Svenja

Weiblicher Vorname

Der Vorname Svenja gehörte ca. 1990 zu den häufigsten Mädchennamen in Deutschland. Vor 1965 war dieser Name noch ungewöhnlich.

Svenja Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Svenja

Variante

  • Swenja

Herkunft und Bedeutung

Svenja ist die weibliche Form des skandinavischen Namens Sven, was “junger Mann” bedeutet. Im Gegensatz zu Sven ist der Name Svenja aber in Deutschland entstanden und kommt in Skandinavien nur selten vor.

87 Gedanken zu “Svenja

  1. Ich heiße auch Svenja aber das blöde bei mir ist ich lisple und kann deswegen meinen eigenen Namen nicht richtig aussprechen ich sag ganz oft zvenja weswegen ich auch immer so genant werde. Und der Schule wurde ich früher immer penja genannt mittlerweile aber wenn überhaupt nur noch schwenja ist aber genau so doof

  2. Hallo ihr alle SVENJAS da draußen.
    Ich (Ebenfalls Svenja, 20 Jahre alt) finde den namen inzwischen ganz schön, bin zufrieden damit und auch FROH, dass der Name nicht so häufig ist, ist mir nämlich lieber als einen Namen zu haben wie jeder 3.
    Früher fand ich den Namen doof, weil ich in der Schule auch oft ,,sven” genannt wurde oder der witz mit SVEN-ja und sven-nein ertragen musst. Inzwischen steh ich da drüber.
    Die bedeutungen ,,schwan” und ,,junge kriegerin” finde ich sehr toll und hab mir deshalb auch ein schwan mit dem chinesischem symbol für krieger tätowieren lassen. Soll mich an eleganz und stärke erinnern.
    In der schule hatte ICH viele spitzNamen wie “sveni, sventon, svensen” usw. Hat sich alllerdings keiner durchgesetzt. Zum Glück. Ich bin einfach nur Svenja.
    Das mit dem falsch Schreiben bzw falsch ausprechen oder einen komplett neuen namen zu bekommen kenn ich auch zu gut, naja gibt schlimmeres.
    Also seid stolz auf den Namen.

    Liebe grüße von einer svenja mehr! ♡

  3. Hallo ich HEISS auch Svenja und ich bin zufrieden mit dem Namen es gibt meiner Meinung nach schönere aber ich finde es okay. In meiner Familie werde ich Oft Sven genannt. Bei meinem hobbey lustiger Weisse Svenni ich finde es okay ich hatte schon viele Spitznamen wie Sven (so nennt mich meine beste Freundin immer) oder SWETBERT( ist der names patron) das fand Ich nicht so lustig aber früher wurde ich auch sventon genannt. An alle Svenja’s liebe Grüße

  4. Ich habe für ein Jahr in den USA gelebt. Die Menschen hatten dort Schwierigkeiten den Namen auszusprechen, am Schluss wurde es zu einem Svenyai also das “ja” auf amerikanisch ausgesprochen.
    Trotzdem fine ich den Namen sehr schön und ich habe mich auch an die neue Aussprache schnell gewöhnt und sie ist mir als “Nickname” schnell ans Herz gewachsen.

    LG Svenja

  5. Ich find es grad mega lustig die kommentare von lauter svenjas zu lesen

    Und ja ich kenn die probleme mit Zwenja und Swenja nur zu gut. Und ich hasse es wenn mich Leute Sveni nennen.

  6. Ich werde auch sehr oft gefragt, ob man mich mit w schreibt. Es nervt zwar, aber man gewöhnt sich dran. Und zu den Spitznamen…Ich hab mir mehrere: Sveni, Svay Svay & Sweety.
    Sveni: So nennt mich meine Familie (sehr nervig)
    Svay Svay: So nennen mich Freunde (eigentlich ganz cool)
    Sweety: Fast niemand

    Und Svenja heißt übrigens junge Kriegerin. Ich finde, dass man da schon Selbstvertrauen haben kann
    Aber irgendwie kenne ich selber keine einzige Svenja

  7. Ich finde es witzig, dass so viele andere Svenjas das Problem mit “Zwenja” kennen 😀

    Aber bisher habe ich noch von keiner gelesen, dass sie Sonja genannt wird. Das ist mir schon einige Male passiert. Sogar unsere Vermieterin schreibt mich immer mit Sonja an! 😀

    Lieben Gruß an alle Svenjas!

    • Oh ja, das kenne ich auch! Besonders, wenn man sich in englischsprachigen Ländern vorstellt.
      In den Südstaaten wurde ich auch schon öfters mit Savannah angesprochen, weil das dort ein eher üblicher Name ist. 😀

  8. Ich heiße auch Svenja allerdings nennen mich meine Freundinen oft svenben aber viele auch Sven .es kommt zwischendurch auch vor das mich manche swenja schreiben aber mittlerweile habe ich mich dran gewöhnen ich bin froh das ich Svenja heiße

  9. Hallo, ich heisse Swenja mit w. In Deutschland schrieben viele meinen Namen mit v und nicht mit w. Heute lebe ich in Frankreich. Die meisten lesen meinen Namen als Swendscha, da das j hier so ausgesprochen wird. Meine Schwiegermutter hat immer Scania geschrieben?! Der Name ist trotzdem schön und ich bin in unserem Bekanntenkreis die einzige mit diesem Namen.

  10. Ich heiße auch Svenja konnte mich mit dem Spitzname “Sveni” noch nie so wirklich anfreunden. Mitlerweile höre ich auch, wenn man mich “Sven” ruft. Da ich in Schweden geboren bin und die ersten 8 Jahre meines Lebens auch dorr gelebt habe, kenne ich sehr viele Mädchen mit den Namen “Svenja”.

  11. Also ich finde den Spitznamen “Svenni” überhaupt nicht schlimm, nur wenn man älter ist kann ich mir vorstellen, dass er einfach zu kindlich klingt.
    Von meinen besten Freundinnen werde ich “Schwengel” genannt und ich hab mich auch schon gut an diesen Namen gewöhnt. Ich finde ihn ganz witzig.
    Ansonsten mag ich meinen Namen und denke auch der passt zu mir.

  12. Ich wurde damals in der Grundschule oft von den Jungs mit dem “schrecklichen Sven” geärgert seit ich aber auf einer Mädchen Schule bin hat sich das aber gelegt .Ich werde nur von meiner Mama Svenj genannt und meine Oma schreibt mich manchmal so : Swenya das nervt zwar aber ist auch bissl lustig 😉

  13. In Skandinavien ist der Name eher selten? Das glaube ich aber nicht. Ich bin in Norwegen aufgewachsen und war da nun wirklich nicht die einziege. Zudem bedeutet Svenja auch die junge Kriegerin, das kann man ruhig mal aufführen ^^!
    Vor Sveni habe ich mich auch immer gesträubt, irgendwann sind dann alle auf Svenne umgestiegen… XD. Und ja oft werde ich mit W geschrieben… O.o

    • In schweden gibt es noch ne andere bedeutung, da kommt Sven von Svan und das bedeutet Schwan, was ich eigentlich sehr schön finde 🙂

    • Also ich hab jetzt 1 1/2 Jahre in Norwegen gelebt und keiner hat jemals den Namen Svenja gehört. Wenn ich erzähle, dass er in Deutschland als Nordischer/Skandinavischer Name gilt, schütteln alle verwundert den Kopf 😛

  14. Ich heiße seit 1964 Svenja und War die erste in meiner Heimatstadt. Ich finde es schade, dass es nun so viele gibt. Im Ausland ist dieser Name kaum bis gar nicht bekannt. Der Name ist toll 🙂

    • Hallo, ich heiße seit 1963 Svenja und freue mich, dass es noch Svenja gibt, die auch so alt ist wie ich. Genervt hat mich damals mein Lehrer, der Sveeeeeeeenja zu mir gesagt hat. Naja, der Name war damals wohl extrem exotisch. Ich grüße alleSvenjas

  15. Heiße auch Svenja 🙂 bei mir gab’s aber eigentlich nie so wirklich Probleme mit dem schreiben auch wenn es ab und zu halt doch mal passiert.
    Find den Namen mittlerweile eigentlich auch ganz schön und könnte mir an mir auch keinen anderen vorstellen aber finde schade dass es eigentlich keine schönen Spitznamen gibt weil ich Sveni eher nervig finde. Früher wurde ich allerdings öfter aus Spaß mal Sven genannt:|

  16. Ich werde auch oft mit Zwenja angesprochen, was mich total nervt. Immerhin können die Familie und meine Freunde meinen Namen richtig aussprechen. Nur mein Opa musste immer auf Kosenamen ausweichen ^^

    Den Spitznamen Sveni haben schon einige versucht mir zu verpassen, wurde aber nie geduldet. Meine Mutter hat sich früher jeden vorgeknöpft, der es versucht hat 😀 Ich sage auch heute mit 30 noch, dass meine Mutter vorbeikommt, wenn sie es nicht sein lassen 🙂

    Stören tut auch mich die Rechtschreibschwierigkeiten einiger Leute. Mit Z hat es allerdings noch niemand versucht, oft mit ‘w’ und viele fragen auch, ob ich mich mit ‘i’ geschrieben werde. Das macht zwar lautmalerisch Sinn, hab ich aber noch nie in dieser Schreibweise gesehen.

    • Ich sehe das genauso oft werde ich Zenia genannt (wie kommt man auf die Idee) und meine Spitznamen sind: Svenny,Sveni und Svenuschka

      Es regt mich so dermaßen auf, als wäre der Name jetzt so schwer auszusprechen

    • Mein Problem ist, das mich früher alle so:Zwenia,Svenyja, Zwenija oder hin under wieder such mal Svennijaa

      Da regt Mich inner noch auf. Früher in der 6. Klasse Haben wir run n Text gelesen WO der Name Zwante vorkamm, weil ich diewen Text lass meinten alle Sir könnten much Zwante nennen.

      Ansich finde ich, ist Svenja win Toller ubd Schönee Name

  17. Hey ich heiße Svenja und werde bald 12 eigentlich finde ich meinen Namen ganz inordnung nur wenn mein Bruder mich dauernt nervt damit und meinen Namen falsch ausspricht sonst ist der Name voll schön und höre auch von vielen Seiten das es ihr Lieblingsname ist

  18. Ich mag meinen Namen “Svenja” nicht und noch mehr hasse ich es wenn man ihn Zwenja ausspricht, mein Onkel und mein bester Freund sprechen den immer so aus. Sie schaffen es einfach nicht ihn richtig auszusprechen.

  19. Ich bin 14 und mich sprechen auch ganz viele zwenja aus aber auch sveni und svenibeni werde ich genannt und das regt mich so auf.
    Aber ein Kumpel von mit hat es auch schon geschafft mich so ‘swenia’ zu schreiben. Und wo ich wohne ist es blöd (also der Name), weil ich die einzige in der schule und auch in unserem Ort bin und auch in dem Ort wo meine Schule ist und dadurch immer wenn mein Name irgendwo zu lesen ist bin immer gleich ich diejenige die angesprochen wird und das ist sehr blöd.

  20. Meine Motte heisst auch Svenja. Möchte hier mal klar stellen, das Svenja keineswegs die weibliche Form von Sven ist, sondern auf das alt friesische Zwaan zurückgeht was hochdeutsch dann ein wunderschöner Schwan ist.

    • Stimmt nicht ganz, Schwein heisst “svinja” und die Betonung liegt auf der letzten Silbe. Das klingt zwar recht ähnlich, lässt sich aber nunmal nicht ändern. Es gibt einen Haufen Namen, der in anderen Sprachen seltsam oder gar lustig klingt.

  21. ich bin 11 und in der Grundschule haben mich immer alle Zwenia geschrieben und ausgesprochen (nicht um mich zu ärgern sondern weil es alle volltrottel waren)um mich zu ärgern haben die einfalltslosen erst Klässler immer “Penja” genannt und es hatte nicht mal ne Bedeutung, denn die haben net mal die Anspielung auf das Wort “pennen” kapiert!! xD und selbst heute fragen immer alle noch nach wie man mich schreibt NACHDEM ich es schon eine Million mal gesagt hab… -.- -.- -.-

  22. Ich könnte mich immer ärgern, wenn jemand meinen Namen Zwenja ausspricht. Sogar mein Verlobter macht das manchmal -.-”
    Hab mich allerdings auch schon spaßeshalber Tzwenja geschrieben. Eine sehr nette Variante kam von meinem Schwiegeropa, er hat mich Svenia geschrieben^^

  23. Hallo Svenja’s
    Ich werde oft Zwenja ausgesprochen.Mein Opa hat mich sogar ,Swenja`ins Fotoalbung geschrieben.Ich bin mittlerweile 13 Jahre und finde den Namen ,Svenja’ganzen Ok :D.Mein Bro ist 17 Jahre und spricht mich immer noch mit Zwenja aus.! Er kann es einfach nicht :D.

    • Ich spreche meinen namen selber zwenja aus und ich bin jetzt schon 16, eine Klassenkameradin die spricht mich auch zwenja aus die schreibt mich auch immer swenja.

    • Ich bin auch 13, in der Grundschule haben mich die anderen uch immer Zwenja genannt, um mich zu ärgern 😛 Mein Opa schreibt meinen Namen immer ,Svenya’. Er wird es wohl nie richtig schreiben :’D

  24. Ich habe meinen Ableger auch Svenja genannt 🙂

    Ich wusste bereits mit 17 das meine erste Tochter so heißen würde 😉
    Aber ein Sven wäre mir nicht passiert.

    Bei meiner Schwangerschaft hatten wir große Namensfindungsschwierigkeiten denn eigentlich sollte sie ein Junge werden 😀

  25. Ich heiße auch Svenja meine Eltern hätten mich wenn ich ein Junge gewesen wäre Sven genannt .
    Ich finde meinen Namen schön !

    • Meine Eltern hätten mich ebenfalls “Sven” genannt. 🙂 Früher fand ich meinen Vornamen nicht so schön, aber inzwischen mag ich ihn sehr und möchte nicht anders heißen.

  26. Also ich bin mit dem Namen ja sehr zufrieden, und habe solche Probleme mit der falschen Aussprache überhaupt nicht. Nur mit den Spitznamen wirds schwierig…Als SPitznamen dafür finde ich Enja noch am besten. Was mich richtig stört ist dann Svenne oder Svenni.

  27. Also eigentlich ist der Name ja schön, aber manchmal nervt es mich das ich “Zvenja” gesprochen und geschrieben werde. Aber okay
    Lg Svenja

  28. Ich heisse auch Svenja und eigentlich find ich meinen Namen ganz ok, aber ich weiss noch wie ich eingeschult wurde und mein Lehrer “Zwenja” an die Tafel geschrieben hat, und es sprechen wirklich viele diesen Namen so aus. Und viele nennen mich auch: Svenni,Svenne und Svenjo 🙂

  29. Der größte Witz auf der Arbeit, die E-Mails an Tzvenja schicken. Ist erschreckend wie viele das so aussprechen! Und bei Starbucks im Ausland unmöglich den Namen richtig auf seinen Becher zu bekommen…nein nicht Spaniel, also immer schön Sophie im Ausland raushauen, da klappts auch mit dem Kaffee.

  30. Ich werde auch öfters Zwennia genannt:D mochte den Namen früher auch nicht so aber heute bin ich eig ganz zufrieden damit:)

  31. Ich hätte nie gedacht, dass man aus diesem Namen so viele andere heraus holen kann. Inzwischen besitze ich 6 verschiedene Spitznamen:
    Svenna, Sveni, Svenno, Svenjey, Svenjo und wie oben schon genannt Sven-nein.
    Aber wir sind ja bereits erwähnte kämpfernaturen und stehen darüber. Ich zumindest :3
    Übrigens kann der Name auch Schwan bedeuten, was auch nicht unbedingt das Schlechteste ist.
    Liebe Grüße an alle Svenjas

  32. svenja ist eigentlich ein schöner Name wäre auch dumm wenn ich was anderes Sage ich heiße ja selber so 🙂 also in deutsch war das mal so das wir die Bedeutung rausfinden müssten und da hieß Svenja die Kämpferin also Svenjas wir sind kämpernaturen 😀 und in meiner jetzigen klasse gibt es auch eine Svenja daher hohe Verwechselungsgefahr in der Schule :)))

  33. haha also ich wer von meiner ganzen familie eigentlich mit svenii angesprochen und meine cousine und mein cousen (sry wenn falsch geschrieben ist) haben früher immer nanny gesagt weil die das da noch nicht ausprechen konnten.

    irgendwann kam ne freundin von mir auf die idee an meinen namen einfach noch ein wort dranzuhängen so wurde aus svenja ganz schnell svenii-penii.

    ich bin jetzt zurzeit in der neunten klasse und eine mitschülerin von mir (kenn ich seit der 2.) nennt mich immer zwennija weil sie svenja einfach nicht ausprechen kann…

    meine klasse hatte nach sven-jaa und sven-nein nun auch sven-vielleicht entdeckt.

    • Oh man das kenn ich alles nur zu gut 😀
      Gerade das, mit dem Sven-ja und Sven-Nein und wenn man dann auch noch einen Sven in der Klasse hat, klappt das umso besser 😀

  34. Hey Leute,
    ich heiße auch Svenja (was für ein Wunder 🙂 ). Meine besten Freunde haben mich eine Zeit lang Schwenna oder Ven-Ven genannt. Irgendwann hab ich einfach nicht mehr darauf gehört, und jetzt haben sie es aufgegeben mir Spitznamen zu erfinden.

    Viele liebe Grüße eure Svenja 😀

  35. Hallo Svenjas und Nicht-Svenjas!

    Früher fand ich meinen Namen blöd, weil es eine Svenja in unserer Nachbarschaft gab, die ich absolut nicht mochte! Aber heute finde ich ihn echt super, weil es ihn nicht sehr oft gibt und nicht so weich und lieb klingt 😀

    Allerdings finde ich es furchtbar, wenn jemand “Zwennia” sagt. Gewollt, oder ungewollt … das spricht man so nicht aus! Und als mich vor Kurzem ein Mädel mit vollem Ernst gefragt hat “Svenja mit Z?” dachte ich, ich fall um 😀 aber gut, kann ja mal passieren.

    Liebe Grüße und ruhige Momente in Situationen der falschen Namensaussprechung 😀

  36. Seit fast einem Jahr lebe ich in England und es ist wirklich nicht schoen, wenn Leute meinen Namen lesen und dann das J wie das englische J aussprechen, wie es in “Jazz” z.B. vorkommt. Versionen in der Aussprache sind auch: Sevna, Svenga, Swuenia. Meine Freunde nennen mich oft Sven oder Svenny und manchmal singen wir das Koenig der Loewen Lied so: “Aaaaahhh! Svee e enjaa – badabiziziba… zizibuu.. Svenja a eh! Svenja a eh!” 😀
    Ueber Svenjamin Bluemchen musste ich auch lachen!

    Alles Liebe von der Insel an alle Svejas dieser Welt!

    • Oh ja, das König der Löwen Lied kenne ich auch 😀 das “lief” mal eine Zeit lang auf unserem Bürogang. Aber das hört sich ja wirklich so an!

  37. ahoi liebe svenja’s und menschen mit anderem namen.
    ich bin ’95 geboren und laut meiner mama heiße ich so, da sie einen namen haben wollte zu dem man keine verniedlichung hinzufügen kann (als ob) meine gängigsten spitznamen sind svenni,svenjuschka, sven-nein, sven-jaa du bist gemeint und von meiner besten freundin penstie (hat sich ergeben als wir ungefähr 5 jahre alt waren)ich find den namen echt knorke, da ich nicht viele svenjas kenne.
    eva, ich hab braune haare, die seit 2 jahren allerdings knallrot sind 😀

    beste grüße…svenja 😀

  38. wo ich klein war fand ich den Namen Svenja blöd was ich heute gar nicht mehr nachvollziehen kann.Und als ich kleiner war also im Kindergarten dachte ich meine Eltern haben mich nur Svenja genannt weil mein 8-Jahre älterer Bruder Sven heißt.Im Kindergarten wurde ich von meinen Freunden Sveni genannt und in der 2.Klasse hat mich eine immer geärgert weil sie mich immer und immer wieder Sven genannt hat.
    Und heute nennt mich einer aus meiner Klasse Svenchen und meint mich damit ärgern zu können.
    Bei sowas einfach hinweg hören Svenjas

  39. Also, der Name, der bei mir in meinem Jahrgang am häufigsten vorkommt, ist Svenja. Ich kenne total viele Svenjas in meinem Alter, mit keinem anderen Namen kenne ich so viele. Und das ist Jahrgang 1995/96. Seltsam, auf dieser Seite hier ist Svenja weder 1995 noch 1996 in den Top 35. ??? Der Trend muss sich dann wohl auf die Gegend hier beschränken.

    Ein beliebter Spitzname für Svenja ist bei uns Svenni. Weil ich eine Zeit lang 3 Svenjas in der Klasse hatte, wurden die dann auch mit ihren Nachnamen angredet, oder Spitznamen davon, z.B. wenn eine Svenja Müller hieß, wurde sie Mülli genannt. 😀

    Geärgert wurde eine Svenja mal mit “Svenjamin Blümchen”, aber das war wirklich nur einen Tag lang so und das ist, wenn man mich fragt, auf keinen Fall ein Grund, den Namen nicht zu vergeben. Man kann aus so gut wie jedem Namen irgendwas lächerliches machen. Und ich würde auch Benjamin vergeben. 🙂

    Ich persönlich würde Svenja nicht vergeben, ist mir halt zu häufig und zu sehr meine Generation. ;D Außerdem sind auf -ja endende Namen eher nicht so meins und nordische auch nicht, obwohl es den ein oder anderen gibt, den ich ganz schön finde. Aber mein Spezialgebiet sind eher hebräische Namen und so. 🙂

  40. Nun, Svenja bedeutet sicherlich nicht Schwein. Mein derzeitiger Lebenspartner ist russischer Herkunft und bestätigt das. Ich habe schon gehört das der Name Svenja auch die Kriegerin/die Kriegerische heißen soll oder die ewig junge Frau, aber sehr oft habe ich die Abwandlung mit dem Schwan gelesen. Also so wirklich kann man sich jetzt auch nicht sicher sein, dazu muss man sich wohl ausgiebiger mit dem Namen und seiner Herkunft beschäftigen. Mein beleid an die Svenja mit der russischen Lehrerin!!! Meine Freundin und ich haben beide den Namen Svenja und wir kennen uns schon seit dem Kindergarten, wir benutzten oft aus Spaß die Namen “Svetlana oder Swenska” und ärgert euch nicht wegen “Svennein” 😉

    Lg Svenja (wer hätt’s gedacht)

  41. was scheiße is,is wenn man ne russische lehrerin hat un die deinen namen falosch aussprich also so wie man auf russich schwein sagt -.-

  42. An Lina: Svenja heißt NICHT Schwein! Schau auf Google Übersetzer und du wirst dein blaues Wunder erleben. Außerdem hab ich ne russische Freundin und man spricht das ganz anders aus!

  43. Im Russischen ist Svenja das Wort für Sau 🙁 …vielleicht hat sich mal ein Russe einen Spaß erlaubt und diesen Namen einen Deutschen vorgeschlagen??

    • ?????? ist nicht Svenja, und auch norwegisch Svein ist nicht Schwein, Lina. Haettest Du Dich im Internet schlau gemacht, so haettest Du genuegend, auch ualte Stellen gefunden, die das nicht bestaetigen. Dummes nachquatschen spricht nicht fuer Verstand. Gleichlautende Woerter/Namen haben in verschiedenen Sprachen halt unabhaengig voneinander unterschiedliche Bedeutungen.

      uebrigens, Lina:
      Kurzform fuer alle Namen auf -lina oder -lena
      lat., griech., span.: Licht, Engel
      schwed.: die Blonde, die Starke, Leine, Schnur
      niederl.: die Reine
      hebr.: die Buesserin
      arab.: die Sanfte oder Palme
      chin.: die Schoene

  44. hi,
    ‘tschuldigung das ich nerve, aber ich muss auch was los werden
    wisst ihr in der schule wo ich mich zur zeit auf halte gibts einen sven :-@
    (er ist älter als ich)
    ich werde heufig mit ihm vergleicht weil er genauso groß ist wie ich naja ist auch kein wunder ich habe kürzere haare als er (9mm) ich werde immer für ein junge gehalten sogar die lehrer vergessen manchmal das ich ein MÄDCHEN bin was witzig ist da das,das ziel war 😀 hört sich zwa so an als wäre ich transexuell arber nee 😛 soweit ist es noch nicht.immer wenn ich mit meiner violiene in den bus steige fragen mich die ältern ob der kleine sven oder der zwitter mal wieder die arschgeige quält 🙁 *schnief* manchmal werde ich darauf angesprochen ob ich sven wirklich runter mache 😀 (stimmt irgentwie auch)r hat zumindest respekt vor ein 5 klässler(er ist 10. klasse) 🙂

  45. svinja heißt auf russisch schwein 🙂
    svenja heißt: schwan,junge kämpferin,tapfere kämpferin,und sven heißt junger mann 😛
    (es ist doof über sein namen zu sprechen)
    ps.sveenja oder fennie gennant

  46. Hallo ich heiße auch Svenja.
    Meine Eltern wollten mich auch erst Laura nennen.
    Schade dass es so wenig Svenjas gibt!

  47. moin ihr lieben wat mich immer ärgerte in der schule war der gag mich sven´nein zurufen oder svenschke.eine zeitlang war´s svena..aber ganz süss war mein bruder als er klein war:ena
    nur irgendwie gab es bis jetzt keinen anständigen spitznamen zu svenja der sich gehalten hat…
    und JA schule oder amt:mit j oder i,mit v oder w?? kenn ich zugenüge
    aber liebe svenja´s dieser welt ich war kürzlich auf einen mic donet/ivy quainoo conzi und beim autogramme schreiben hat mic ohne mit der wimper zu zucken,ohne eine frage zustellen zumindest meinen namen richtig geschrieben.DAS ist für mich ein grund mehr sein album zukaufen 😀
    aber wenn es diesen namen in skandinavien nicht gibt…muss ich mich wenn ich nach finnland auswander umbenennen???

    liebe grüsse
    nocheine von euch
    Svenja

    • Es gibt auch den witz Svennein der von meinen Bruder gern gemacht wird . Aber ich lass mich nicht ärgern . Ich bin stolz auf meinem Namen .

    • Ich lebe in Skandinavien und bin daher mit den dortigen Namen vertraut.
      In Daenemark, Schweden und Norwegen bibt es nur die maennlichen Namen Sven (vor allem S) und Svein (N). Sven bedeutet “junger Mann”. “Læresvein” ist auf Norwegisch ein altes Wort fuer Lehrling. Svenja ist fast unbekannt. Bei der Svenja aus Tveit in Norwegen (+Google) muss man ein juengeres Alter annehmen, und so kann es sich auch um einen Namensimport aus Deutschland handeln.

      Wir hatten in den 70ern bis 90ern eine gewisse skandinavophile Namensgebung (auch meine Kinder, Enkel und die meiner Geschwister und Schwaeger heissen Nils, Jens, Holger, Sven, Ole, Lena, Hendrik, Lasse; deutsche Freunde in den 40ern und 60ern, aus dem Vor-IKEA-Zeitalter, heissen Ingolf oder Bjørn).

      Was die Rechtschreibung betrifft – da es sich um eine Wort-Neubildung handelt, gibt es einfach keine.

      Liebe Svenjas, lasst Euch nicht veraeppeln durch dumme Zuschriften.

  48. Hey leutz,

    Ich heiße auch Svenja und finde den Namen richtig hübsch ich werde von meiner family immer sveniii gerufen aber von freunden svenja manche schreiben mich auch mit w das nervt voll :X

  49. Der Name Svenja bedeutet junge Kämpferin aber auch ewig junge Frau! Deswegen find ich das der Name auch zu mir passt 😉

  50. Mein Gott ich hätt echt nich gedacht das es so viele Leut gibt die Svenja heißen 😀
    Immerhin bin ich dann nich allein 😀
    Lg Svenja

Schreibe einen Kommentar