Henni

Weiblicher Vorname

Henni gehörte bis ungefähr 1910 zu den am häufigsten vergebenen Mädchennamen. Heutzutage werden nur selten Mädchen Henni genannt. Die Variante Henny ist etwas seltener als Henni. Hennie werden nur wenige Namensträgerinnen geschrieben.

Henni Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Henni

Henni wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 380 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Henni auf Platz 1.863 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Henny wurde ungefähr 200 Mal vergeben und steht auf Platz 2.749.

Herkunft und Bedeutung

Der Name Henni ist eine deutsche Kurzform von Henriette und Johanna. Henriette ist eine weibliche Variante von Heinrich (bedeutet „Haus“ oder „Herrschaft“). Johanna bedeutet „Gott ist gnädig“.

Und außerdem …

Schreibe einen Kommentar