Constanze / Konstanze

Weiblicher Vorname

Herkunft

Constanze ist ein deutscher Vorname mit lateinischem Ursprung.

Bedeutung

constans = „fest stehen; beständig“.

Varianten

  • Konstantine
  • Constance (französisch und englisch)
  • Constanca (italienisch)
  • Stanze, Stanzi, Stänzke (Kurzformen)
Thema: Namenslexikon

12 Kommentare zu "Constanze / Konstanze"

  1. Sarah sagt:

    Der Name ist echt schön!!
    Meine Blutsschwester heißt so!!

  2. Hannah sagt:

    Also unsere Kinder heißen Mina (11) und CONSTANZE (1).Wir sind echt zufrieden mit dem Namen, Constanze,deren Spitzname „Stanze“ oder auch „Cosi“ ist, hat strohblonde Haare und grüne Augen.Jeder der den Namen für seine/ihre Tochter in Erwägung zieht, bitte nimmt ihn!Er passt einfach bei jedem Mädchen und ist nicht SO verbreitet wie z.B. Anna (nichts gegen Annas!!!).LG von Hannah

  3. Jojo sagt:

    Also meine ABF heißt so und wird aber Consy genannt obwohl ein guter Freund ihrer Eltern nennt sie Stanzerl 😀

  4. Constanze sagt:

    Ich bin Jahrgang 84. Und ich habe in den über 30 Jahren wenige Namensvetterinnen getroffen. Mein Name ist also kein typischer Modename. Die Reaktion auf meinen Namen war bisher immer positiv. Allerdings werde ich selten beim vollen Namen genannt. Spitznamen sind Conny, Cunze, Conse, Consi und Stanze.

  5. Doreen sagt:

    Hallo meine Tochter ist 6 Jahre und hat den Namen Constanze Lea-Sophie und ich finde den Namen echt Toll den Namen Constanze hat Papa ausgesucht ihr Spitzname ist aber Conny

  6. Constanze sagt:

    Ich heiße Constanze und ich muss hier jetzt mal intervenieren was die Spitznamen betrifft. Ich weiß nicht warum mein Name immer so schrecklich abgekürzt werden muss. Ich meine – Cunze?! Ernsthaft jetzt?
    Mich nennt jeder Coco. Viele Leute wissen gar nicht, dass ich eigentlich Constanze heiße. Meine Ängsten Freunde bzw meine Schwester nennen mich manchmal Cocsi oder Cocolotti aber das wars dann auch schon. Jeder der mich versucht, Conny zu nennen wird nämlich von mir persönlich attackiert

    • Irina sagt:

      Hallo zusammen,

      meine Töchter heißen Constanze und Antonia. Ich finde, beide sind wundervolle Namen. Ich sehe das genaouso wie du, Constanze, eine Abkürzung von dem Nahmen Constanze kommt für mich nicht in Frage! Ich fange schon in der Kita an, den Leuten dies zu vermitteln. Wobei ich Coco als Spitznamen noch akzeptieren würde.
      Selbst meine Tochter Constanze (jetzt 3 Jahre alt) sagt jedem, dass sie Constanze heißt und nicht Conni o.ä.

  7. Constanze Immel sagt:

    Nomen et Omen. Ich sollte erst Charlotte heißen, aber ich war von Anfang an standhaft. Kurz werde ich Taze genannt

  8. Michael sagt:

    Constanze ist echt ein sehr schöner Vorname, aber nur in seiner Langform. Alle Abkürzüngen davon finde ich grausam. Ich habe diese meiner Tochter nicht zumuten wollen.

  9. Constanze sagt:

    Hallo, ich heiße Constanze und ich heiße gerne so und bin meinen Eltern sehr dankbar für diesen Namen. In meiner Teenager Zeit wurde ich Conny genannt. Habe mich aber nie so vorgestellt. Das haben die Leute von sich aus gesagt. In meiner Familie bin und war ich immer Constanze und das möchte ich auch bleiben. Ich bin auch sehr froh das dieser Name eher selten ist. Wenn mich heute welche Conny nennen, dann sagt ich, das ich Constanze bin. Ich finde jegliche Abkürzungen einfach schrecklich.
    Es grüßt euch Constanze 🙂

Kommentieren