Kea

Kea ist ein weiblicher Vorname.

In Ostfriesland kommt der Name Kea verhältnismäßig häufig vor. In ganz Deutschland wurde Kea von 2006 bis 2018 ungefähr 250 Mal als erster Vorname vergeben.

Herkunft und Bedeutung

Kea ist eine friesische Kurzform von Namen, die mit -kea enden, zum Beispiel Fraukea oder Heikea. Die Namensbedeutung ergibt sich aus dem zugrundeliegenden Namen.

Eine Kea im Interview: „Wenn ich mich vorstelle, sage ich einfach ‘Wie Ikea, nur ohne i’, das verstehen dann alle. Die Leute lachen und können sich meinen Namen gut merken.“ Mehr von Kea im Beitrag Mein seltener Name und ich: Kea.

Ähnlicher Vorname

1 Gedanke zu „Kea“

Schreibe einen Kommentar