Jennifer

Jennifer ist ein weiblicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Jennifer

Jennifer war einer der beliebtesten Mädchennamen der 1980er Jahre. Die Popularität lässt aber stark nach – es werden immer seltener Mädchen Jennifer genannt. Der Name Jennifer wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 3.300 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Jennifer auf Platz 460 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Jennifer Bundesländer

Herkunft und Bedeutung

Der Name Jennifer stammt aus dem Englischen und ist keltischer Herkunft. Ursprünglich: Genevieve beziehungsweise Guinevere. Jennifer leitet sich aus dem walisischen Wort gwyn (bedeutet „weiß“) ab.

Varianten

  • Jenifer
  • Jenniffer
  • Jennyfer
  • Jenniver

78 Gedanken zu „Jennifer“

  1. Ich werde mit y geschrieben… Wird noch jemand so geschrieben? DAd y anstatt dem i sorgt immer für Verwunderung und Verwirrung 😀

    Antworten
  2. Huhu…Ich werde eigentlich nur Jen genannt. Prinzipiell wurde mein Name überall falsch geschrieben, mit ein N und ein F war halt nicht die typische Schreibweise. Um so älter man wird um so mehr Jennys laufen ein über den Weg. Jenny ist immernoch eine schöne Abkürzung unseres Namens. Besser als Trends wie Chantal…ect.
    Liebe Grüße die Jen 🙂

    Antworten
  3. Hallo alle anderen die auch Jennifer heißen, aber vielleicht nicht so wie ich mit zwei n und einem f geschrieben werden. Ich mag den Namen sehr, in meiner Klasse gibt es ein Mädchen die Jenny heißt, sie wird auch so mit geschrieben, ist also keine Abkürzung. Meine Deutschlehrerin War früher mal meine AG Leiterin und da hat sie mich immer Jenni genannt und jetzt ist sie dran gewöhnt mich Jenni zu nennen, manchmal weiß ich dann nigt wer gemeint ist, Ich odr Sie?
    Ich und die andere Jenny sind aber gute Freunde wir nenne uns gegenseitig Jenni/Jenny wir wissen dann wer gemeint ist.

    Antworten
    • Hallo, dass kenne ich. Ich habe Durchreise Freundin Jenny einen neuen Spitznamen von allen bekommen und war ab da nur noch jenne. Und der Spitzname ist wirklich furchtbar, dann lieber jennifer die Jenny.

  4. Hallo ihr Lieben,

    Ich heiße auch Jennifer wurde aber seit ich denken Jenny genannt. Seit ich jedoch älter geworden bin empfand ich Jenny als zu niedlich und hab mich immer öfter als Jen vorgestellt und mittlerweile nennen mich fast alle Jen 🙂

    Antworten
  5. Hi ich bin auch eine Jennifer freut mich sehr die Bekanntschaft mit weiteren Jennifers zu teilen mein Spitzname ist auch Jenni aber am liebsten hätte ich einen anderen Namen weil im meinem zweiten Sprache (polnisch) sich NICHTS ändert

    Antworten
  6. Ich heiße Jennifer (Jenny) und ich verstehe nicht warum ich ernsthaft mal in ein buch gelesenen habe es bedeutet schönes Gesicht weiße wange. .. naja wie auch immer ich werde eigentlich immer Jenny genannt und finde beide Namen gut

    Antworten
  7. Ich finde meinen Namen ganz in Ordnung.
    Gibt weitaus schlimmere Namen
    Und gehänselt wurde ich auch nie.
    ,, Weiße Wange-“schönes Gesicht” finde ich sehr passend da ich rothaarig bin und sehr helle Haut habe.

    Antworten
  8. Schreckliche Abkürzung des Namens = “Jenni” oder “Jenny”.
    Erst recht bei über 30jährigen. Hört sich an, wie ein Dummchen.
    Finde nicht gut, wenn man sich selbst so benennt und eigentlich den sehr schönen Namen “Jennifer” hat.

    Antworten
  9. Heyhey.
    Ich wurde ebenfalls von meinen Eltern Jennifer genannt. An sich habe ich nichts gegen den Namen, finde ihn sogar schon. Aber aufgrund dessen, dass ich eine Geschlechtsumwandlung geplant habe und meine Ex-Freundin mich aus reiner Faulheit irgendwann nur noch “Jey” nannte, hat sich das so fest gesetzt. Für meinen Namen als Mann habe ich “Jason” gewählt, damit für alle das “Jey” bzw. später “Jay” möglich bleibt.

    Liebe Grüße an alle anderen Jennifers.

    Antworten
  10. Hallo heiße auch Jenifer

    Werde nur mit einen f und einen n geschrieben aber ich finde meinen Namen leider nicht so toll warum keine Ahnung würde damals da gehänselt und sei dem mag ich ihn nicht deshalb nennen mich viele jetzt Mäusi statt Jenifer oder Jenny

    Antworten

Schreibe einen Kommentar