Tessa

Tessa ist ein weiblicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Tessa
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Tessa

Der Mädchenname Tessa kommt in Deutschland seit den 1990er Jahren gelegentlich und seit Mitte der 2000er Jahre häufiger vor, aber ohne sich bisher zu einem richtigen Modenamen zu entwickeln. Von 2006 bis 2018 wurde Tessa wurde ungefähr 5.800 Mal als erster Vorname vergeben und die Schreibweise Thessa ungefähr 280 Mal. Im ersten Halbjahr des Jahres 2006 wurde im ZDF die Telenovela Tessa – Leben für die Liebe ausgestrahlt. Die TV-Serie war zwar ein Flop, aber immerhin hat sie den Vornamen der Titelheldin bekannter gemacht und in die Top 200 der deutschen Mädchennamenhitliste katapultiert.

Herkunft und Bedeutung

Tessa ist eine englische Kurzform des Namens Theresa. Die Namensbedeutung ist ungewiss, eventuell bedeutet Tessa (aus dem Altgriechischen hergeleitet)  „Sommer“, „Hitze“ oder „Ernte“.

Am beliebtesten ist der Name Tessa in Sachsen-Anhalt.
Am beliebtesten ist der Name Tessa in Sachsen-Anhalt.

Varianten

20 Gedanken zu „Tessa“

  1. Hi,ich heiße tessa.

    Meinen Namen finde ich total cool.
    Lasst euch nicht umbenennen.
    Meine Spitznamen sind,Tess,Tessi,u.s.w.

    Liebe grüße eure Tessi. 🙂

    Antworten
  2. Hallo,

    ich möchte mich bei meiner Mutter für den wunderschönen Namen bedanken. Denn 1977 war der Name Tessa eher selten. Bei mir und meiner Schwester hat Mama guten Geschmack bei der Namensgebung bewiesen. Meine Schwester heißt Birte.

    Seit einigen Jahren gibt es wieder mehr kleine Mädchen, die Tessa heißen.

    Lieben Gruß….Tessa

    Antworten
  3. hi-hi ich heie auch tesse (was für eine überrraschung):D. Ich mag meinen namen sehr . das blöde: die jungs nennen mich immer stresssa oder stressi selbst der süßeste junge in der klasse. naja, alle haben ihre schwächen. seufz…

    Antworten
  4. Hallo,
    wie wir alle, heiße ich selbst selbstverständlich auch Tessa 😀
    Ich bin jetzt 14 Jahre alt und ich muss sagen das ich diesen Namen total gerne mag. Unser Name ist außergewöhnlich.Man kann ihn sich leicht merken, man wird nicht so schnell vergessen ( weil es den Namen nicht wirklich oft gibt) und er klingt zudem auch noch total schön 🙂
    Wünsche allen Tessa´s noch ein schönes Leben mit unseren schönen Namen hehe

    Antworten
  5. Hallo an alle TESSA’S!!!

    Haben unseren süßen Schatz auch Tessa genannt… TESSA ELISABETH und wir hoffen das sie sich über ihren Namen freut… Wir wollten auch einen Namen den nicht jeder hat… Das schöne an ihrem Namen ist, das wenn man Ihre Vornamen und ihren Nachnamen nimmt dann ergibt es TEZ was für Münster eine Kurzform von Tessa ist… Für uns ist der schönste Name den wir ihr geben konnten…

    Antworten
  6. Hallo ihr Tessa’s

    Ich habe eine Berner Sennenhündinn.
    Sie heißt „Penny Tessa von den drei Diamanten“. Gerufen wird sie aber Tessa. Klappt meistens,aber nicht immer
    Euch allen weiterhin viel Spaß in diesem Chat.

    Grüße von Tessa & Maik

    Antworten

Schreibe einen Kommentar