Claudia

Claudia ist ein weiblicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Claudia

Der Mädchenname Claudia (seltener Klaudia) taucht seit 1938 in unseren Namensranglisten auf. Um 1970 gehörte dieser Vorname zu den beliebtesten Vornamen. Jetzt werden aber nur noch wenige Mädchen Claudia genannt. Claudia wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 470 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Claudia auf Platz 1.646 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die Variante Klaudia wurde ungefähr 170 Mal vergeben (Platz 3.015).

Herkunft und Bedeutung

Aus dem Lateinischen,  wahrscheinlich von claudus (bedeutet „lahm“ oder „hinkend“), eventuell auch von claudere (bedeutet „verschlossen“). Claudia ist eine weibliche Form des männlichen Vornamens Claudius. Dieser Name wurde von einem altrömischen ”nomen gentile” abgeleitet.

Namenstag

Der katholische Namenstag von Claudia wird am 20. März gefeiert.

Namensprofil

der Vorname Claudia mit Bedeutung und Onogramm

85 Gedanken zu „Claudia“

  1. Ist schon sehr interessant, wieviele nach Claudia Cardinale benannt wurden. Ich nämlich auch. Ich liebe meinen Namen, die Bedeutung ist mir da relativ egal. In der Schule hatte ich nur für ein halbes Jahr mit einer Claudia zu tun, sonst wär ich immer die Einzige. Abgekürzt werde ich Cloodi oder Claudi. Die schönste Abkürzung gab mir meine kleine Schwester, als sie den Namen nicht aussprechen konnte: Lalu.
    Ich lebe bereits seit 45 Jahren mit dem Nanen und bin äußerst zufrieden.

    Antworten
    • Ich werde auch Cloodi oder Cloodini genannt. 😀 Ist ja lustig, das hab ich sonst noch nie gesehen oder gehört.

  2. Ich finde den Namen heute noch schön. Meine Tochter heißt so, Jahrgang 62. Für mich hatte der Klang “Claudia” immer etwas italienisches an sich und ich verband diesen Namen mit Licht, mit Sonne, Fröhlichkeit, einfach schön und so ist meine Tochter auch.

    Antworten
  3. Hallo,
    ich mag meinen Namen sehr, er hat einfach einen schönen Klang. Bin nach der Fernsehansagerin Claudia Doren benannt, die mein Opa ganz toll fand 🙂 mein Zweitname ist Maria (Familientradition…).
    Meine Spitznamen sind Claudi und Claudine, so dürfen mich aber nur sehr enge Freunde nennen.
    Mein Mann heißt Claudius (kein Scherz), den rufen sowieso alle Claudi 🙂 meist drehen wir uns dann beide um.
    Unser Sohn heißt Claudio, ha ha, nein, das war ein Scherz 🙂

    Antworten
    • Hi an alle mit Claudis 🙂
      Ich bin Baujahr 90 und mag meinen Namen sehr.
      Zur Auswahl standen damals wohl Claudia und Cordula.
      Bin echt froh das es Claudia geworden ist. 🙂
      Schönen Abend noch.

  4. Bin Jahrgang 1950, aus Wien. In meiner Schule gab es bei 32 Schulklassen über 8 Jahre nur 2 Schülerinnen mit dem Namen Claudia. D.h. damals war der Name wirklich sehr selten.
    Ich vermute ich bekam den Namen, weil unsere Familie jeden Sommer den
    Urlaub in Italien verbrachte. Das war damals auch nicht so üblich wie heute.
    Mir gefällt der Name immer noch, besser gefiel er mir, als es noch so wenige davon gab. Inzwischen gibt es aber jede Menge davon.
    Meine Töchter haben auch Namen italienischen bzw. römisch-lateinischen Ursprungs, zwei davon enden auch mit “ia” und eine
    eingedeutsch mit “e”. Zusatzinfo: alle beginnen mit C.
    Rätsel: welche Namen mögen das wohl sein?
    Ein Großcousin wurde nach mir Claudio benannt.
    Ich liebe alle vier Namen und mir wären noch mehrere Namen mit “C” eingefallen, hätte ich noch mehr Töchter bekommen.
    Ich wünsche allen Claudias einen schönen sonnigen Tag, aber auch allen Nichtclaudias.
    Euer Leben fließe in “C” Dur, da gibt es keinen Schmerz.
    (Stammbuchgedicht)
    Claudia

    Antworten
    • Hallo Claudia,
      der Kommentar hat mir außerordentlich gut gefallen!
      Selbst mit dem Namen ausgestattet, empfand ich ihn nie besonders, hätte mir aber Schlimmeres vorstellen können.
      Ich bin Jahrgang 1961 und weiß nur, dass ich die Namenswahl einer Kollegin meiner Mutter zu verdanken habe. Einen persönlichen Bezug zu Italien gab es nicht – leider. Dafür hat mein Kater einen italienischen Namen (Riccardo Corleone).
      Also: auch von mir liebe Grüße an alle Claudias und
      Nichtclaudias.

    • Lahme hinkende koennte bei mir schon stimmen aber auch vollkommene denn ich bin extrem mitfühlend im Herzen wie Jesus eine Empathin unter 98%Egoisten in dieser Welt. und durch schwere krebstraumaras in meiner Kindheit die sich dann noch später im Erwachsenenalter wiederholten bin ich leider extrem traumatisiert worden.. Dadurch hoch sensibel und als Folge davon innerlich voll Angst und Schmerz des Mitgefühl für andere leider auch noch total gelähmt. Aber trotzdem oft auch noch sehr energievoll und geladen voller drang zu retten und zu helfen. Ein einziges Dilemma denn ich kann nicht mehr aus dem Haus in diese welt hinaus gehen. Mein Körper lähmt mich mit starken Gefühlen und starken zwängen in sein Sicherheitsprogramm hinein. . Nur mein Geist ist noch frei

      .Ich hab mein ganzes Leben nach Ursachen für Krebs gesucht. Und ich weiß jetzt dass die Dummheit der Menschen anderer Gefühle zu missachten ((die wahren ehrlichen Gefühle die doch aus unserer genetisch festvorprogrammierten oder anerzogenen Programmierung und der Seele kommen)
      die Ursache für den Tod dieser Menschen ist. Gute Menschen die ehrlich und mitfühlend sind und sich noch Mühe geben:: beschützen und helfen wollen werden zerstört von anderen dummen egoistisch rücksichtslos brutal kaltherzig gehaessig Denkenden denen alles egal ist weil sie rücksichtslose Affen sind und nicht sehen wollen was sie damit beim anderen anrichten.
      . Diese Menschen sind dabei die schlimsten krebsauslöser und krebs verursachter
      Denn sie sind die die egoistisch sind rücksichtslos gegen anderer Gefühle und deren Leben und gefuhlsleben verarschend und zerstörend einwirken und dabei auch noch nur nur dumm und dreckig lachen Unser Körper aber reagiert mit seinen Hormonen auf alles am schlimmsten ist das Beziehungs und Bindungshormon cortissol. Dies wandelt sich bei liebesverlust und Schmerz in ein tödliches krank MACHENDES SCHMERZ UND STRESSHORMON um und DAS TÖTET UNS MIT KRANKHEIT es macht uns krank und lässt uns früh sterben. Wer nicht mehr geliebt ist stirbt an liebesmangel Einsamkeit und Krankheiten.
      Denn wenn die Liebe zerstört wird zerstört der Körper sich dann auch noch selbst.
      Das IST DIE GROSSSE WAHRHEIT.
      Die Liebe und die Frage ob du willkommen bist auf dieser welt
      Ob du dein genetische Programm abspulen darfst oder nicht
      Oder dich aufregen musst weil du etwas für dich sehr wichtiges nicht bekommst
      Das entscheidet über dein leben
      Die Frau die ihr Kind verliert das sie doch grossziehen soll wird genauso daran kaputt gehen wie der Mann der das Weibchen seiner Wahl nicht kriegen kann.
      Sie kriegen k… Und sterben daran

      Das ist die Wahrheit dieser Welt
      Und
      . Dies ist eine grausame schlimme Welt für verletzte fuhlende Seelen. Du must hart sein sonst gehst du drauf wirst plattgewalzt unter der trampelherde die alles mit Verstand und ohne Mitgefühl niedermacht. Du musst auch sterben lassen können. Das Verlangen meine Mitmenschen nun von mir. Sie verstehen mein Mitgefühl nicht einmal . . Und das ist schlimm finde ich. Denn ich muss alles abschalten um selbst zu überleben.
      Gibt es eigentliche schon eine heilige weil heilende Claudia????? .

  5. Wer hat die Bedeutung “die Hinkende, die Lahme” festgelegt?? Claudia bedeutet “die Zurückhaltende, in sich Ruhende” oder sogar “die Vollkommene”. Das sollte schnell mal korrigiert werden :).

    Antworten
    • Vielen Dank für diese Erklärung. Jetzt bin ich sehr zufrieden. Bin 1954 geboren und diese merkwürdige Namens Deutung hat mich immer sehr gestört. Da es aber Usus ist das einer beim anderen abschreibt wird diese grässliche Ableitung weiter im Netz umherschwirren. Bin die in sich Ruhende und eher Zurückhaltende !

    • Liebe Astrid

      Danke für deinen Hinweis! So ein schöner Name, und nicht nur weil ich so heisse, mit einer so hässlichen Bedeutung. So kann ich mich endlich umorientieren

      Claudia

  6. Liebe Claudia R. vom 20. Januar 2020

    Kennst du Clemens Kuby und seine Selbstheilungs-Methode? Versuchs damit mal, alles Gute wünsche ich dir von Herzen.

    Ich werde meinen negativ belegten Namen heilen, und auch mehr – heilen, das können wir nur selbst und niemand sonst.

    Claudia

    Antworten

Schreibe einen Kommentar