Adriane

Weiblicher Vorname

Herkunft und Bedeutung

Der Name Adriane stammt aus dem Lateinischen, von Hadrian oder Hadrianus. Die Namensbedeutung ist „Die aus der Stadt Hadria“. Die Stadt Hadria befindet sich südlich von Venedig.

Varianten

  • Adriana (italienisch und spanisch)
  • Adrienne (französisch)
  • Ariane
  • Arieta

Namensvorbild

  • Adriana Lecouvreur – Titelfigur einer Oper von Francesco Cilea (Uraufgeführt im Jahr 1902)

7 Gedanken zu “Adriane”

  1. Ich muss zu meinem Namen sagen, dass ich ihn nicht mag.
    Ich finde auch das es sich immer komisch anhört wenn man mich ruft oder ich meinen Namen sagen muss ://
    Mein Spitzname ist “Adi” jeder wirklich jeder nennt mich so:DD

  2. Also Adriane möchte ich wenn ich Kinder bekomme keins nennen denn ich finde das hört sich so komisch an.Kenn irgendwer von euch Wiona?

    • Wiona, nein, ich kenne diesen Namen nicht, aber als ich dein Bericht gelesen habe, dachte ich, scheribe ich dir doch mal zurück! ( Gut gedacht? (= ) Nein, im Ersnt! Wiona ist ja eigentlich ein schöner Name, oder? Also ich finde schon…<3
      Als Spitznamen zum Beispiel, "Wine" oder "oni", oder soo….ich fände den Namen auf jeden Fall einzigartig…und schön…<3
      Bussi, Lise! "getauft Lise-Tina Lehmann" (=

Schreibe einen Kommentar