Lou

Lou ist ein Unisex-Name. Es heißen aber deutlich mehr Mädchen als Jungen Lou.

80 % der Kinder, die Lou heißen, sind Mädchen und 20 % Jungen

Von 2010 bis 2022 wurde der Name Lou in Deutschland ungefähr 3.600 Mal als erster Vorname vergeben. Dabei befindet sich der Name im Aufwärtstrend und gehört seit 2010 zu den Top 500 der beliebtesten Mädchennamen.

Häufigkeitsstatistik des Mädchennamens Lou
Häufigkeitsstatistik des Mädchennamens Lou

 

Herkunft und Bedeutung

Der Vorname Lou ist eine Kurzform von Louis beziehungsweise Louise. Die Namensbedeutung leitet sich aus dem Althochdeutschen ab: „laut“ oder „berühmt“.

Am beliebtesten ist der Name Lou in Nordrhein-Westfalen.
Am beliebtesten ist der Name Lou in Nordrhein-Westfalen.

4 Gedanken zu „Lou“

Schreibe einen Kommentar