Robin

Robin ist in Deutschland meistens ein männlicher Vorname. Als weiblicher Vorname wird er seltener vergeben.

Der Vorname Robin erfreut sich seit den 1970er Jahren an steigender Beliebtheit in Deutschland. 1990 erreichte Robin in der Hitliste erstmals die Top 50. Von 2006 bis 2018 wurde dieser Name in Deutschland ungefähr 16.000 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Robin auf Platz 121 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die Variante Robyn wurde ungefähr 250 Mal vergeben und steht auf Platz 2.401.

Robin Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik von Robin als männlicher Vorname

Herkunft und Bedeutung

Robin ist ein englischer Name. Der männliche Vorname Robin ist eine Kurzform des germanischen Namens Robert und bedeutet „glänzend“. Der bekannteste Namensträger dürfte der Sagenheld Robin Hood sein. Weit bekannt ist auch Robin, der Begleiter von Batman.

Die weibliche Verwendung ist vom englischen Wort für das Rotkehlchen entlehnt.

58 Gedanken zu „Robin“

  1. Hallo. Tanja ich heiße auch Robin und zweite Johann hehehe schön, viele sagen das ich wie der Robin hood bin sehr viele den ich helfe Menschen sehr gerne und bin wie die sagen ein Stern des sag ich nich nur vielle die mich kennen oder Engel a schau mall da kommt unser Engel allem Robin viel glück in Leben und lass euch gut gehen LG Robin

    Antworten
    • Hallo! “Robin an Tanja”! Ich hoffe mal, Du warst betrunken als Du das geschrieben hast! Die Fakten sind richtig, aber ein Name kann gar nichts über den Charakter eines Menschen aussagen! Denk mal darüber nach! Denis!

  2. Hallo !

    Unser Sohn hatt den Namen Robin Dennis von uns bekommen!
    eigentlich eher von mir.Dennis als Zweitname hatt mit meinem
    Mein Mann wollte schon Walter,Georg,Xaver(sind Brüder
    meines Mannes) zum besten geben
    aber die sind so altmodisch und mir haben die überhaubt nicht
    gefallen! Aber unser Sohn ist mit seinem Namen zufrieden

    Antworten
  3. Hallo !

    Unser Sohn hatt den Namen Robin Dennis von uns bekommen!
    eigentlich eher von mir.Dennis als Zweitname hatt mit meinem
    damaligen Freund zu tun,der gestorben ist!
    Mein Mann wollte schon Walter,Georg,Xaver(sind Brüder
    meines Mannes) zum besten geben
    aber die sind so altmodisch und mir haben die überhaubt nicht
    gefallen! Aber unser Sohn ist mit seinem Namen zufrieden

    Antworten
    • ich bin ein Mädchen und heiße Robin Marie zuerst fand ich denn Namen doof aber dann fand ich ihn super cool!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  4. Mein 6 Monate alter Sohn heißt auch Robin. Habe gelesen das der Name “glänzend”, aber auch “Rüppel” bedeutet. Jemand der sich rüppelhaft für Schwache einsetzt und einen hohen Gerechtigkeitssinn hat (wie Robin Hood 😀 eben). Und auch seinen Kopf durchsetzt. Mein Sohn hat jetzt schon ein sehr starkes Wesen und versucht seinen Willen mit lauten Quiecken und Meckern durchzusetzen. Ich hoffe, dass er mal ein großes Herz hat und gerecht handelt… aber wenn er nach Mama kommt, dann macht er das sowieso. 😉

    LG

    Antworten
  5. Ich persönlich finde Robin als Mädchenname total schön, dann am besten als Doppelname so wie Robin Sophie, denn Spitznamen Robbi allerdings find ich schrecklich..;)Aber meist kann man ja nichts für einen Spitznamen;)

    Antworten
    • Also ich heiße Robin Maurice bin 92 Jahrgang werde oft Robinio gerufen von meiner Mutter. Habe auch gelesen das der Name im kurdischen die Bedeutung hat: Der die Sonne bzw. Ein Das Licht bringt.

  6. Es ist faszinierend zu sehen, dass sowohl der Name Robin als auch Kevin zur gleichen Zeit, d.h. 1991/1992, einen lokalen Hochpunkt hatten.
    1991 erschien der Robin Hood Film mit Kevin Costner, dies dürfte einiges erklären.

    Antworten
  7. Robin ist aus dem altgermanischen und bedeutet berühmt und weise (famouse and bright).
    Es hat gar nichts mit Robert zu tun und wird in England nicht als Kurzform oder Nick Name für Robert verwendet. Die Kurzform von Robert ist Bob.

    Antworten
    • Endlich mal einer, der es ausspricht! So ist es.
      Der Name hat rein GARNICHTS mit Robert zu tun, in alten Namenslexika steht nirgends was von Robin = Robert!

      Kommt alles vom Scheiss Copy&Paste im Internet.

      Übrigens ist laut ahd. Wörterbuch Robin auch eine Nebenform von Rubin = roter Edelstein

  8. hey,leute mein freund heist Robin der Name ist echt der geilste ich fürde als Mädchen auch gerne Robin heisen na ja mein Robin ist aucg echt ein glänzerder junge für mich <3 ich liebe dich sorry aber alle die Robin heisen ihr seit warscheinlich alle voll coole menschen und euer Name ist total geil

    Antworten
  9. Ich habe meinen kleinen Sohn Robin genannt und seinen Zwillingsbruder liam. Finde passt sehr gut zusammen. Robin hat sich unbedingt mein älterer Sohn Jamie gewünscht. Er mag Robin Hood gern. Und ich mag auch Namen von der Insel (Großbritannien) gern.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar