Sören

Sören ist ein männlicher Vorname.

Im Geburtsjahrgang 1986 erreichte der Name Sören mit Platz 48 seine höchste Platzierung in der deutschen Jungennamenhitliste. Sören wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 1.600 Mal als erster Vorname vergeben. Die Schreibweise Soeren wurde ungefähr 60 Mal vergeben.

Sören Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Sören

Herkunft und Bedeutung

Der Name Sören ist unter norddeutschen Eltern besonders beliebt. Ursprünglich ist Sören (Søren geschrieben) eine dänische Form des lateinischen Namens Severin, der auf den altrömischen Geschlechternamen Severus zurückgeht. Aus dem Lateinischen übersetzt bedeutet der Name „ernsthaft“ und „streng“.

Am beliebtesten ist der Name Sören in Niedersachsen.
Am beliebtesten ist der Name Sören in Niedersachsen.

Namensvorbild

Ein bekannter Namensträger war im 19. Jahrhundert der Philosoph und Theologe Søren Kierkegaard – natürlich ein Däne.

Ähnlicher Name


6 Gedanken zu „Sören“

  1. Mein Papa heißt auch Sören und ich finde das cool. Ich habe mal zu meiner Freundin gesagt, dass mein Papa Sören heißt. Da hat sie gedacht mein Papa heißt Surfen.

    Antworten
    • Liebe Luise,

      das ist wirklich eine super lustige Geschichte! Danke fürs teilen. Grüße an Sören.

  2. ich heiße söntje und das ist sehr schön . ich liebe meinen namen er ist geil !!!!!!!!!!!! ich hoffe ihr nennt euren sohn auch söntje oder vlt auch sören ist auch schön

    bitte nennt euren sohn nicht sven der name ist schrecklich !!!!euer söntje sören hannes lutsa

    Antworten
  3. Mein Sohn heißt auch Sören und ist 2005 geboren. Ich hatte damals den Namen vorher schon einige Male gehört und fand ihn schön. Als ich dann wusste, dass ich einen Jungen bekomme, einigten wir uns schnell auf diesen Namen. Ich wollte auf keinen Fall einen Namen, den so viele Kinder haben. Das finde ich sehr langweilig. Außerdem sollte es ein Name sein, der irgendwie immer modern und zeitlos ist und es sollte kein Name aus einer Top…-Liste sein- ganz schrecklich! Und zum Nachnamen sollte er auch noch passen und nicht zu lang sein. Ich bin nach wie vor froh, dass ich mich für den schönen Namen Sören entschieden habe und dass nicht jeder Zweite so heißt!

    Antworten
  4. Hallo. Wir sind eine Patchwork Familie mit meine, deine, unsere Kinder. Unsere Söhne haben alle nordische Namen. Auch Sören ist dabei. Der Name Sören passt zu unserem Sohn, wie die Faust aufs Auge. Er ist liebenswert, aber streng und ernst in allem was er tut. Fleißig und tunwahrscheinlich humorvoll und lustig. Legt euch nicht stur auf Namen fest. Wenn euer Kind da ist werdet ihr es anschauen und wissen wie es heißt. Sören sollte Fiete heißen. Hätte nie zu ihm gepasst. Unser jüngster heißt Fiete. Wie bei Sören passt der Name perfekt zu seinem Wesen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar