Greta

Weiblicher Vorname

Greta ist zwar ein traditioneller Vorname, der schon seit Jahrhunderten geläufig ist. Aber erst seit den 1990er Jahren ist dieser Name in der Vornamenhitparade zu finden. Vermutlich liegt das daran, dass Frauen zwar Greta genannt wurden, in der Geburtsurkunde aber die Ursprungsform Margareta stand.

Greta Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Greta

Der Name Greta wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 26.000 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Greta auf Platz 65 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die Schreibweise Gretha ist ungewöhnlich und wurde nur ungefähr 180 Mal vergeben (Platz 2.919). In den letzten Jahren war Greta der am häufigsten vergebene Mädchenname mit dem Anfangsbuchstaben G.

Herkunft und Bedeutung

Der Name Greta ist eine Kurzform von Margareta. Margareta und somit auch Greta bedeutet „Perle“.

Namenstage

Weil Greta auf den Namen Margareta zurückgeht, wird auch der Namenstag zu Ehren einer der zahlreichen heiligen Margaretas gefeiert. Für die Katholiken sind das unter anderem diese Namenstage:

  • 22. Mai (Margareta von Ungarn, 13. Jahrhundert)
  • 20. Juli (Margareta von Antiochia, 4. Jahrhundert)
  • 17. Oktober (Margareta Maria Alacoque, 7. Jahrhundert)
  • 16. November (Margareta von Schottland, 11. Jahrhundert)

Namensprofil

der Vorname Greta mit Bedeutung und Onogramm

Die beliebtesten Zweitnamen zum Erstnamen Greta

  1. Greta Marie
  2. Greta Sophie
  3. Greta Maria
  4. Greta Luise
  5. Greta Marlene
  6. Greta Charlotte
  7. Greta Elisabeth
  8. Greta Johanna
  9. Greta Helene
  10. Greta Marleen
  11. Greta Luisa
  12. Greta Emilia
  13. Greta Mathilda
  14. Greta Carlotta
  15. Greta Elise
  16. Greta Elisa
  17. Greta Magdalena
  18. Greta Anna
  19. Greta Sophia
  20. Greta Katharina
  21. Greta Josefine
  22. Greta Louise
  23. Greta Matilda
  24. Greta Marlen
  25. Greta Louisa
  26. Greta Pauline
  27. Greta Anni
  28. Greta Antonia
  29. Greta Lotta
  30. Greta Lotte
  31. Greta Sofie
  32. Greta Mathilde
  33. Greta Leni
  34. Greta Malin
  35. Greta Theresa
  36. Greta Victoria
  37. Greta Wilhelmine
  38. Greta Amelie
  39. Greta Henriette
  40. Greta Ida
  41. Greta Florentine
  42. Greta Josephine
  43. Greta Karlotta
  44. Greta Elli
  45. Greta Franziska
  46. Greta Frieda
  47. Greta Linn
  48. Greta Lucia
  49. Greta Rosalie
  50. Greta Valentina
  51. Greta Amalia
  52. Greta Hermine
  53. Greta Lina
  54. Greta Lou
  55. Greta Paulina
  56. Greta Sofia
  57. Greta Viktoria
  58. Greta Emma
  59. Greta Helena
  60. Greta Marlena
  61. Greta Kristin
  62. Greta Leonie
  63. Greta Martha
  64. Greta Mia
  65. Greta Zoe

Die beliebtesten Erstnamen zum Zweitnamen Greta

  1. Liv Greta
  2. Anna Greta
  3. Charlotte Greta
  4. Emilia Greta
  5. Emma Greta
  6. Amelie Greta
  7. Ida Greta
  8. Johanna Greta
  9. Leni Greta
  10. Hanna Greta
  11. Marlene Greta
  12. Mathilda Greta
  13. Merle Greta
  14. Helena Greta
  15. Matilda Greta
  16. Pauline Greta

86 Gedanken zu „Greta“

  1. Hallo,

    meine Tochter ist vor 14 Monaten zur Welt gekommen und ist auch eine Gretha Sophie. Den Namen Gretha hat mein Mann ausgesucht und ich war sofort begeistert, allerdings gefiel mir die Schreibweise mit “th” etwas besser – vermutlich liegt das daran, dass mein eigener Name auch seltenerweise mit “C” geschrieben wird. Das hat mein Vater damals so entschieden und ich bin sehr glücklich darüber, dass sich mein Name geschrieben von all den anderen Katharinas abhebt. So wird es meiner kleinen Gretha auch eines Tages gehen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar