Marlon

Marlon ist ein männlicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Marlon
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Marlon

Der Name Marlon wird seit den 1980er Jahren in Deutschland immer häufiger – von 2006 bis 2018 ungefähr 21.000 Mal – als erster Vorname vergeben. Damit steht Marlon auf Platz 87 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Besonders viele Marlons gibt es im Saarland und in Rheinland-Pfalz.
Besonders viele Marlons gibt es im Saarland und in Rheinland-Pfalz.

Herkunft und Bedeutung

Der Vorname Marlon wurde in den USA erfunden, die Herkunft ist nicht eindeutig geklärt. Eventuell handelt es sich um eine Abwandlung von Markus. Markus bedeutet „dem Mars geweiht“.

Die beliebtesten Zweitnamen zum Erstnamen Marlon

  1. Marlon Elias
  2. Marlon Joel
  3. Marlon Noel
  4. Marlon Alexander
  5. Marlon Luca
  6. Marlon Paul
  7. Marlon Louis
  8. Marlon Maurice
  9. Marlon Maximilian
  10. Marlon Ben
  11. Marlon Luis
  12. Marlon Michael
  13. Marlon Pascal

43 Gedanken zu „Marlon“

  1. Es scheint, dass der Theater-Regisseur Marlon Metzen als erster in Deutschland, geb. am 19.4.1970 in Wiesbaden,der erste war, für den der Vorname Marlon gewählt wurde.
    Marlon Metzen lebt z.Zt. in Hamburg.

    Antworten
  2. Suche den Namenspatron zu Marlon. Hat jemand etwas anderes gefunden außer Markus?? Bzw. an alle Marlon-Namensträger: welcher Namenspatron wurde euch bei der Taufe zugeteilt?

    Antworten
  3. Mein Sohn wurde dieses Jahr (2016) geboren.
    Habe ihm auch den Namen “Marlon ” gegeben.
    Ich lag Abends im Bett und konnt nicht einschlafen.
    Irgendwann schoss mir dieser Name in den Kopf. Daher der Grund warum ich meinem Sohn diesen Namen gegeben habe. 🙂

    Antworten
    • Mein Sohn Marlon wurde auch letztes Jahr geboren. Als ich schwanger war und Abend schon schlief, weckte mich mein Freund und sagte Marlon ist ein schöner Name & ich sagte dann das unser Kind Marlon heißen wird 🙂 und wir haben sehr lange gebraucht um und einig zu werden 🙂

  4. Also mein Sohn ist auch 2006 geboren,er heisst auch Marlon.Es war
    der erste Name der mir eingefallen war,dachte an den Schauspieler
    Marlon Brando.Schaute nach vielen anderen Namen,aber er ist es geblieben.Damals dachte ich auch er sei selten.Ich glaube 2006
    war es einfach der Name schlecht hin.Ich find ihn immer noch toll.

    Antworten
    • Habe meinem Sohn 1999 diesen schönen Namen gegeben er mag seinen Namen
      Marlon bedeutet kleiner Falke

  5. Ich bin 1987 geboren. Ich mag meinen Namen nicht so, dafür aber die Spitznamen. Unter anderem auch Melone oder Meloney, Makaroni, Mahoney und das wurde später zu Mahoni.
    Seit einigen Jahren kommt mir der Name Marlon sehr häufig entgegen, vorher nie.
    Meine erste Begegnung mit einem Namenvetter war in der Instadt vor 12 Jahren, als ein Labrador von seinem Herrchen gerufen wurde. Die Verwirrung könnt ihr euch ja vorstellen.

    LG

    Antworten
  6. Mein Sohn am 4.5.18 geboren heißt auch Marlon und ich fand ihn und finde ihn noch immer schön und kenne auch keinen mit dem Namen. Ausdem hat er mit seinem wunderbaren zusammen gepasst meiner Meinung nach.
    Marlon Bryan

    Antworten

Schreibe einen Kommentar