Britt

Weiblicher Vorname

Rang 148 im Geburtsjahrgang 1970 war bisher die höchste Platzierung des Vornamens Britt in Deutschland . Der Name kommt also nicht besonders häufig vor und wurde von 2006 bis 2018 ungefähr 20 Mal als erster Vorname vergeben.

Britt Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Namens Britt

Herkunft

Britt ist eine Kurzform des Namens Brigitte beziehungsweise Brigitta.

Varianten

2 Gedanken zu “Britt”

  1. Ich bin 1966 geboren, habe den Namen “Brit” bekommen. Ich finde meinen Namen auf jeden Fall super, weil es ihn nicht so häufig gibt, wie viele andere Namen und weil die meisten meiner Freunde und Bekannten der Meinung sind, dass der Name auf jeden Fall zu mir passt.

    • Hallo Brit,
      ich trage ebenfalls den Namen Brit und bin ebenso wie du sehr zufrieden mit dieser Namenswahl. Wir sind damit tatsächlich außergewöhnlich benannt.
      Ich wurde 1967 geboren und beschäftige mich nicht nur mit Namen sondern auch mit der Numerologie.
      Der Name Brit ergibt numerologisch die Zahl 22. Eine sehr Interessante Zahl in der Numerologie aber vielleicht weißt du dass ja auch schon längst… ich könnte es mir vorstellen!!!
      Mit besten Grüßen
      Brit Milne

Schreibe einen Kommentar