Beliebte Vornamen Namenslexikon Heidemarie

 

Heidemarie

Heidemarie ist ein weiblicher Vorname.

Ziemlich plötzlich im Jahr 1939, zeitgleich mit dem Ausbruch des zweiten Weltkriegs, kam der Name Heidemarie in Deutschland in Mode. Seit Mitte der 1960er Jahre kommt dieser Mädchenname nur noch selten vor.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Heidemarie
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Heidemarie

Herkunft und Bedeutung

Heidemarie ist eine Mischform aus den Namen Heide und Marie. Einerseits ist Heide eine Kurzform von Adelheid, andererseits ein althochdeutscher selbständiger Vorname mit der Bedeutung „wildes Feld“ oder „wild wachsend“ beziehungsweise „herb“. Marie bedeutet „die Widerspenstige“ oder „die Ungezähmte“.

Schreibe einen Kommentar