Katja

Katja ist ein weiblicher Vorname.

Katja Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Katja

Seit 1960 ist der Name Katja in Deutschland nicht mehr ungewöhnlich und gehörte Mitte der 1970er Jahre zu den häufigsten Vornamen. Ungefähr seit 1995 ist dieser Mädchenname nicht mehr modern. Von 2006 bis 2018 wurde Katja ungefähr 1.600 Mal als erster Vorname vergeben. Eine seltenere Variante ist Katia.

Herkunft und Bedeutung

Katja ist eine russische Koseform des Namens Katharina und bedeutet „rein“.

In Bayern ist der Name  Katja besonders beliebt.
In Bayern ist der Name Katja besonders beliebt.

Namensrat? Horstomat!

94 Gedanken zu „Katja“

Schreibe einen Kommentar