Julie

Julie ist ein weiblicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Julie

Seit den 1990er Jahren ist der Vorname Julie in Deutschland weit verbreitet. Julie wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 5.600 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Julie auf Platz 303 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Herkunft und Bedeutung

Julie ist eine französische Form von Julia beziehungsweise Julius. Der Vorname Julius ist ein altrömischer „nomen gentile“ und bedeutet sinngemäß „aus der Familie (dem Geschlecht) der Julier“ (das Namenssystem im alten Rom).

Variante

Juli ist eigentlich ein rätoromanischer Jungenname. In letzter Zeit ist Juli als alternative Schreibvariante zu Julie in Deutschland als weiblicher Vorname üblich geworden.

Julie Bundesländer

65 Gedanken zu „Julie“

  1. Meine Tochter heißt Julie,sie ist sechs Jahre alt und fragt mich ständig warum sie so einen blöden Namen bekommen hat,er gefällt ihr leider gar nicht. Im nachhinein würde ich auch einen längeren Namen geben wie z.B. Juliana und Julie als Spitzname nutzen. Man wird auch ständig nach der Aussprache gefragt.

    Antworten
  2. Julie. Sehr schöner Name. Ich musste allen lange beibringen wie man meinen Namen sagt. Aber es klappt. Ich liebe diesnb Namen. LG Julie ❤

    Antworten
  3. Ich heiße auch Julie, allerdings wird es bei mir deutsch ausgesprochen, also jeder Buchstabe einzeln, wie Julia nur mit E 😀 Bin hier wohl die einzige?! Ich habe mittlerweile 4 Varianten mit denen ich angesprochen werde, Julie Jule Juli oder “Dschuli”. Als Kind war es der Horror für mich, aber mittlerweile bin ich es leid alle zu korrigieren und bin dran gewöhnt mal so und mal so angesprochen zu werden. Würde mir für mein Kind allerdings mal nicht so einen “komplizierten” Name aussuchen 😉

    Antworten
    • Hey,
      Das mit “Dschulie” kenn ich auch.
      Ich bin jetzt mittlerweile 21 und meine Oma bekommt es immer noch nicht hin aber das nicht schlimm meine Oma ist so süß sie darf das.

  4. Ich heiße auch julie (französische aussprache) und ich mag meinen Namen nicht besonders. Mich nervt es ziehmlich, dass ich immer gefragt werde, ob ich französisch sprechen kann. (Kann ich nicht)

    Antworten
  5. Ach, ihr ganzen lieben Julies.
    Ihr schreibt immer von englischer , französicher Aussprache. Wie soll ich mir das vorstellen? Gibt es Beispiele der Aussprache im Netz (youtube)

    Ich habe in der vergangenen Nacht geträumt von einem Engel der hieß Julie. Wurde gesprochen Julié. Deswegen habe ich mal einach nach dem namen gesucht.

    Antworten
    • Lieber Stavros, meinen Namen spricht man französisch aus (“Schülii”). im englischen wird er als “Tschuli” ausgesprochen. Liebe Grüsse aus der Schweiz

      Julie

  6. Ich heiße auch julie , ich werde wie juliA ausgespRochen nuR mit E
    Finde den Namen eigentliCH sehr schön aber die französische Aussprache Am schönsten
    Viele haben PrObleme mit der AuSsprache das nervt mich ab und zu aber eigentlich bin ich daran gewöhnt.
    Ist diese ausspRache die deutsche? Habe auch oft gehört das der Name in Skandinavien so ausgesprochen wird, hab da auch FreUnde und von denen hatte niemand ein problem mit der Aussprache
    LG JulIe

    Antworten
  7. Hi meine Julies 😀
    Ich heiss juliana und werde seit kind auf nue julie(schülii) genannt und dachte immer das es so richtig ist bis meine französisch lehrerin meinte das es überall anders ausgesprochen wird

    Antworten
  8. Hi mein Name ist auch Julie
    Ich heiße einfach nur Julie.

    Es nervt mich das mich ganz viel
    Mich nur Juli schreiben das nervt

    Und mit zweiten Maria
    Also Julie Maria

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Mimi Antworten abbrechen