Rian

Rian ist ein männlicher Vorname.

Der Jungenname Rian wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 470 Mal als erster Vorname vergeben und die Variante Riaan ungefähr 100 Mal.

Herkunft und Bedeutung

Der Name Rian hat zwei Herleitungen: Einerseits ist Rian eine niederländische Form von Adrian, andererseits eine Schreibvariante des Namens Ryan. Adrian stammt aus dem Lateinischen und bedeutet „Mann aus der Stadt Hadria“. Ryan wurde aus dem irischen Familiennamen O’Riain beziehungsweise der ursprünglichen Form Rioghan gebildet und bedeutet „König“.

Am beliebtesten ist der Name Rian im Saarland.
Am beliebtesten ist der Name Rian im Saarland.

Namensrat? Horstomat!

Schreibe einen Kommentar