Arya

Arya ist ein geschlechtsneutraler Vorname.

Aria Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Aria

Der Vorname Arya wird von Jahr zu Jahr beliebter. Dabei wurde auch die Variante Aria mitgezählt. Aria wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 890 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Aria auf Platz 1.125 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Arya wurde ungefähr 850 Mal vergeben und steht auf Platz 1.156.

Namensformen Aria

Herkunft und Bedeutung

Als Mädchenname ist Aria eine niederländische Kurzform des Namens Adriana, der „Die aus der Stadt Hadria“ bedeutet. Die Stadt Hadria befindet sich südlich von Venedig. Arya ist nicht nur eine Schreibvariante von Aria, sondern auch ein geschlechtsneutraler indischer Vorname (aus dem Sanskrit). Im Persischen sind Aria und Arya als Jungennamen bekannt mit der Bedeutung „vornehm“ oder „edel“. Auch eine Protagonistin der Reihe Game of Thrones heißt Arya.


Horstomat - Fakten. Daten. Inspiration

4 Gedanken zu „Arya“

  1. Der Name Aria kommt ursprünglich aus dem alten Afghanistan, denn der antike Ort, wo die Aria einst gelebt haben existiert noch. Suche: Ariana History – Afghanistans Geschichte auf der Seite von Salsajournal. Dort bekommt man noch mehr wichtige Infos.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar