Awilda

Weiblicher Vorname

Herkunft

Awilda ist der Name einer nordischen Sagenfigur. Laut der Legende lebte die Tochter von Synardus, des Königs von Gotland, im 5. Jahrhundert und war Kommandantin einer Flotte von Piratenschiffen in der Ostsee. Awilda heiratete Alf (den Kronprinzen Dänemarks) und hatte mit ihm eine Tochter namens Gurid.

Im Freizeitpark Hansa Park an der Ostsee in Schleswig-Holstein wird 2020 ein Themenbereich namens Awildas Welt eröffnet.

Varianten

  • Alvida
  • Alwilda

Schreibe einen Kommentar