diesem Namen nur gehenselt jetzt habe ich auch erfahren das der Name Grega Perle heißt und das finde ich echt super

    Antworten
  8. …wir haben unsere Tochter Greta Mariella genannt…sie ist vor dreizehn Jahren zur Welt gekommen, was uns zu den glücklichsten Menschen der selben gemacht hat…mein Favorit war damals Greta, der meines Mannes war Mariella 🙂 …da unser Sohn auch zwei Namen hat, haben wir ihr natürlich auch beide gegeben …und es es auch noch nicht eine Sekunde bereut… 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar