Noel

Noel ist ein männlicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Noel
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Noel

Im Jahr 2007 erreichte Noel mit Rang 88 die bisher höchste Platzierung in der deutschen Jungennamenhitparade. Der Name Noel wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 11.000 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Noel auf Platz 177 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Herkunft und Bedeutung

Der Name Noel stammt aus dem Französischen (Nouel) mit lateinischem Ursprung. Lateinisch dies natalis bedeutet „Geburt(stag) des Herrn“. Noel ist in Frankreich heute die Bezeichnung für Weihnachten. In Frankreich ist die Schreibweise mit Trema üblich: Noël.

In Rheinland-Pfalz ist der Name Noel besonders beliebt.
In Rheinland-Pfalz ist der Name Noel besonders beliebt.

Weibliche Varianten


Horstomat – die Vornamen-Toolbox

27 Gedanken zu „Noel“

  1. Anfangs gab es schon einige Probleme, als ich Leuten meinen Namen verriet: „Wie, Manuel“? „Joel“? „Nuel“?
    Nun bin ich ganz froh, nicht Alexander, Lukas, Florian, Matthias oder Thomas heiße!
    In einer Gruppe gibt es wenige, die sich meinen Namen nicht von Anbeginn merken.

    Antworten
  2. mein kleiner bruder heißt auch so erst wussten wir nich das das die bezeichnung für weihnachten in frankreich ist aber jemand aus dem krankenhaus hat das meiner mutter gesagt

    Antworten
  3. Wenn Noel und Pasqua heiraten, dann ist das, als wenn Weihnachten und Ostern auf einen Tag fallen..

    zur Erklärung:
    Pasqua ist ein italienischer Vorname und heißt – Ostern!

    Antworten
  4. Wir erwarten vorraussichtlich am 26.Dezember einen kleinen Jungen, welcher den Erstnamen Jasper tragen wird 😉
    Nun sind wir noch auf Suche nach einem passenden und schönen Zweitnamen. Gerade eben sind wir auf Noel gestoßen und sind total begeistert!
    Passen würde es auch, da Jasper wohl wahrscheinlich so um den 26.12. zur Welt kommen wird und die Bedeutung „Weihnachten“ dann passt! 😀
    Wir sind zwar noch auf der Suche, aber Jasper Noel steht im Moment ganz oben! 🙂

    Viele Grüße, Maren mit Jasper inside

    Antworten
  5. Hallo!!!
    ich bin froh ein namen wie diesen zu haben er ist außergewöhnlich
    es kann zwar nicht jeder den richtig aussprechen aber ich finde es witzig das sie es falsch aussprechen

    Antworten
    • Noel ist französisch! Ich bin Halbfranzösisch also weiß ich es. Den Namen schreibt man aber eigentlich Noël wie mich sonst da hast du Recht würde es Nöel heißen!

  6. Ich erwarte zwar kein Kind, bin auch nicht männlich und erst 15, aber mir gefällt der Name Noel so unfassbar gut, dass ich mir sicher sein werde, meinem Kind später diesen Namen zu geben. Ich bin außerdem eine leidenschaftliche Liebesgeschichten-Schreiberin und benutze den Namen eigentlich immer für meine männliche Hauptfigur. Man kann ihn ohne Zweifel für ein Kleinkind nehmen, als auch für das spätere Erwachsenenleben. Mit diesem Namen erzielt man meiner Meinung nach, den absoluten Volltreffer. Außerdem ist der Name für einen Mädchenschwarm doch super geeignet. 🙂

    Antworten
    • Hey! Bin zwar erst 12 aber ich kann den Namen weiterempfehlen!
      Heiße selber so.Das mit dem MädchenSchwarm läuft naja das liegt aber glaube eher an der Person ;)! ABER ACHTUNG: Ich heiße Noël das „ë“ verhindert das das „oe“ bei Noel als „ö“ gesprochen wird! Nur ein Tipp!

  7. Unser Sohn heißt auch Noel ( Geb.2005)
    Ein sehr seltener Name und das war uns auch wichtig.
    Wir wollten nicht so einen Namen wo sich fast die ganze Klasse angesprochen fühlt 🙂

    Antworten
  8. Hallo ich heiße Bella
    Ich kenne den Namen Noel
    von jemanden!
    Ich finde den Namen wunderschön weil Noel auf Französchisch Weinachten heißt
    Ich heiße nur Bella
    Würde auch gerne so heißen
    Aber ich bin ja ein Mädchen
    Kein Junge
    aber ich habe gelesen das ich auch mein Kind wenn es ein Mädchen wird Noel nennen kann
    Weil man den Namen Noel auch als Mädchen haben kann
    Aber ich kann nicht mehr noel heißen ich kann mich ja nicht umbenennen

    Das war es LG Bella

    Antworten

Schreibe einen Kommentar