Jeremy

Jeremy ist ein männlicher Vorname.

Jeremy Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Jeremy

Der Jungenname Jeremy wurde vor 1991 in Deutschland nur sehr selten vergeben und ist mittlerweile wieder aus der Mode gekommen. 1992 erschien der Song Jeremy von Pearl Jam. Von 2006 bis 2018 wurde Jeremy ungefähr 7.100 Mal als erster Vorname vergeben. Die eingedeutschte Schreibvariante Jeremie wurde ungefähr 360 Mal vergeben, Jerremy 60 Mal und Jeremi 40 Mal. Schon interessant, dass die ursprüngliche Schreibweise Jeremy auch in Deutschland wesentlich häufiger vorkommt als die deutsche Form Jeremie, oder?

Herkunft und Bedeutung

Jeremy ist eine englische Form des biblischen Namens Jeremias. Aus dem Hebräischen übersetzt bedeutet der Vorname „Gott erhöht“.


35 Gedanken zu „Jeremy“

  1. Manche geben nur dummes Gerede von sich. Wahrscheinlich selber Hartz4 LOL 😀

    Also einfach Mund halten,hast bestimmt selber ein Allerweltsname oder deine Kinder

    Antworten
    • Also ich kann mich halt eher weniger über mein Namen beschweren aber dennoch mag ich es lieber wenn es Jeremy geschrieben wird.

Schreibe einen Kommentar