Ethan

Ethan ist ein männlicher Vorname.

Ethan ist einer der beliebtesten Jungennamen in den USA (Platz 3 im Jahrgang 2012). In Deutschland wurde der Name Ethan von 2006 bis 2018 ungefähr 700 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Ethan auf Platz 1.285 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

In Rheinland-Pfalz ist der Name Ethan besonders beliebt.
In Rheinland-Pfalz ist der Name Ethan besonders beliebt.

Herkunft und Bedeutung

Ethan ist ein biblischer Vorname und kommt im alten Testament vor. Aus dem Hebräischen übersetzt bedeutet der Name Ethan „stark“, „fest“ oder „sicher“.

Namensvorbilder

Die Hauptfigur der 1996 erstmals gezeigten Mission Impossible-Filmreihe heißt Ethan Hunt (dargestellt von Tom Cruise). Ein bekannter Namensträger ist der amerikanische Schauspieler Ethan Hawke (Geburtsjahr 1970). Ethan ist auch die Bezeichnung der chemischen Verbindung C2H6, einem Geruch- und farblosen Gas.

Varianten

  • Eitan
  • Eytan
  • Etan

7 Gedanken zu „Ethan“

  1. Bin 57, ein Franke (Bayern, Katholisch) und lese heute den Namen zum allerersten Male. Soviel zu „beliebte“ Vornamen.

    Antworten
    • 1. Heißt einfach die Seite so. Würde es nur um wirklich beliebte Namen gehen, wäre das doch langweilig und es gäbe letztendlich nicht viel zu schreiben.
      2. Nur weil DU einen Namen nicht kennst, heißt es nicht, dass er nicht beliebt sein kann. Ein Bayer Ende 50 ist sicherlich nicht der Maßstab für alles.

    • Yep, Ethan ist C2H6. Wenn die Eltern ihre Kinder wenigstens Ethanol nennen würden – das ist zumindest der Trinkalkohol, das ergibt noch irgend einen Sinn…

Schreibe einen Kommentar